Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin eigendlich klug, doch fühle mich dumm!

Ich bin eigendlich klug, doch fühle mich dumm!

13. Juli 2017 um 16:38 Letzte Antwort: 13. Juli 2017 um 17:05

Hallo alle miteinander,

ich schreibe euch, da ich ein echt belastendes Problem habe.
​Habe zeit kurzer Zeit eine neue Freundin. Sie ist echt Super. Ein liebevoller Mensch und hat auch schon Lebenserfahrung. Ich fühle mich bei ihr sehr wohl. Sie ist 5 ein halb Jahre älter als ich und fährt im gegendsatz zu mir Auto. Ich muss dazu sagen, dass ich von geburtan hochgradig sehbehindert bin und nun nur noch sehr wegen sehe. ich bin von Gesetzeswegen her auch als Blind diagnostiziert.

​Bin zur Zeit arbeitslos und habe auch noch leider keine Berufserfahrung sammeln können. Bin aber ausgelernter Programmierer. Soweit so gut. Sie ist im übrigen Bürokauffrau mit 12 Jahren Berufserfahrung und hat eine eigene Wohnung.

​Sie nennt mich immer ihr Genie. Ich fühle mich trotzdem so unbedeutend und als nichtskönner gegenüber ihr. Es geht soweit, dass ich eifersüchtig auf sie bin und anfange sie runter zu machen. Vielleicht, dass ich mich besser fühle. Anders kann ich mir meine dumme Art nicht erklären. Ich kann das auch nicht wirklich kontrollieren. Diese dummen aussagen kommen einfach so aus mir raus. Dadurch schäme ich mich im endeffekt auch noch.

​Ich bin so zu sagen auf all das, was ich nicht machen kann oder ein Defizit gegenüber ihr habe, eifersüchtig auf sie. 

​Ich habe Angst, dass ich mit meiner Art die Partnerschaft kaputt mache.
​Könnt ihr mir ein paar Tipps geben oder mir sagen wie ich das mit ihr zusammen bewältigen kann?

euer Mrlonely8

Mehr lesen

13. Juli 2017 um 17:05

Hi Mrlonely8,

du schreibst du fühlst dich dumm. Das kommt aber nicht daher, dass sie dir das Gefühl gibt, sondern das gibst du dir selbst. Ich kann verstehen, dass es sicher nicht einfach ist für dich in deiner Situation. Allerdings solltest du wirklich versuchen dein Verhalten und deine Aussagen ein wenig zu kontrollieren. Sei doch dankbar, dass du eine tolle Frau an deiner Seite hast, die dich schätzt und dir Komplimente macht. Hinterfrage das gar nicht, sondern freue dich darüber dass es so ist. 

Deine Eifersucht ist nichts Ungewöhnliches. Ich hatte zwar nie einen sehbehinderten Freund, aber trotzdem war jeder Freund den ich bisher hatte auf irgendwas das ich hatte und er nicht eifersüchtig. Das ist einfach auch ein bisschen der männliche Stolz und bei dir kommt dazu eben noch der Frust über deine Sehschwäche, wenn ich das richtig raus lese.

Es ist schwer seinem Ärger da nicht ab und zu irgendwie Luft zu machen, das kann ich nachvollziehen, nur mach es nicht bei den falschen Personen. Nämlich bei denen, die es gut mit dir meinen und dich mögen wie du bist. Mein Rat ist, dass du offen mit ihr sprechen solltst, so wie du dich hier auch im Forum offenbarst. Sie muss wissen wie du denkst und warum du ab und zu blöde Dinge sagst. Sag ihr, dass es dir selbst leid tut und es nichts mit ihr zu tun hat. Dass du es gerne ändern möchtest. Sie wird dann verstehen was Sache ist und kann das viel besser einordnen, als wenn du einfach nur ab und zu blöd zu ihr bist und sie gar nicht weiß wo das jetzt her kommt. Wenn du nicht riskieren willst, dass sie dich wegen eines Missverständnisses oder unausgesprochender Gefühle irgendwann nicht mehr mag - rede mit ihr. 

Ich wünsche dir/euch alles Gute

1 LikesGefällt mir