Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe, sex mit gutem freund

Hilfe, sex mit gutem freund

6. Januar 2008 um 17:08

also ich wollt mal meine geschichte niederschreiben (es ist etwas lang) und hoffe auf ein paar tips oder ratschläge...

tja, das gute thema freundschaft zwischen mann und frau...

ich habe eine affäre mit einem freund von mir... das geht jetzt seit ca. 1 1/2 jahren mit uns.

ich kenne ihn seit mehreren Jahren, bestimmt schon 12...

es fing damlas so an, dass er sich von seiner freundin getrennt hat... wir haben was mit freunden unternommen... danach hatten wir noch lust feiern zu gehen und sind allein weitergezogen... durch viel alkohol ist es dann passiert und wir sind zusammen im bett gelandet... es ist dann noch einmal passiert... danach habe ich es von mir aus beendet...

danach war auch ziemlich lange nichts... er hatte eine neue freundin und war mit dieser auch mehrere monate zusammen... unsere freundschaft war in der zeit wie vorher... naja vielleicht sogar etwas vertrauter...

bis zu dem abend als ich ihn beim feiern zufällig getroffen habe und wir mit dem taxi zusammen nachhaus gefahren sind... er wollte das ich noch mit zu ihm komme, obwohl er noch mit seiner freundin zusammen war... ich habe abgelehnt... naja ne woche später war schluss und es ist wieder passiert... dieses mal ist eine ca. 2 monatige sache daraus geworden... wir haben regeln für die affäre aufgestellt... das hat auch alles gut geklappt... bis ich schon damals gemerkt habe, dass sich bei mir gefühle entwickeln... er hat mich dann aber ziemlich enttäuscht und wieder was neues gehabt, ohne es mit direkt zu sagen...

naja seitdem sind wir immer wieder zwischendurch in der kiste gelandet...

heute bin ich bei dem punkt angelangt, dass es nicht mehr so weiter geht...

habe vor mit ihm ein klärendes gespräch zu führen... was natürlich nicht so einfach ist... auf der einen seite weiß ich, dass ich nicht mehr so weiter machen möchte... eine beziehung kommt für mich (glaub ich zumindestens) auch nicht in frage (ohne jetzt mal seine sichtweise in betracht zu ziehen...)dafür kenn ich ihn einfach zu gut, und ich glaube ich könnte ihm nicht vertrauen, oder es jemals aufbauen... also beenden... nur wenn ich jetzt sage, es passiert nie wieder und ich doch noch einmal schwach werde, ist es nur peinlich...

mittlerweile weiß auch jeder aus unserem freundeskreis von uns...

von ihm weiß ich, dass er bisher keine beziehung wollte, weil er sich selber kennt und unsere freundschaft durch seine sprunghaftigkeit nicht zerstöten will (kann auch nur ne billige ausrede sein)...

ich weiß nun echt nich was ich machen soll, eigentlich ist doch alles sinnlos?!

Mehr lesen

9. Januar 2008 um 23:42

Hmm...
Wenn er wirklich eine freundschaft mit dir will, dann sollten aber alle annäherungen die über das rein freundschaftliche hinausgehen tabu sein. Und zwar von beiden seiten aus, den sonst kann das nicht funktionieren.

Anscheinend könnt ihr aber wohl die finger nicht voneinander lassen. Und da gibt es dann nur zwei möglichkeiten: Erstens: Ihr lasst euch darauf ein und baut eine ernsthafte beziehung auf. - wenn er aber mit der ernsthaftigkeit so seine probkleme hat, ist das ein sehr steiniger pfad den ihr da zu bestreiten habt, bei dem nicht auszuschliessen ist, dass es scheitert. Oder Zweitens: Ihr gewinnt erstmal abstand voneinander. Was aber auch sehr schwierig ist, da ihr ja offensichtlich euch auch so mal über den weg lauft. Danch könntet ihr dann versuchen die freundschaft neu aufzubauen - ohne sex.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen