Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Ängste, Phobien und Stress / Hy

Hy

20. Februar 2007 um 23:42 Letzte Antwort: 22. Februar 2007 um 14:35

bin das erste mal hier!ich bin im moment ganzschön runter mit den nerven!habe jetzt für meine panickatakken unspezifische symptome die mich echt fertig machen!ich denke ich bin wieder mal an nem punkt wo ich es nich alleine schaffe da so schnell raus zu kommen!hab mich auch schon so indirekt für nen stationären aufenthalt in einer psychosomatik entschieden. wenn da nich die arbeit wäre,ich habe echt angst das wenn ich so lang krank bin das ich gefeuert werde!ich weiss aber auch oder ich habe das gefühl das ich die arbeit nich beweltigen könnte zumindest nicht so wie es verlangt wird!!!wenn jemand ideen hat und mir in dieser lage tipps oder so geben könnte ich würde mich reisig daruber freuen!!!!! DANKE

Mehr lesen

22. Februar 2007 um 14:35

Anni 198522
Hallo Anni,

habe mir eben deinen Beitrag nochmal durchgelesen. Das tut mir sehr leid. Was man immer wieder hört ist eine Verhaltenstherapie wäre gut und viel Sport wo du dich auspauern kannst, das hat mir bis jetzt sehr geholfen. Ich habe dir ja schon geschrieben wie es mir geht. Habe zu Hause angefangen jeden Tag zu steppen und gehe jeden Tag raus spazieren. Was auch gut ist sind Enntspannungsübungen.Ich habe mir das Buch Angst-Schema gekauft mir hat es sehr geholfen.
lg.Nicki

Gefällt mir