Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Hilfe! Will er nur Freundschaft oder auch mehr?

Letzte Nachricht: 27. November 2012 um 20:50
S
sariah_12958030
24.11.12 um 2:59

Hallo,
ich bin ganz neu hier, und bräuchte mal bitte ein paar Meinungen.
Kurz zu mir: ich lebe seit 3 Jahren mit meinem Freund zusammen, die Beziehung ist aber nicht mehr wirklich glücklich, es plätschert eher so dahin bzw. gibt es auch häufig Streit. Ich bin 41 und mein Freund 55 Jahre alt.

Nun fand mich vor ein paar Monaten ein Mann (41) auf Facebook wieder, den ich locker von früher kenne. Wir kamen sehr schnell ins Gespräch, denn er und ich haben heute die gleichen Interessen, den gleichen Musikgeschmack, die gleichen Haustiere (Kaninchen), - und auch exakt die gleichen psychischen Probleme, nämlich Depressionen und eine Sozialphobie.

Wir schreiben uns seitdem unendlich lange Mails, und chatten auch sehr oft miteinander. Er ist sehr lieb und aufmerksam, da ich momentan in einer schlimmen Situation stecke, schreibt er mir so Dinge wie z.B. dass er mir immer den Rücken stärken wird, soweit er kann und dass ich nicht allein bin und er zu jeder Tages- und Nachtzeit da wäre, wenn ich Hilfe bräuchte. Er weiß, dass ich einen Freund habe, aber auch, dass die Beziehung nicht das Wahre ist.

Vor 2 Monaten trafen wir uns auf einer öffentlichen Party, haben uns gleich umarmt zur Begrüßung, redeten und redeten, als wären wir uns blind vertraut...leider mußte er recht früh los, schrieb aber gleich am nächsten Tag, er würde sich freuen, wenn wir uns auch mal "so" treffen würden.

Nun geht nächstes Jahr unsere Lieblingsband auf Tournee und er war so lieb und besorgte für mich eine Karte mit, wir gehen also gemeinsam auf das Konzert Als ich fragte, wie er nun das Geld dafür bekommt, meinte er, das kann ich ihm geben, wenn wir uns auf nen Kaffee treffen.

Dann war eine Weile kein Kontakt, weil er umzog und kein Internet hatte. Danach aber schrieb er mir eine Nachricht, die mich dahinschmelzem ließ...er schrieb, dass er sich gern mit mir treffen möchte, aber nicht wegen dem Geld, sondern weil er mich wiedersehen will, mit mir reden will und auch versuchen will, mich aus meinem momentanen Tief zu holen; er selbst hat grad viel neue Energie, so dass er jederzeit für mich da wäre.

Irgendwie hat es mich seitdem erwischt, dieser Mann ist mir mehr als sympathisch und mir zittern schon die Beine, wenn er mich anchattet. Heute dann aber chattete ich ihn mal an (zuvor war immer er derjenige, weil ich sonst nie schaute, wer grad on ist).....und mir kam vor, als wäre er anders drauf.....nicht unfreundlich, aber nicht so überschwenglich wie sonst. Ich nahm meinen ganzen Mut zusammen und sprach ihn auf ein Treffen an, da meinte er nur: klar, gern, es gäbe ja genug Cafes in der Stadt. Und erst als ich schrieb, ich freue mich schon, kam ein "ja, natürlich, ich freue mich auch" von ihm..... Danach wurde er wieder etwas freundlicher, beendete den Chat allerdings auch kurz danach, weil er müde war und ins Bett wollte.

Ich gestehe, ich neige bei Verliebtheit dazu, alle Worte von dem Mann auf die Goldwaage zu legen *schäm*. Und da ich seit 2 Tagen wirklich ein Hochgefühl wegen ihm habe, interpretiere ich villt. auch zuviel Negatives da hinein (?).

Auch denke ich, er bietet mir so oft seine Hilfe an, und bisher hab ich sie noch nicht in Anspruch genommen....ist er deswegen villt. vorsichtiger geworden?

Was meint ihr: will dieser Mann evtl. mehr von mir, oder geht es ihm "nur" um eine schöne Freundschaft???

Die Gedanken kreiseln....und machen mich echt verrückt

Mehr lesen

A
aida_11965003
25.11.12 um 15:22

Evtl.
Hallo,

es könnte schon sein, daß er mehr von Dir will, aber sich nicht in eine bestehende Beziehung einmischen will. Würde ich auch nicht! Deswegen zieht er sich jetzt evtl. zurück.

Was möchtest Du denn? Deinen jetzigen Freund oder ihn?

Lg,
Susi

Gefällt mir

S
sariah_12958030
27.11.12 um 18:14
In Antwort auf aida_11965003

Evtl.
Hallo,

es könnte schon sein, daß er mehr von Dir will, aber sich nicht in eine bestehende Beziehung einmischen will. Würde ich auch nicht! Deswegen zieht er sich jetzt evtl. zurück.

Was möchtest Du denn? Deinen jetzigen Freund oder ihn?

Lg,
Susi

Gut möglich.....
Hallo Susi,
danke für deine Antwort Möglicherweise hast du Recht....ich meine, er weiß dass meine Beziehung nicht die Beste ist, aber er sieht auf meinem Facebook-Profil ja auch, dass ich immer noch in festen Händen bin
Ich möchte ihn......mit meinem Freund ist es nur noch sporadisch....er nutzt mich aus, hat kaum Verständnis für mich...ja, jetzt kommt die Frage warum ich nicht Schluß mache, gell?!? ....Ich bin leider so "doof", dass ich schreckliche Angst vor dem Alleinsein habe....es ist schon schön, dass da jemand ist, wenn ich nach Hause komme. Und: ich hänge sehr an der Hündin meines Freundes....villt. hab ich auch ein schlechtes Gewissen, weil mein Freund total untergehen würde, wenn ich Schluß mache...er hätte keine Bleibe, kann höchstens zu seiner Tochter ziehen....er kommt mit seinem Geld nicht aus, und der Hund müßte leiden.....

Trotzdem: hätte ich Gewissheit, dass mein "Facebook-Freund" mehr von mir will, dann würde ich die Beziehung zu meinem jetzigen sofort beenden.....ich habe diesen Mann so total lieb und denke einfach, er und ich passen klasse zusammen aufgrund der vielen gemeinsamen Interessen.

Im Übrigen war mein Fb-Freund nun mehrere Tage schon nicht mehr online...ich vermute, dass er wieder sehr viel Stress hat, weiss es aber natürlich nicht

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
A
aida_11965003
27.11.12 um 20:50

Darf ich?
Darf ich Dir ehrlich was sagen?
Wenn Du Angst hast allein zu sein, klappt das mit der neuen Beziehung auch nicht, da Du dann klammerst.
Das habe ich jetzt gelernt, ich hatte auch Angst vor dem Alleinsein, aber weißt Du was, es ist toll Du kannst machen, was Du willst!
Du sagst selber, du würdest deine jetzige Beziehung sofort beenden, wenn der andere ja sagen würde. Dann hast Du aber keine Zeit aus den Fehlern zu lernen, sondern würdest nur eine Reboundbeziehung starten mit den selben Fehlern....
Versuch erstmal mit DIR glücklich zu sein, du bist ein toller Mensch! Dann klappt auch der Rest
Sorry für meine ehrlichen Worte, aber ich steh zu dem was ich gesagt habe 100%!
Und mach Dir keinen Kopf wegen deinem jetzigen Freund, das wäre auch eine Chance für ihn jemand zu finden mit dem er nochmal glücklich wird, die Chance nimmst Du ihm jetzt.

Ich habe seitdem mein Ex mich verlassen hat und ich am Boden war, mein Leben umgekrempelt, hab mir ein fernstudium gesucht, neue Freunde usw.
Das ich jetzt wieder so unsicher bin wegen einem Typen nervt mich total und ich hab Angst, daß ich in alte Muster verfalle! Ich weiß nicht was ich von ihm halten soll....
Naja, was ich sagen will ist, ein Freund muss nur das i-Tüpfelchen in deinem Leben sein. Genieß es jeden Tag

Liebe Grüße
Susi

P.S. Falls Du Fragen hast kannst Du mir gerne ne PN schicken....

Gefällt mir

Anzeige