Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin devot..Sex als Ventil oder hab ich gar eine Borderlinestörung??

Ich bin devot..Sex als Ventil oder hab ich gar eine Borderlinestörung??

23. November 2016 um 12:01

Hallo Ihr Lieben,

​ich bin schon lange ein stille Leserin, heute fasse ich mir ein Herz und möchte mich Euch mitteilen und freue mich auf Eure Antworten, aber bitte, bitte keine Beschimpfungen oder Ähnliches, denn derzeit bin ich sehr niedergeschlagen.

​Mein Partner und ich sind seit mittlerweile fünf Jahren ein Paar, er hat in mir meine devote Ader frei gelegt, bis dato hatte ich keine Ahnung, das ich es überhaupt sei, mir war zwar immer bewusst, das etwas fehle, aber nie was. Ich genieße diese Spielart beim Sex sehr, fühle mich frei, leicht, geliebt und völlig unbeschwert dabei und danach.

​Jetzt aber zu meinem Problem, ich leide auch an Depressionen, war schon 2 x in stationärer Behandlung und jetzt befinde ich mich endlich in Langzeittherapie.. derzeit kämpfe ich mich oftmals durch den Alltag und empfinde es als sehr anstrengend. Ich fühle mich müde, leer und erschöpft und mit BLick auf die vielen kommenden Termine, fühle ich mich überfordert, bekomme Angst, dass ich die Dinge nicht schaffe.. das einzige was mir hilft ist Sex, dass mein Mann mich benutzt wie er will.. wenn ich es aber nicht bekomme, weil er total gestresst vom Job ist,,fühle ich mich, wenn meine Gedankenwelt mich wieder völlig vereinnahmt, wie ein Schnellkochtopf, das bedeutet wenn das Druckluftventil sich nicht öffnet (sprich Sex), dann koche ich über, meine Emotionen gehen total mit mir durch, ich heule wie ein Schlosshund und komme da nicht alleine raus, ohne mir z.B. kurz in den Arm zu beißen.. ich empfinde das überhaupt nicht mehr als gesund.. ich bin aber auch noch nicht soweit mit meinem Therapeuten darüber zu sprechen.. gestern Abend hab ich es in der ganzen Zeit, das erste Mal meinem Mann gesagt, der aber eher total erschrocken war und natürlich nicht weiß wie er damit umgehen soll... jetzt meine Frage an Euch, hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht oder oder oder.. ich bin wirklich verzweifelt..

​Viele, liebe Grüße,

RosaHerzchen36

Mehr lesen

23. November 2016 um 12:07

viele, die BDSM mögen, nutzen das als Ventil - die wenigsten sind Grenzgänger.

Wie kommst Du darauf, dass Du eine davon bist?
Im Zweifelsfalle geh zum Doc und lass eine Diagnostik machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2016 um 12:13
In Antwort auf avarrassterne1

viele, die BDSM mögen, nutzen das als Ventil - die wenigsten sind Grenzgänger.

Wie kommst Du darauf, dass Du eine davon bist?
Im Zweifelsfalle geh zum Doc und lass eine Diagnostik machen.

Aufgrund meiner emotionalen Ausbrüche, das ich mir weh tue und auch das es mir gefällt geschlagen zu werden beim Sex.. kennst Du den Film Secretary, da geht es auch um eine Grenzgängerin, der es hilft, dass sie an einen Mann gerät, der sie dominiert. Manchmal hab ich das Gefühl, ich bin auch so veranlagt.. aber wahrscheinlich hast Du Recht, ich muss es vom Fachmann checken lassen.. danke für Deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2016 um 12:32
In Antwort auf rosaherzchen36

Aufgrund meiner emotionalen Ausbrüche, das ich mir weh tue und auch das es mir gefällt geschlagen zu werden beim Sex.. kennst Du den Film Secretary, da geht es auch um eine Grenzgängerin, der es hilft, dass sie an einen Mann gerät, der sie dominiert. Manchmal hab ich das Gefühl, ich bin auch so veranlagt.. aber wahrscheinlich hast Du Recht, ich muss es vom Fachmann checken lassen.. danke für Deine Antwort

naja, ich bin Grenzgängerin und ab und an auch BDSMer (übrigens als Switch mit leichter Bevorzugung des Top, also kannst Du "weil es mir gefällt, dominiert zu werden" schon mal streichen - mal abgesehen davon, dass das auch vielen gefällt und ein Ventil / einen Ausgleich gibt, die ganz sicher keine Grenzgänger sind).
Selbstverletzung ist häufig bei Borderline, ja - aber es ist nur ein mögliches Symptom. Nicht jeder Borderliner hat es und längst nicht jeder, der es hat, ist auch Borderliner. Letztlich ist es auch nur ein Ventil - und die Suche nach einem Ventil dieser Stärke kann viele Ursachen haben.

Also ja, eine Diagnostik fände ich sinnvoller als herum zu raten

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2016 um 13:12

Hallo ich weiß nicht ob es sofort das BDSM ist ich kenne die Situation ähnlich. Kenne es von mir auch das ich Stress am besten über Sex abbauen kann. Und wenn es nicht geht merkt man es an meiner Stimmung. Leider ist mein Partner nicht immer da und auch nicht immer willig mitzumachen   Also sind bei uns so Bomben Stimmungen vorprogramiert. Stessen tue ich mich oft selbst weil ich öfters mit Sachen unzufrieden bin die eigentlich nicht der Rede wert sind aber das ist ein anders Theam Mein Freund sagt sogar das ich es mir wohl mal im Schlaf selbst gemacht habe -wovon ich aber überhaupt nichts weiß- also war der Stressfaktor schon enorm, weil ich  das eigentlich nicht mache. Er war auch leicht gekränkt weil er mit einsteigen wollte und ich ihn abgelehnt habe aber nun ja wie gesagt davon habe ich ja nicht mitbekommen Stress ließ sich weiterhin bei mir leider nicht vermeiden also musste ich mein Kopf mit Joyful Kräutern ruhiger werden lassen. Was auch ganz gut geht jetzt klar liebe ich Sex auch weiterhin aber ich muss es nicht mehr als Ventil nutzen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. November 2016 um 14:26
In Antwort auf almanaa

Hallo ich weiß nicht ob es sofort das BDSM ist ich kenne die Situation ähnlich. Kenne es von mir auch das ich Stress am besten über Sex abbauen kann. Und wenn es nicht geht merkt man es an meiner Stimmung. Leider ist mein Partner nicht immer da und auch nicht immer willig mitzumachen   Also sind bei uns so Bomben Stimmungen vorprogramiert. Stessen tue ich mich oft selbst weil ich öfters mit Sachen unzufrieden bin die eigentlich nicht der Rede wert sind aber das ist ein anders Theam Mein Freund sagt sogar das ich es mir wohl mal im Schlaf selbst gemacht habe -wovon ich aber überhaupt nichts weiß- also war der Stressfaktor schon enorm, weil ich  das eigentlich nicht mache. Er war auch leicht gekränkt weil er mit einsteigen wollte und ich ihn abgelehnt habe aber nun ja wie gesagt davon habe ich ja nicht mitbekommen Stress ließ sich weiterhin bei mir leider nicht vermeiden also musste ich mein Kopf mit Joyful Kräutern ruhiger werden lassen. Was auch ganz gut geht jetzt klar liebe ich Sex auch weiterhin aber ich muss es nicht mehr als Ventil nutzen.

also manchmal gibt es schon seltsamme Zufälle.
Gleich 3 neue Nicks, die das gleiche Wundermittelchen als Hilfe gegen alles anpreisen an einem Tag beispielsweise. ^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper