Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hoffe das passt in dieses Forum

Hoffe das passt in dieses Forum

23. Juni 2016 um 19:35

Hallo Leute,
ich weiß gar nicht ob das wirklich zu Schüchternheit passt aber ich bin langsam echt verzweifelt.
Zu mir ich bin männlich, 17 Jahre alt und gehe in die 11 Klasse.
Alsoo es ist ein schon oft genanntes leidiges Thema mit dem komischen Gefühl nicht dazuzugehören. Dabei fühle ich mich null schüchtern( Eine Lehrerin und ein "Kumpel" meinten mal das ich fast schon Propaganda machen könnte da ich so emotional,überzeugend und viel reden kann wie wenige). Ich bin eigentlich ganz nett oder normal zu allen. Trotzdem ganz nett ist ja bekanntlich der kleine Bruder von Scheiße und so fühle ich mich oft außerhalb der Familie. Vor allem in der Klasse... Ich gehe an den Leuten vorbei versuch mich mal der Gruppe anzuschließen und mitzureden und so. Aber je länger ich irgendwo dabei bin desto unbequemer fühle ich mich. Ich komm mir so vor als ob die kein Bock auf mich haben( die einen früher die anderen später) und mich mehr oder weniger ignorieren. Im Endeffekt fühle ich das ich mitleidig behandelt werde.
Das dies nicht nur ein Eindruck ist fühle ich daran das ich noch nie fröhlich bzw. irgendwie begrüßt wurde(mache ich eigentlich immer wenn ich jemand treffe den ich kenne) oder das das Wochenende bei jedem voll verplant ist mit Freunde treffen Party machen... und ich Keyboard spiele, jogge, was für die Schule mache(nur mit Familie). Irgendwie wünsche ich mir das ich über meinen Schatten springen könnte und mich selbst einladen könnte aber das finde ich echt lächerlich. Das interessante für mich ist das ich mit Fremden und mir nahen Personen dieses Problem nicht habe. Aber sobald ich jemanden so halbwegs kenne erhalte ich einen ungeheuren Respekt. Man will ja nichts falsches sagen und tun damit das nicht schlimmer wird. Dies könnte auch dadurch kommen das ich mit ungefähr 13 echt extrem ausgegrenzt und angefeindet wurde
(seitdem habe ich mich aber glücklicherweise extrem verändert). Weitere Gründe für mein eher vorsichtigeres Verhalten könnte sein das ich echt nur Laufen und bisschen Schwimmen kann(mit einem Ball hört der Spaß auf)--> bei 80% der Jungs unten durch und vielleicht einfach zu weich bin. Ich fühle mich zum Beispiel verpflichte irgendwie nett zu jedem Mädchen zu sein. Sowas typisches wie Tür aufhalten, Schwere Sachen ungefragt tragen helfen( bisschen Gentleman halt :clin . Nur spontan irgendein Spruch reinzuwerfen das kann ich null und bin damit wohl auch--> bei 80 % der Mädchen durchgefallen. Der letzte Grund könnte sein das ich ganz gut in der Schule bin und viele darauf hinunter blicken.

So an alle die den Text wirklich geschafft haben erstmal ein großes Lob .
Jetzt zur Frage: Ich will ein duales Studium machen und habe irgendwie extrem Angst das ich wieder unten durch falle und wieder als der nette Typ den keiner kennt ende.
Soll ich versuchen mich auf Krampf um 180 Grad zu drehen?
Ich danke jedem der mir helfen will

LG C.

Mehr lesen