Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Abhängigkeiten / HILFE wie kann ich mir das Naschen abgewöhnen????

HILFE wie kann ich mir das Naschen abgewöhnen????

14. Mai 2009 um 19:39 Letzte Antwort: 15. Mai 2009 um 14:21

Hallo Ihr lieben!

wie der Titel schon sagt, hab ich echt ein Problem mit dem Naschen. Ich wiege 64 kg bei einer Größe von 1,74m, denke nicht, dass das zu dick ist. Das ist außerdem ja auch nicht gut für die Haut!

ABER: ich kann nicht anders, als den ganzen Tag zu naschen! Ich esse immer zwischendrin und ständig. Ich will ja nicht, aber ich kann nicht anders.

Wie kann ich mir das denn abgewöhnen? Ich brauch irgendeinen "Ersatzstoff!

Wäre echt toll, wenn ich ein paar Tipps bekommen könnte!

Dankeschön!

Mehr lesen

15. Mai 2009 um 14:21

Hallo

Ich möchte dir einfach nur einen Denkanstoss geben ,der dir vieleicht hilft.

Bevor du dir die Süssigkeiten in den Mund steckst halte kurz inne und fühle wie du dich fühlst.
Frage dich wie fühlt sich dieses Gefühl an , wonach sehne ich mich gerade wirklich?

- Stressabbau?
- Sehnsucht nach Zuwendung oder gehört zu werden
- Leere
- Langeweile
frag dich einfach was steckt unter diesem ersten Gefühl noch drunter

vieleicht .....auch nur eine Form von ungelebtem Leben oder ich fühle mich so unvollständig.

Was auch immer , ich denke es ist wichtig zu fühlen warum man das braucht ,das ist der erste Schritt
andere Möglichkeiten zu finden ,das Problem zu lösen.

Dann kommt noch dazu ,das die Bauchspeicheldrüse verrückt spielt wenn man ständig Zucker ist,
weil der Insulin Spiegel rauf und runter knallt ist es ein Schutzmechnismus vom Körper, er braucht beim
runterknallen sofort neuen Zucker.

Wenn du es aushälst eine Woche keinen zucker und auch nichts salziges zu essen ,viel Gemüse und Rokost ,dann fängt dein System an wieder normal zu werden.

Alles liebe
und viel Glück

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram
Magic Retouch
Magic Retouch
Teilen