Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin am verzweifeln... krebs?!

Ich bin am verzweifeln... krebs?!

11. Januar 2015 um 21:22

Normalerweise bin ich (w,19) ein pflichtbewusster Mensch. Hab mir Dinge gut merken können, aber seit paar Wochen hab ich das Gefühl mein Kopf ist leer. Ich kann mich anstrengen wie ich will, ich könnte jetzt nicht mal sagen was für Termine ich morgen habe. Ich muss als überlegen welcher Tag wir heute haben obwohl ich es durch meinen Beruf täglich gefühlte 100 mal aufschreiben muss. Eigentlich fiel mir das Ganze auf, als mein Freund mit Rosen vor der Tür stand und ich ihn nur fragend angeschaut habe. Ich hab unser einmonatiges vergessen. Mir ist es nicht mal sofort eingefallen. Er musste es mir sagen! Das war jetzt vor drei Wochen. Dazu kommt das ich dauerhaft einen Druck im Kopf habe, ekelhaft! Ohrenschmerzen (mit piepsen) kommen jetzt zu dem ständigen Schwindel auch vor... Ich versteh dadurch kaum was andere zu mir sagen. Ich muss ständig nachfragen...
Vor 3 Wochen habe ich auf Empfehlung meines Hausarztes Magnesium angefangen zu nehmen, da täglich mein rechter Fuß ständig verkrampfte, dabei ist die Situation egal. Ich kann ruhig auf der Couch liegen und zack krampf. Außerdem fühlt sich mein rechter arm taub an... Ich kann noch alles mit ihm machen aber ich hab das Gefühl er wiegt 50 kg...
Ich mach kein Sport, da ich mich dafür nicht aufgerafft bekomme.
Ich hab gedacht die Kopfschmerzen kommen von meinem rücken der total verspannt ist. Aber die vergesslichkeit und taubheit, das macht mir als echt Angst...

Ich hab in der Schule mal ein Referat über hirntumor halten müssen. Hab dann nochmal gegoogelt (war wahrscheinlich ein Fehler) und es passen einige Symptome...
Ich hab Angst zu meinem Arzt zu gehen. Meine Mutter will ich damit nicht belasten sowie meinen Freund. Da es bestimmt eh panikmacherei ist... Aber was ist wenn es so ist? Ich hab in 2 Wochen Geburtstag... Ich könnte damit nicht umgehen...

Mehr lesen

13. Januar 2015 um 12:17

Frag einen doc
da helfen keine Ferndiagnosen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 13:15

Könnte alles mögliche sein...
Es nützt alles nix, du musst dich untersuchen lassen. Erstmal alles körperliche abchecken. Es könnte auch psychisch sein. Daran denke ich, weil du geschrieben hast, dass es anfing, als dein Freund mit Rosen in der Tür stand. Ist es dein erster Freund bzw. deine erste große Liebe?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2015 um 18:34

Je früher desto besser..
Mal nicht den Teufel an die Wand, geh zum Arzt meine Liebe.. Auch wenn es etwas schlimmes ist, wäre eine frühe Diagnose besser als eine zu späte! Raff dich zusammen und ab zum Hausarzt mit dir
Warte auf deine Antwort und hoffe dass das etwas harmloses ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2015 um 11:46

Hallo,
gibt es Neuigkeiten?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wie kann ich es ihr am besten sagen ?
Von: shiro_12468044
neu
10. Mai 2015 um 10:22
Ist aus Freundschaft Liebe geworden?
Von: shady2104
neu
9. Mai 2015 um 10:14
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen