Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ich bin 20 und sehe aus wie 13. Bin am verzweifeln.

Ich bin 20 und sehe aus wie 13. Bin am verzweifeln.

4. Januar um 11:27 Letzte Antwort: 23. Januar um 17:49

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

5. Januar um 16:59

Spätestens in 10 Jahren wirst Du es lieben, Jünger auszusehen🤪🤪🤪

Du solltest ein Gespräch mit Deinem Gynäkologen führen und ev. einen Hormonstatus machen lassen ...

Natürlich kann man mit MakeUp und Kleidung erwachsener wirken ,aber um eben nicht
" verkleidet" zu wirken , lass Dich beraten ..
., in Parfümerien/ Drogerien ( zB : DM, Müller, Douglas ) kann man sich kostenlos beraten und schminken lassen 
., guten Frisör 
., nimm Deine Freundin und geht shoppen ...( verschiedene Outfits durchprobieren) 

Viel Spaß 

2 LikesGefällt mir
4. Januar um 16:02

Also mit Make-up siehst du definitiv erwachsener aus. Wenn du natürlich nur Wimperntusche und Gloss drauf hast, wirkt es nicht. Lass dich mal profesionell schminken. Zudem macht Kleidung einiges. Ich denke, du stellst es nicht richtig an. Nimm auch nicht zu kleine Taschen. Keine Pasteltöne.  

1 LikesGefällt mir
5. Januar um 16:59

Spätestens in 10 Jahren wirst Du es lieben, Jünger auszusehen🤪🤪🤪

Du solltest ein Gespräch mit Deinem Gynäkologen führen und ev. einen Hormonstatus machen lassen ...

Natürlich kann man mit MakeUp und Kleidung erwachsener wirken ,aber um eben nicht
" verkleidet" zu wirken , lass Dich beraten ..
., in Parfümerien/ Drogerien ( zB : DM, Müller, Douglas ) kann man sich kostenlos beraten und schminken lassen 
., guten Frisör 
., nimm Deine Freundin und geht shoppen ...( verschiedene Outfits durchprobieren) 

Viel Spaß 

2 LikesGefällt mir
5. Januar um 19:16
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Es mag jetzt zwar doof sein
Aber deine große Stunde wird kommen.
Warte bis alle ü40 sind und du siehst aus wie 30 

Gefällt mir
6. Januar um 2:11
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Du musst an deinem Auftreten arbeiten - und den Leuten zeigen, dass deine Fähigkeiten und Kompetenzen deinem Alter entsprechen und nicht deinem Aussehen.
Es käme ja auch niemand auf die Idee, einem unattraktiven Mann seine Kompetenz abzusprechen.
Du musst da für dich einstehen und zu dir stehen, Selbstbewusstsein aufbauen.
Ich rate dir, entsprechende Kurse zu belegen, beispielsweise einen Wendo Kurs (Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Frauen).
Oder Coaching.
Oder Rollenspiele mit Freunden/Familie über Situationen, die du in Zukunft anders bewältigen willst.
Ballett, Yoga, Sport generell stärkt das Selbstbewusstsein.


 

1 LikesGefällt mir
7. Januar um 18:54

Bei mir war das früher auch so. Aber glaub mir das geht dann ganz schnell das du älter aussiehst. Ich musste auch noch bis 25 meinen Ausweis überall zeigen und jetzt bin ich über dreißig und sehe auch so aus. Jetzt würde ich gerne wieder wie 20 aussehen . Kleidung macht aber viel aus, bunte Kleidung macht auch jünger. Oder Haare hochstecken macht etwas älter.

Gefällt mir
8. Januar um 17:36
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Also Männer sind ja gerne mal "chauvinistenschweine" evtl nimmst du manche Dinge auch zu ernst und merkst nicht, dass du da z.b. nur geneckt wirst.
Also wenn man das Thema zu verbissen sieht, kann es sein dass du zu verkrampft bist und schon bei jeder Kleinigkeit darüber negativ denken musst ohne genau zu wissen, ob es denn überhaupt negativ gemeint ist.

Vom Schönheitsideal ist es ja nun oft so, dass "jung" als attraktiv angesehen wird, also muss das nicht unbedingt was bedeuten.
Make Up kann schon helfen finde ich um etwas älter auszuehen, aber du willst ja vermutlich auch so aussehen, wie du dich empfindest. Ob du dann ein Fan von makeup bist  ist halt die Frage.

Naja und was die Brüste angeht, da muss man sich wohl akzeptieren .es gibt halt die uterschiedlichen Frauentypen, aber auch viele mit kleinen Brüsten ohne dass man sie nun als Kinder einstuft. Ich denke das ist auch nicht so das problem.

Aber in welchem konkreten Beispiel wirst d udenn z.b. nicht ernst genommen?

 

Gefällt mir
12. Januar um 23:43
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Ich musste mich bis in meine späten Zwanziger ausweisen, um mein Alter zu beweisen, wurde mit Mitte zwanzig auf vierzehn geschätzt und meine Eltern machten sich einen Spaß daraus, Leuten, als ich fast dreißig war, zu erzählen, dass ich bald sechzehn werde. Beim Eislaufen zahlte ich mit Mitte zwanzig den Preis bis vierzehn Jahre und merkte es erst später. Ich wurde oft geduzt, kenne die Situation, nicht altersgemäß wahrgenommen zu werden. Ich habe aber oft gehört, dass das nur so ist, bis man mit mir spricht. Mir war es auch immer eher egal bzw. war ich einfach unbeirrbar ich und habe mich nicht unterkriegen lassen. 

Gefällt mir
13. Januar um 4:02
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Ich würde mir nicht so viel Stress deswegen machen, wie viele hier schon meinen, es dauert nicht mehr lange, dann ist es dein großer Vorteil, jünger auszusehen.
Ansonsten denke ich, die Ausstrahlung macht auch viel aus, bewegst du dich denn sehr mädchenhaft oder bist du unsicher? Ansonsten stimme ich den anderen zu, Schminke und Kleidung machen viel aus

Gefällt mir
13. Januar um 6:24
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Das ging mir damals auch so. Aber jetzt bin ich ehrlich gesagt ganz froh, wesentlich jünger auszusehen.

Gefällt mir
13. Januar um 9:15

Es ist klar das du dich sehr unwohl fühlst, wenn dich niemand in deinem Umfeld richtig war nimmt. Hast du denn schon mal auf solche blöden Kommentare oder Arten reagiert oder irgnorierst du sie immer nur? Vielleicht hören die Leute auf wenn du ihnen einfach mal deine ehrliche Meinung sagst.

Aber wie viele hier bereits gesagt haben, spätestens wenn du alt bist freust du dich darüber jung auszusehen.

Ansonsten zum Frauenarzt und mit ihm über die Möglichkeiten wie Hormone, OPs, etc. sprechen. 

Gefällt mir
15. Januar um 11:06

mal was ganz anderes: warst du beim Arzt und hast einmal deinen Hormonspiegel und alles überprüfen lassen? Wenn es wirklich so extrem ist, kann ja irgendwas nicht stimmen... 
Ich kann mir aber vorstellen, dass das extrem belastend sein muss, das tut mir auch total Leid. Ich kann dir nur sagen, dass du weiterhin stark bleiben und deinen Standpunkt klar machen solltest. Wenn dich jemand wie ein Kleinkind behandelt oder dich nicht ernst nimmt, würde ich das gleich laut ansprechen. Ich weiß, dass das nicht einfach ist, aber es ist wichtig.  

Gefällt mir
23. Januar um 17:49
In Antwort auf soistdasleben

Hallo liebe Community,

Ich bin gerade 20 geworden und habe ein Problem, welches mich wirklich sehr belastet. (Bin eine Frau)
Ich bin 175 groß, und sehr zierlich, bzw. ohne jegliche weibliche Kurven. Ich habe keine Brüste und nur eine leichte Taille. Vom Gesicht her sehe ich aus wie 13, da mein Gesicht sehr rundlich und weich wirkt. Ich habe auch ziemlich viele "Babyhaare" über der Stirn.
---------         
Mir ist relativ egal wenn die Leute dumme Kommentare geben weil ich wie ein Kind aussehe. Aber das belastende ist, dass ich auf der Arbeit oder auch generell in der Öffentlichkeit einfach nicht ernst genommen bzw. respektiert werde, und auch oft an meinen Fähigkeiten und meiner Intelligenz gezweifelt wird.
Ich fühle mich auch dadurch in die Rolle eines Kindes gedrängt.
----------
Mit Make up und andern Kleidungsstil ( zB. Blusen, elegante Schuhe, einen Mantel anstatt Kapuzenshirts, Sneaker und dicker Winterjacke)
habe ich es schon versucht. Sogar mit Gelnägeln. Aber ich sehe dann aus wie eine 13 Jährige die offensichtlich versucht erwachsen auszusehen. Und es gibt nichtmal Push up Bhs  die für mich passen. Doppel A wäre wohl was, aber das macht ja im Endeffekt auch keine Brüste. Bei der kleinen Größe. 

Hat irgendjemand einen hilfreichen Tipp für mich? Bin echt am durchdrehen 
LG und Danke im Voraus 

Hi, nachdem was du jetzt gerade geschrieben hast, würd mich ernsthaft interessieren, wie du tatsächlich aussiehst. Würde dich nicht auslachen.
das was du da geschrieben hast, ist äußerst sympatisch.

tatsächlich, in zehn, zwanzig Jahren wirst du froh sein.

Gefällt mir
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen