Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Depression / Selbstvertrauen / Hilfe, was ist nur los?

Hilfe, was ist nur los?

2. November 2007 um 20:45 Letzte Antwort: 3. November 2007 um 2:59

hey ihr,
ich brauch hilfe... das hört sich jetzt vielleicht total bescheuert an aber in letzter zeit habe ich immer den drang mich zurückzuziehen, nciht nur dass ich dann alleine in meinem zimmer verschwinde, nein ich muss immer meine tür zuschließen, aber ich wierß einfach nicht warum.. normalweise schließ ich mcih wenn cih alleine bin nur ein wenn cih mich geritzt habe, aber jetzt, seit einer woche mach ich das dauernd ohne zu wissen warum... kann mir jemand von euch helfen? ich weiß einfach ned weiter...
liebes grüßle

Mehr lesen

3. November 2007 um 2:59

RE 'Hilfe, was ist nur los?'
Liebe tina,
zuallererst würde ich gerne wissen, was die gründe dafür sind dass du dich ritzt. Ohne dass ich weis, was genau du für probleme hast kann ich nur raten.
Ich würde sagen, dass du dich in letzter zeit auch so einschließt, weil zu verunsicherter bist als vorher. Dein zimmer ist für dich dein arreal, dein persönlicher berreich. Vielleicht gibt dir das schloss eine verstärktes gefühl von sicherheit und das gefühl, dass du zeit für dich hast. Andererseits kann es auch einfach nur zur gewohnheit geworden sein. Immer wenn du dich ritzt hast du das bedürfnis nach ungestörtheit und das nimmst du auch mit in deinen alltag.
Ich weis nicht ob ich dir damit helfen kann, aber ich möchte dir einen rat geben: genauso wie du dich mit hilfe der verschlossenen tür von der 'außenwelt abkapselst' machst du das sicher auch sonst. Bitte vertrau dich deinen freunden an und versuche allen mut aufzubringen und ihnen zu sagen was dir auf der seele liegt, denn probleme mit hilfe von ritzen überdecken zu wollen ist sinnlos und das weist du auch selbst. Du musst nicht gleich den schweren schritt wagen und einen psychologen kontaktieren, aber einer vertrauensperson solltest du trotzdem deine probleme anvertrauen. (falls sich danach keine besserung einstellt, würde ich allerdings mit einem fachmann reden)
Vielleicht zeigt dir das einschließen in dein zimmer auch selbst, dass du endlich beginnen musst dich zu öffnen. Natürlich, es ist immer schwer bis der erste schritt getan ist aber danach lernst du laufen und bald wirst du rennen können.

lg lovely0435

PS: wenn du möchtest kannst du gerne über deine probleme reden die dich zum ritzen veranlassen. Ich würde gerne versuchen zu helfen so gut ich kann...

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers