Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe,wie geht es weiter?

Hilfe,wie geht es weiter?

6. April 2007 um 8:38 Letzte Antwort: 10. Mai 2007 um 17:46

durch die grosse liebe bin ich nach nordschweden/lappland gezogen. leider ging diese liebe entzwei. nun bin ich immernoch hier,da ich einen job habe und in deutschland keinen. aber es geht mir nicht gut. letzten samstag hatte ich dann wohl den beginn einer depression.und sonntag dachte ich,es geht mir so schlecht das nur tabletten mir helfen wuerden. nichts mehr fuehlen wäre besser. aber ich habe keine tabletten genommnen. bin dann ins krankenhaus.ein langes gesprch mit einer psychologin folget . sie verschrieb mir die tabletten" Cipralex". 20 mg. aber ich reagierte so stark. ich fuehle mich schlechter als vorher. in schueben kommen uebelkeit, wuergen, erbrechen, appetitlosigkeit, zittern, hitzewellen,frieren und traurigkeit.ich hab richtige angst diese tabletten zu nehmen. nun soll ich eine halbe tablette probieren. bluttest war ok. es ist so als ob mein körper sich weigert die tablette zu nehmen.ich kann auch nicht gut alleine sein. dann werde ich sehr unruhig und alles kribbelt. ich fuehle mich sehr schwach.

Mehr lesen

10. Mai 2007 um 17:46

Absetzen!
Also, auf jeden Fall Tabletten absetzen. Laß Dir mal Aponal (Doxepin) verschreiben. Das ist sehr verträglich. Macht nur den ersten Tag etwas müde. Danach gehts Dir besser. Ich bin nicht so für Antidepressiva, aber mir haben sie sehr geholfen. Hatte Verdauungsprobleme, die jetzt weg sind. Und ich fühle mich auch besser. Es ist immer noch mal alles doof, aber das passiert jetzt viel seltener.

Gefällt mir