Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Hund tot gefahren....///

Hund tot gefahren....///

1. Januar 2012 um 21:32 Letzte Antwort: 1. Januar 2012 um 22:16

Hey Leute,

ich bin total am Boden zerstört. Gerade eben ist ein Hund vor mein Auto gesprungen und ich habe ihn umgefahren... Er ist tot....//// Ich fuhr auf einer Landstraße auf der man 100 km/h fahren kann. Es war stockdunkel, klar hatte ich mein licht an.. weit und breit sind keine häuser... nur feldwege... ich wollte nachhause fahren.. plötzlich kommt ein hund auf die straße gerannt... ist schon fast auf der anderen seite, bleibt stehen und ich habe ihn erfasst. polizei angerufen etc. die meinten ich sei nicht schuld.. kann froh sein, dass mir nix passiert ist. KEIN BESITZER weit und breit. der hund war alleine.. hatte aber ein halsband.. polizei macht den besitzer jetzt ausfindig. an meinem auto ist ein großer schaden... stoßstange etc.. alles unten aufgerissen.. und jetzt? eig müsste ja der besitzer zahlen, weil er der veranwtorltiche ist.. aber die stellen sich ja bekanntlich immer quer.... hab echt bammel!!!!!

Euren Rat...

Mehr lesen

1. Januar 2012 um 22:16

Warte es doch erst mal ab,
du gehst gleich vom negativen aus, das muß aber nicht immer so sein. Hast du einen Rechtsschutz , da kannst du dich dann beraten lassen und die nächsten Schritte überlegen.
Gruß melike

Gefällt mir