Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hmm...

Hmm...

26. Juni 2010 um 20:05

Hey, ich wäre froh wenn ihr meinen Beitrag lesen würdet!

Ich werde bald 16.
Ich wurde 7 jahre lang Missbraucht...
Ich habe mich zusammen gerissen und es meiner Mutter am 30.08.08 gesagt! Seid dem habe ich bis heute dafür gekämpft das mein ,,Onkel'' für 3 Jahre im Gefängnis muss ( jetzt habe ich 3 jahre ruhe, wo ich mir sicher bin das wir uns nicht auf der Strasse begegnen), mir bis zu 7.000 euro zahlen muss ( das macht mich aber nicht glücklicher ) und er hat ein paar menschen Rechte weniger!

Ich besuche einen Spychologen....
Es geht auch Berg auf! Nur diese Errinerungen werden immer bleiben!

Ich Lache, ich habe mein spass, ich geh raus auf Party's...
Keiner meiner Freunden wissen vom meinen Missbrauch ( ich hätte es meiner ABF fast erzählt gehabt...:/ ).
Ich lasse es mir auch nicht anmerken, ich benehme mich ganz normal wie jedes andere Mädchen auch: verrückt, lustig, fröhlich, für jeden spass zu haben...
Und trotztem fühl ich im inneren immer dieses schmutzige gefühl!
Nur ich bleibe bei den Gedanken: Ich lasse mir meine Seele nicht noch einemal rauben! Und meine Lachen bestimmt nicht!

Vor kurzem hatte ich noch einen Freund...
Das Probleme ist ich verkrammpf mich innerlich, ich kann einfach nicht locker lassen... Ich sehne mich nach zärtlichkeit, ich kann sie auch haben nur ich bin viel zu verkrampft um mit sie zu nehmen... :/
Als wir nur Freunde waren bin ich total locker gewesen... Und dann sowas
Ich weis nicht was ich das nägste mal tuen soll damit sowas nicht normal passiert!? ...

Ich hoffe das jeder/Jede die/der Missbraucht/vergewaltigt wurde es erzählt, Psychologische hilfe aussucht, eine anzeige macht! Egal wer der Täter ist! Sobald man es erzählt hat geht es einen so viel besser! ( ich spreche aus erfahrung! )Man, hat wieder lust zu Leben! Man muss seine Angst überwinden können... Und das ergebniss ist Possitiv ich hoffe das kann man bei meinen Beitrag erkennen...

Mehr lesen

27. Juni 2010 um 16:27

Ja und nein
Ich wurde als Mädchen 2 Jahre lang sexuell missbraucht, ok er wird nicht mehr so schnell raus kommen da muss erst mal was passieren das der wiedermal die sonne in Freiheit genießen kann.

aber was du meinst mit dem Party leben und so, man muss es einfach so hin bekommen, dass man immer auf der sicheren Seite ist.

Ich habe auch gemerkt das mir Party und so gut tut, es lässt dich für einen Moment vergessen woran du zu beißen hast, du kannst für paar Stunden einfach mal eine Junge Frau sein, die lebt wie die meisten andern auch.
Nur das du dich dann nicht zu sehr gehen lässt, ist die Kunst, ich habe mich riessig in die Elektronische Musik verliebt, bin da voll dabei, bin DJ und ich bestimme was läuft.
klar Party ist nicht Party wenn du nicht auch selber mal mitmachst, dann musst du halt dich soweit schützen das du es geniessen kannst.

Das die Einstellung früher oder Später mal richtig Derb in die Hosen gehen kann ist mir klar ich hoffe ihr (theard-erstellerin) auch, wenn nicht... ich würde ihr empfehlen sich mal ausgiebig mit Drogen, bzw mit KO-Tropfen zu befassen, sich zu informieren wie ich dem aus dem weg gehen, und wie ich gar nicht in Versuchung komme, ''Leichtere'' Drogen, zu probieren, ich nehme mir das recht und schiebe LSD XTC in die Kategorie Leichte Drogen, denn unter Alkohol Einfluss kann viel mehr schief gehen.

hey jo schon wieder soviel geschrieben... easy

lg Noemi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen