Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Hochsensibilität - kein neues Phänomen

Letzte Nachricht: 24. Februar 2010 um 21:00
L
luz_12239209
24.02.10 um 18:07

Hallo Ihr Lieben,

ich möchte hier gerne das Thema Hochsensibilität ansprechen.
Jeder Mensch nimmt Informationen aus seiner Umwelt auf und verarbeitet sie. Bei
fast allen Menschen wird ein Großteil der Informationen jedoch aus der
Wahrnehmung herausgefiltert.
Wir merken dies zum Beispiel, wenn wir uns an ein Geräusch gewöhnt haben: Wer
einige Zeit neben einer Autostraße wohnt, deren Lärm hörbar ist aber nicht besonders
belästigt, wird irgendwann diese Geräusche nicht mehr wahrnehmen, obgleich sie
objektiv nach wie vor vorhanden und hörbar sind. Kommen Gäste vorbei, die die
Anrainer auf den Verkehrslärm aufmerksam machen, nehmen sie ihn plötzlich
wenngleich ohne Überraschung für einige Zeit wieder wahr, bis sie schnell in die
alte Gewohnheit verfallen und den Verkehrslärm aus ihrer Wahrnehmung ausblenden.
Der Gesang der Straße wird aus der Wahrnehmung herausgefiltert.
Dieser Filter ist bei hochsensiblen Menschen aufgrund neurologischer
Besonderheiten etwas weniger stark ausgeprägt als bei nichthochsensiblen Menschen.
Hochsensible nehmen viel mehr Informationen auf, sowohl von ihrer Umwelt als
auch von sich selbst. Sie nehmen feine Einzelheiten in einem größeren Spektrum
wahr.
Was Hochsensible allerdings im Einzelfall intensiver wahrnehmen, ist extrem
unterschiedlich, auch weil sich die Wahrnehmung auf das Innere und das Äußere
ausdehnen kann. Manche HSPs (=Highly Sensitive Person) nehmen z.B. Gerüche,
optische oder akustische Eindrücke intensiver und facettenreicher wahr, andere
bemerken beispielsweise feine Nuancen in zwischenmenschlichen Beziehungen,
können manchmal gar fühlen, ob eine Person lügt.

Falls euch das Thema interessiert, hier kann man einen Test machen http://www.treffpunkt-hochsensibilita et.de/topic,5,-original-hsp-test-geh oerst-du-zu-den-high-sensitive -persons.html

Ich bin auch so eine Hochsensible Person und wüsste gerne wie ihr darüber denkt?

Lieben Gruß, Maudi

Mehr lesen

Anzeige
M
maksim_11841240
24.02.10 um 21:00

Schönes thema
maudi ..schüchterne und ängstliche menschen z.b. sind ja auch oft "hochsensibel". ein sehr schönes buch, was sich mit diesem thema befasst, heißt: "hochsensible kinder".. für erwachsene betroffene natürlich ebenfalls sehr lesenswert. alles gute für dich!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige