Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Höchste Erregung wenn "festgefahren"

Höchste Erregung wenn "festgefahren"

4. September 2009 um 18:37

Ich komm mit einer Sache überhaupt nicht klar.Bin mit meiner liebsten jetzt morgens im Wald gewesen,Pilze suchen.Das Wetter war nicht das beste aber man hat nicht immer Zeit für alles.Jedenfalls beim einsteigen und losfahren ists passiert,und wir sind in der nassen Wiese stecken geblieben.Jeglicher Versuch da wieder rauszukommen scheiterte.Ich bemerkte nur eine starke Erregung während wir dort festsaßen und vergeblich versuchten da wegzukommen.
War übrigens schon das 2. Mal,dieses "erregende" Erlebnis.Das erste mal war mal im Winter,da waren wir Ski fahren und sind auch auf einem Parkplatz stecken geblieben,obwohl es gerade war.Unter der Schneedecke war Eis,und gleich beim anfahren drehteh die Räder durch.Übrigens war das so glatt das fast jedes Auto ins rutschen kam.Jedenfalls hatte ich damals auch ne mortz Errektion,aber habe dem wenig Beachtung geschenkt.Allerdings jetzt wieder dieses "Erlebnis" mache ich mir schon Gedanken,ob das normal ist.

Mehr lesen

4. September 2009 um 19:58

Also,
ich finds irgendwie logisch: Festgefahren bedeutet doch in dem Fall, dass ihr eine gewisse Zeit allein seid. Da kann Mann oder Mann's Unterbewusstsein doch durchaus auf andere Gedanken kommen. Auch klingt deine Beschreibung nicht nach Todesangst, sondern eher nach langem Warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2009 um 12:04

Auch schon erlebt
hallo!
ich habe das auch schon mal erlebt! wir waren auch abend im wald spazieren und meine freundin hat sich dann auf dem waldparkplatz bei einem grünstreifen auch festgefahren! wir steckten ganz schön tief fest!
das prickelnde war einfach das es so plötzlich und unverhofft kam. und dann noch diese hilflose situtaution- ja quasi prickelndes ausgeliefert sein - abventeuer! die geräsche und das vibrieren vom auto taten dann noch ein übriges.
ich habe mich mit ihr hinterher darüber unterhalten-sie fand es auch sehr erregend. mittlerweile hat sie sich auch schon öfters absichtlich festgefahren so das wir im auto auch schon ....

wie denkt den deine liebste darüber?was hat sie empfunden?vielleicht so gar das gleiche wie du!
ich denke es ist einfach die gesamtsituation die es so prickelnd macht. plötzlich, unverhofft, hilflos, vibrationen und geräsche. und frauen und autos passen immer gut zusammen also ist das denke ich normal für einen man - aber auch, zumindest für meine freundin. sie weiß sie hat den starken beschützer bei sich
falls bei euch mehr daraus wird empfehle ich euch kuschelige fellbezüge-die machen spaß und halten die sitze sauber - von wegen schlamm und so

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper