Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / HILFE!!! sex mit bestem freund

HILFE!!! sex mit bestem freund

18. August 2010 um 14:23

hallo zusammen, bin neu hier und mache einfach mal ein neues thema auf und hoffe auf eure hilfe. ich hab ein rießen problem. mein bester freund und ich kennen uns schon seit über 3 jahren. kennen gelernt hatten wir uns über ein chat. wir haben immer alles miteinander geteilt und über wirklich alles geredet. zu einem treffen kam es erst vor kurzem. da war dann aber plötzlich diese sexuelle spannung zwischen uns. das problem ist: er hat eine freundin!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !! nach dem ersten treffen hat er mir plötzlich ungefähr 10 mal so viel geschrieben wie davor, obwohl wir da auch täglich kontakt hatten. und dann ist es irgendwann passiert und wir sind im bett gelandet. danach war er erst recht total lieb und nett zu mir. egal wo er war, ich habe ständig sms gekriegt, meinen handyanbieter hats natürlich gefreut... als ich ihn drauf angesprochen habe, weil wir uns ja schließlich alles erzählen können, meinte er, dass die vorkommnisse zwischen uns es ausgelöst haben und er mich so sehr mag, mich süß findet usw. einerseits mag ich ihn so total gerne, klar sonst hätten wir nicht so lange kontakt und ich könnt ihm nicht alles erzählen, aber anderseits fühl ich mich schuldig. nun kams aber: er hat kein bock mehr auf sex mit seiner freundin. weil wir befreundet sind, wollt ich ihm helfen und habe mit ihm geredet. da eröffnet er mir, dass das mit mir unter anderem auch dazu beigetragen hat. er hat ein schlechtes gewissen und ist verwirrt. ich habe keine ahnung was ich davon halten soll. es war blöd, dummer ausrutscher, aber er liebt sie und ich bin seine beste freundin. ich will nur meinen besten freund nicht verlieren aber irgendwie ist er jetzt komisch. vorher war ich keine 3 min wach, hatte ich schon eine nachtricht und nun schreibt er so kurz und, für seine verhältnisse, wenig. ich weiß nicht was ich tun soll?! bitte helf mir. ich weiß ich habe großen bockmist gebaut!!!!!!
danke euch

Mehr lesen

18. August 2010 um 18:50

Hilfe ?
Hallöchen !
Du solltest Dir vielleicht über Deine Gefühle klar werden. Magst Du ihn nur sehr oder könnte von Deiner Seite auch mehr werden ? Ihr kennt Euch ja immerhin gut . Mir ist vor Jahren was ganz Ähnliches passiert. Nach einem sehr angehmen Abend , einem schönen Essen mit reichlich Champagner und Wein in einem luxuriösen Landgasthof hatte ich Sex mit meinem besten Freund. Es war ganz und gar wunderbar, wir waren beide damals Singles. Danach war er wie ausgewechselt und wollte eine Beziehung mit mir anfangen, aber ich hab mich damals nicht getraut. Ich hatte Bedenken, weil er deutlich älter war als ich und ich wollte ihn als Freund nicht verlieren. Also blieben wir Freunde und hatten danach noch ab und zu , wenn ich nicht liiert war, auch Sex.
Heute denke ich, dass es ein großer Fehler war, mich nicht auf ihn einzulassen so ganz und gar, denn 1. lebt er seit 2,5 Jahren nicht mehr und 2. hat mich nie ein Mann besser verstanden als er.
Also kurz gesagt, überdenke das alles gut und wäge es gegeneinander ab.

Liebe Grüße
schwesteroberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 2:46

Rede mit ihm
huhu,

rede doch einfach mal mit ihm darüber, ich mein ihr versteht euch doch eigentlich richtig gut.... sag ihm dass du angst hast, das eure freundschaft kaputt geht. ich denke wenn du ihm alles so erklärst wie hier geschrieben, dann kann er garnicht anders als offen zu reden. er wird auch verwirrt sein, hat vieleicht schuldgefühle seiner freundin gegenüber und dir auch. vielleicht denkt er dass du verliebt bist und antwortet nur noch so kurz um dir keine hoffnungen zu machen... leider kannst du das nur herrausfinden indem du mit ihm sprichst!

ich wünsch dir aufjedenfall, dass es so wird wie du dir vorstellst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. August 2010 um 10:52
In Antwort auf kohar_11877785

Hilfe ?
Hallöchen !
Du solltest Dir vielleicht über Deine Gefühle klar werden. Magst Du ihn nur sehr oder könnte von Deiner Seite auch mehr werden ? Ihr kennt Euch ja immerhin gut . Mir ist vor Jahren was ganz Ähnliches passiert. Nach einem sehr angehmen Abend , einem schönen Essen mit reichlich Champagner und Wein in einem luxuriösen Landgasthof hatte ich Sex mit meinem besten Freund. Es war ganz und gar wunderbar, wir waren beide damals Singles. Danach war er wie ausgewechselt und wollte eine Beziehung mit mir anfangen, aber ich hab mich damals nicht getraut. Ich hatte Bedenken, weil er deutlich älter war als ich und ich wollte ihn als Freund nicht verlieren. Also blieben wir Freunde und hatten danach noch ab und zu , wenn ich nicht liiert war, auch Sex.
Heute denke ich, dass es ein großer Fehler war, mich nicht auf ihn einzulassen so ganz und gar, denn 1. lebt er seit 2,5 Jahren nicht mehr und 2. hat mich nie ein Mann besser verstanden als er.
Also kurz gesagt, überdenke das alles gut und wäge es gegeneinander ab.

Liebe Grüße
schwesteroberin

Danke
schon mal für die antworten. bevor ich wusste, dass er keine lust mehr auf seine freundin hat, hab ich ihn schon gefragt was los ist und er irgendwie anders ist. er hat es zwar verneint aber gestern, hatte ich ihn angeschrieben und er meinte ja, dass das mit mir unter anderem schuld an der sache ist. deswegen hab ich es ja dann hier reingestellt, weil ich verwirrt war. er meinte, er weiß doch auch nicht, er zieht sich ja gar nicht zurück und dass er sich schlecht fühlt. ich mich ja auch, und verwirrt bin ich auch. hab gemeint, dass mir irgendwie mein bester freund fehlt. er meinte, dass er das doch noch ist und es wieder wird. naja haben dann schon noch geschrieben aber er hat momentan leider wirklich zu kämpfen. er hat eine freundin, also ist er mein einfach nur mein freund und wird es hoffentlich noch laaaange bleiben. ich fühle mich auch schuldig, weil er es irgendwie so gesagt hat, als ob ich schuld dran wäre, dass er keine lust mehr auf seine freundin hat und da nichts mehr sexuell geht. er hatte zwar damals angefangen, aber ich hab ja mitgemacht. mir kams ganz und gar nicht vor, als ob er keine lust hätte. ganz im gegenteil und dann höre ich sowas...
@ schwesteroberin: das mit deinem freund tut mir sehr leid
danke euch
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. August 2010 um 11:24
In Antwort auf gofem12

Danke
schon mal für die antworten. bevor ich wusste, dass er keine lust mehr auf seine freundin hat, hab ich ihn schon gefragt was los ist und er irgendwie anders ist. er hat es zwar verneint aber gestern, hatte ich ihn angeschrieben und er meinte ja, dass das mit mir unter anderem schuld an der sache ist. deswegen hab ich es ja dann hier reingestellt, weil ich verwirrt war. er meinte, er weiß doch auch nicht, er zieht sich ja gar nicht zurück und dass er sich schlecht fühlt. ich mich ja auch, und verwirrt bin ich auch. hab gemeint, dass mir irgendwie mein bester freund fehlt. er meinte, dass er das doch noch ist und es wieder wird. naja haben dann schon noch geschrieben aber er hat momentan leider wirklich zu kämpfen. er hat eine freundin, also ist er mein einfach nur mein freund und wird es hoffentlich noch laaaange bleiben. ich fühle mich auch schuldig, weil er es irgendwie so gesagt hat, als ob ich schuld dran wäre, dass er keine lust mehr auf seine freundin hat und da nichts mehr sexuell geht. er hatte zwar damals angefangen, aber ich hab ja mitgemacht. mir kams ganz und gar nicht vor, als ob er keine lust hätte. ganz im gegenteil und dann höre ich sowas...
@ schwesteroberin: das mit deinem freund tut mir sehr leid
danke euch
LG

Bester Freund
Hallo !
Danke für Deine Anteilnahme ! Ich würds einfach so als Freundschaft laufen lassen , wenn Du das kannst. Viellleicht trennt er sich irgendwann von seiner Freundin und wer weiß....vielleicht kann sich dann doch mehr entwickeln.
Jedenfalls, lange Rede kurzer Sinn, Eure Ffreundschaft muss nicht daran zerbrchen.
LG
schwesteroberin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook