Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe um den Stress unter Kontrolle zu kriegen: BITTE!!

Hilfe um den Stress unter Kontrolle zu kriegen: BITTE!!

7. April 2011 um 23:43

Hallo an Alle;

Im moment merke ich wie der Stress mich fertig macht- u es wird in nächster Zeit einfach nicht weniger werden. Von daher wollte ich einfach mal nachfragen ob jemand Tipps hätte.

Zu mir: ich bin 22 u dieses Jahr nach London gekommen um mein Studium zu absolvieren. Habe mich von meinem Freund getrennt (wohnt in New York) weil es wegen der Entfernung einfach nicht zu machen war.
Mir wurde ein super Einstiegsjob im Bankensektor angeboten, habe diesen auch angenommen; allerdings wird da sehr sehr viel erwarten, u mit stressigen Situationen täglich umgehen zu müssen ist einfach ein MUSS u der Job fängt schon nächste Woche an.
Es werden sehr sehr lange Arbeitstage- u ich muss nebenbei mein Studium beenden. Bis nächster Woche muss ich sehr viele Projekte, Dissertationen u andere UniArbeiten abgeben; - u im Mai habe ich schon Abschluss Prüfungen, für die ich nur an einzelenen Tagen freikriege. Lernen wird dann nur an den Wochenenden u Abenden stattfinden können. Alle anderen haben jetzt erstmal Easter Break. Ich fühle den Druck, habe Schwierigkeiten mitzuhalten, habe teilweise Angst vor der neuen Arbeit u Angst den Abschluss, bzw die Prüfungen zu vermasseln. (Voraussetzung für den Job)
Dazu kommt, dass ich unglaublich müde bin, Schwierigkeiten habe einzuschlafen, morgens Schwierigkeiten habe aufzustehen durch die 4-5 stunden Schlaf.

Von außen gratullieren mir alle, sagen mir andauernd wie stolz sie auf mich sind- aber ehrlich gesagt bin ich nur noch schlecht gelaunt, kann mich kaum konzentrieren und möchte einfach nur schlafen.

Naja, vielleicht habt ihr ja irgendwelche objektiven Meinungen oder Tipps.
Dankeschön

Mehr lesen

8. April 2011 um 10:10

Man kann dir ja nicht sagen,
"mach weniger" es ist eine besondere Situation, durch die du einfach durch mußt, und das so gut wie möglich. Schau ,dass du dich gut ernährst. Evtl zur Beruhigung etwas Baldrian nehmen und höre einfach mal Entspannungs-CD`s . Geh mal in eine Apotheke und lass dich beraten. Wohlgemerkt , es geht nicht um Medikamente sondern um Vitamine , Mieralstoffe, evtl. Bachblüten, die dir helfen können.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen