Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / HYPERVENTILATIONSSYNDROM HOCHZEIT ANGST Suche UNTERSTÜTZUNG

HYPERVENTILATIONSSYNDROM HOCHZEIT ANGST Suche UNTERSTÜTZUNG

8. März 2009 um 9:56 Letzte Antwort: 8. März 2009 um 17:44

Hallo,

ich leide seit ein paar jahren unter panikattacken bzw. hyperventilationssyndrom und vcd.
bis vor 6 wochen hatte ich eine fast symptomfreie zeit von ca. 6 monaten.
vor kurzem ging es dann wieder los. leider.
im moment ist es natürlich so, dass es mir (da ich eine weile kaum symptome hatte) doppelt und dreifach so stark vorkommt... als ob man es kaum aushalten kann... ständig diese atmenot und wieder angst vor der angst... befinde mich also sozusagen wieder mitten im teufelskreis....
wie komme ich da nur wieder heraus?

ich würde so gerne ein paar auffordernde worte oder erfahrungen hören! Gibt es hier auch leute, die diesen
ganzen panikmist und angst, anfälle etc. weit hinter sich gelassen haben !?!?!?!??!
bitte meldet euch bei mir, es wäre schön mit euch in kontakt zu stehen... denn ich will hier wieder raus
aus dem sich ständig drehenden kreis.

das verrückt ist ja, dass wenn ich keine attacke habe.... ich total klar bin und genau weiß, was ich will und was ich zu tun habe... doch ein atemnotanfall und zack bin ich wieder aus dem programm

desweiteren ist es so, dass im september meine hochzeit sein wird und kinder möchte ich auch sehr gerne bekommen vielleicht noch dieses jahr (zumindest mal 1 ), ich werde ja auch nicht mehr jünger.
nun hab ich halt angst, dass ich 1. während der hochzeitszeremonie und feier und 2. während der schwangerschaft probleme bekommen könnte (da sind ja auch keine medis möglich).
hat jemand erfahrung mit panikattacken/hyperventilation in diesem zusammenhang ????????
BITTE HELFT MIR

Im moment hab ich es einfach nur satt !!!!!!
ich wohne in der Reg. Stuttgart wer mir also gute tips für Ärzte, selbsthilfegruppen, büchertips etc hat, bitte meldet euch !!!! stationäre behandlungen möchte ich jedoch nicht machen

meine Symptome sind: hauptsächlich Atmenotsanfälle und dadurch in letzter zeit sinkende lebensqualtität
und schlechte laune !

Bitte helft mir.... eigentlich sollte das die schönste zeit einer frau sein Verlobung...heiraten...kinder bekommen und ich will das auch !!!

für eure hilfe und tips danke ich schon jetzt !

Grüße blume

Mehr lesen

8. März 2009 um 17:44

Es geht ...
... ohne Panikattacken!!! Aber dafür muss frau schon was tun

Siehe Beitrag "Es geht auch ohne Panikattacken ..."

LG,

Lisa Coccinella

Gefällt mir
Noch mehr Inspiration?
pinterest