Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Ich bin ein Psychopat ;(

Letzte Nachricht: 22. März 2012 um 20:46
T
tove_11983486
19.03.12 um 14:08

Hallo ihr lieben,
ich möchte gerne mal meine ganze Schei*e von der Seele reden.
Ich weiß das viele hier denken müssen, das ich einfach nur einen an der Klatsche habe, aber ich fang einfach mal an!

Also ich lebe seit dem 01.03.2011 mit meinem Mann zusammen in einer Wohnung.
Verheiratet sind wir seit dem 25.11.2011.

Alles fing ganz harmlos an, seit meiner Kindheit habe ich immer Schube von Fröhlichkeit und Schube von ganz tiefer Trauer, in der ich mich einfach verziehe und alleine sein will.
So fing es alles an.

Meine Eltern nahmen das ganze nicht so ernst, auch nicht, als ich mit ca. 13 Jahren das SVV begann.

Damals noch mit Rasierklingen und Messern und soweiter, halt alles was spitz war.
Je tiefer die Schnitte waren, desto besser ging es mir...
ich fühlte das ich lebe


Naja jedenfalls habe ich mittlerweile immernoch diese Hoch und tief schübe.

Mein Mann kann damit auch super umgehen.
Trotzdem weiß er manchmal nicht, wie er sich verhalten soll.

Es wird immer schlimmer.
Ich war auch schon beim Psychologen und soll demnächst eine Therapie starten.
Der Psychologe hat Borderline diagnostiziert und eine Sozialphobie.

Er hat einige Untersuchungen gemacht.

Jedenfalls bis vor unserer Hochzeit war alles verbal gewesen.
Ich habe ihn gedemütigt, zu tiefst verletzt und sofort dannach war mir bewusst was ich getan habe und brach in Tränen aus, und fragte mich, was ich getan habe, dass ich den Menschen den ich so sehr liebe so tief verletzte.
Ich wollte mich immer ändern, aber immer wenn irgendwas war, wurde ich wieder genauso.
Ich kann mich nicht kontrollieren.

Der nächste Schritt war der, dass ich meinen Mann eingesperrt habe, weil ich dachte , dass er gehen wird, das er mich verlassen wird.
Und ihr könnt mir glauben, ich liebe diesen Mann abgöttisch und ich würde ih niemals wehtun wollen.
Ich kann mich nicht kontrollieren.

Jedenfalls, ist es am Freitag so weit ausgeatet, dass ich sogar ein Messer in meiner Hand hatte und ihm sagte wenn er gehen will, kann er gehen aber bevor eine andere Frau ihn bekommt, sorge ich dafür, dass er hier nicht mehr lebendig rauskommt.

Ich fühl mich so schlecht.

Ich weiß nicht was ich tun soll.
Ich will mich nicht von ihm trennen.

Und ich glaube er will sich auch nicht trennen,
Wir wissen das wir zusammen gehören mit höhen und tiefen aber ich habe so Angst, das ich ihm mal irgendwas antue;(

Ich will mich nicht trennen....

Mehr lesen

L
libby_11927175
19.03.12 um 15:06

Hi,
Oh... Das alles hört sich ganz schön heftig an! Nun, ich glaube, dass dir ein stationärer Aufenthalt in einer psychiatrischen Klinik gut tun würde. Das ist nichts Schlimmes, worüber man sich schämen müsste. Du hast nun einmal diese Störung, und da wird sicherlich jeder darauf Rücksicht nehmen. Vielleicht wäre eine gemeinsame Therapie MIT deinem Mann auch hilfreich . Alles Gute!

Gefällt mir

J
jagoda_12327952
20.03.12 um 14:28

Hallo,
ja, auch ich möchte dir empfehlen, dass du nicht auf die angekündigte Therapie wartest, sondern dich so schnell wie möglich in einer psychiatrischen Ambulanz einer Klinik vorstellst. Da du selbst sagst, dass du dein Verhalten momentan nicht unter Kontrolle hast, solltest du dich und deinen Mann durch einen Psychiatrieaufenthalt schützen.
Freu dich, dass dein Mann immer noch zu dir hält, was in dieser Situation nicht selbstverständlich ist.

Alles Gute, Phenyce

Gefällt mir

A
arndt_12692119
21.03.12 um 14:57

...

"Jedenfalls, ist es am Freitag so weit ausgeatet, dass ich sogar ein Messer in meiner Hand hatte und ihm sagte wenn er gehen will, kann er gehen aber bevor eine andere Frau ihn bekommt, sorge ich dafür, dass er hier nicht mehr lebendig rauskommt."

genau das ist dein größtes problem....
liebst du ihn nicht ? wie kann man einem menschen den man liebt sowas antun ? aber naja dass du ein problem hast weisst du ja...tu was dagegen...!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
T
tove_11983486
22.03.12 um 13:14

Hey
Hallo ihr lieben,
Ja ihr habt ja recht!
Ich muss was tun und zwar sofort;(

Ihr wisst garnicht wie sehr ich ihn liebe!
Ich würde allles tun damit es für immer hält!

Gefällt mir

H
hattie_12273126
22.03.12 um 20:46

Hast du schonmal
dir Skills bzw einen Notkoffer erstellt?
Skills sind bestimmte Dinge und Techniken die z.B. einem gegen das Ritzen helfen oder auch die Gefühle unter Kontrolle zu halten das kann alles mögliche sein z.B. ein Armband was dich immer daran erinnert ruhig zu bleiben oder wenn du wieder so aggressiv wirst einfach so oft du wills die Tür zuzuschlagen ich hab selber Borderline und eine Sozialphobie und weiß wie beschi.. das ist aber wenn du aus diesem verhalten rauskommen willst schaffst du das auch!

Gefällt mir

Anzeige