Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe, sehe viel zu jung aus....

Hilfe, sehe viel zu jung aus....

22. Mai 2008 um 20:12

Hallo alle,
ich werde dieses Jahr 30 und alle halten mich für einen Teenie! Ich habe schon immer viel jünger ausgesehen dachte aber das "wächst" sich irgendwann bestimmt raus aber nein. Ich komm mir langsam vor wie ein Vampir der nicht älter wird, habe auch schon alles ausprobiert (Haare, Make-up etc). Einerseits ist es ja toll aber andererseits will ich einfach mal eine richtige 30 jährige Frau sein (und so behandelt werden von Fremden) und kein Mädchen sein. Wer hat sonst noch solche Probleme und wie geht ihr damit um?
Grüße

Mehr lesen

22. Mai 2008 um 20:44

Wie oft füttert ihr euren Liebling am Tag ???
alt wirst Du denn geschätzt ??

Also ich bin bezw. werde dieses Jahr 36 und werde durchschn. auch immer um einige Jahre jünger geschätzt. Auch schon mal 10 Jahre jünger...
Letzt wurde ich grad von einer *Freundin*/Bekannten Anfang 20 geschätzt !!!!
Die war dann sehr überrascht, als ich ihr sagte, daß ich der 36 immer näher komme.

Ganz ehrlich: Ich nehme es mit Humor.
Ich lache da drüber, wenn ich jünger geschätzt werde und mache Witze, daß ich mich so gut *gehalten habe*.
Auf jeden Fall besser, als 10 Jahre ÄLTER geschätzt zu werden, oder???

Da ich nun nicht weiß, wie alt Du von anderen geschätzt wirst, Du aber sagst, man würde Dich für ein Teenie halten, mußt Du ja noch jünger aussehen als ich...

!! Ich mach mich nicht lustig über Dich, nehme es schon ernst !!

Hast Du mal so was wie ne Typenberatung aufgesucht??
Die sind doch dafür da, um einen u.a. auch in solchen Lebenslagen zu helfen.
Oder frag viell. mal beim Friseur Deines Vertrauens.
Die schminken normal ja auch und viell. haben die nen guten Tipp. was Make-up angeht, auf den Du nicht kommst, weil er so simpel ist..??!!

Wo es mich auch stören bezw. wo ich perplex wäre ist, wenn man mich z.B. (wo auch immer) nach meinem Ausweis fragen würde, weil dies und das erst ab 18 *frei* ist !!
Das hatte ich mal; da war ich 25 Jahre jung. Wollte mit meinem damaligen Freund `nen Film im Kino ansehen.
Der Film war frei AB 16 !!! Ich wurde nach meinem Ausweis gefragt !!!
Haaaalllooooo?????!!!!!

Naja...
Ist nun auch schon lange her...

Weiß nicht, ob ich Dir nun helfen konnte..

lg
pedipatsch

1 LikesGefällt mir

22. Mai 2008 um 20:46

Oh...:-0
sorry....falsche Überschrift bei meiner Antwort unten...

lg

Gefällt mir

22. Mai 2008 um 21:05

Schon blöd sowas...
... hallo liebe zuckerpalme!

ich kenn das problem auch, ich bin zwar erst 21, aber ich werd grundsätzlich auf unter 15 geschätzt. ich bin halt etwas kleiner (1,55 m) und allgemein sehr zierlich, dazu kommt, dass ich zu wenig östrogene ausgebildet habe und somit weder volle lippen, ausgeprägte wangenknochen noch sonstige weibliche rundungen habe. ich seh niedlich aus, putzig, süß. viele sagen mir, ich wäre attraktiv, aber nie bin ich eine "geile ... . wenn ich einen mann kennenlerne, dann bin ich immer eine potentielle partnerin, aber nie nur eine affäre. ich weiß, es klingt undankbar und dumm, aber ich möchte auch mal angesprochen werden nur des "spasses" wegen... ich möchte auch mal als sexuelles objekt gesehen werden. ich fühl mich deswegen einfach total unatraktiv.

meine freundinnen sind da anders. ich bin mind ein jahr älter als sie, dennoch sehen sie wie 25 aus und ich wie 14. vielleicht hast du durch dein aussehen auch das problem?!

lg hasi

1 LikesGefällt mir

23. Mai 2008 um 13:53

Geht mir auch so
Ich gehe auch langsam auf die 30 zu, sehe aber um einiges jünger aus. Letztens wurde ich beim Zigarettenkaufen innerhalb einer Woche 2x nach meinem Ausweis gefragt... *grummel* In Diskotheken gehe ich schon gar nicht mehr: Teenies kommen einfach so am Türsteher vorbei und ausgerechnet ICH werde aufgehalten und muss meinen Ausweis vorzeigen! Doch am deprimierendsten finde ich, dass ich fast nie von Männern angesprochen werde, sondern meist von pubertierenden Schülern... Klar könnte ich das auch als "Kompliment" ansehen, tu ich aber nicht
Problematisch ist auch, dass ich so gut wie gar nicht ernst genommen werde...
Als ich in der Grundschule war, sah ich VIEL ÄLTER aus, als ich tatsächlich war (bin mit 9 locker in Kinofilme ab 12 J. gekommen!).

Mittlerweile habe ich normale weibliche Rundungen, bin normal gross. Ich schminke mich auch, aber lieber sehr dezent.
Leider bin ich nun mal der Jeans- & Turnschuhe-Typ. Natürlich habe ich auch "erwachsenere" Klamotten, die finde ich aber nicht so bequem/praktisch. Zudem seh ich darin aus, als sei ich ein Teenie, der zwanghaft versucht, älter auszusehen...
...die Erwachsenenakne tut ihr übriges... die Nase auch (die passt super ins Kindchenschema)

Manchmal frage ich mich, ob ich "stehen geblieben" bin, ob zumindest mein Gesicht nicht erwachsen werden WILL.

2 LikesGefällt mir

23. Mai 2008 um 14:34
In Antwort auf pedipatsch

Wie oft füttert ihr euren Liebling am Tag ???
alt wirst Du denn geschätzt ??

Also ich bin bezw. werde dieses Jahr 36 und werde durchschn. auch immer um einige Jahre jünger geschätzt. Auch schon mal 10 Jahre jünger...
Letzt wurde ich grad von einer *Freundin*/Bekannten Anfang 20 geschätzt !!!!
Die war dann sehr überrascht, als ich ihr sagte, daß ich der 36 immer näher komme.

Ganz ehrlich: Ich nehme es mit Humor.
Ich lache da drüber, wenn ich jünger geschätzt werde und mache Witze, daß ich mich so gut *gehalten habe*.
Auf jeden Fall besser, als 10 Jahre ÄLTER geschätzt zu werden, oder???

Da ich nun nicht weiß, wie alt Du von anderen geschätzt wirst, Du aber sagst, man würde Dich für ein Teenie halten, mußt Du ja noch jünger aussehen als ich...

!! Ich mach mich nicht lustig über Dich, nehme es schon ernst !!

Hast Du mal so was wie ne Typenberatung aufgesucht??
Die sind doch dafür da, um einen u.a. auch in solchen Lebenslagen zu helfen.
Oder frag viell. mal beim Friseur Deines Vertrauens.
Die schminken normal ja auch und viell. haben die nen guten Tipp. was Make-up angeht, auf den Du nicht kommst, weil er so simpel ist..??!!

Wo es mich auch stören bezw. wo ich perplex wäre ist, wenn man mich z.B. (wo auch immer) nach meinem Ausweis fragen würde, weil dies und das erst ab 18 *frei* ist !!
Das hatte ich mal; da war ich 25 Jahre jung. Wollte mit meinem damaligen Freund `nen Film im Kino ansehen.
Der Film war frei AB 16 !!! Ich wurde nach meinem Ausweis gefragt !!!
Haaaalllooooo?????!!!!!

Naja...
Ist nun auch schon lange her...

Weiß nicht, ob ich Dir nun helfen konnte..

lg
pedipatsch

Geht mir genauso...
und ich bin sowas von stolz darauf! Deshalb versteh ich überhaupt nicht, wie das ein Problem sein kann. Ich bin 30 und werde immer auf 20 geschätzt, manchmal sogar noch jünger, obwohl ich auch normal groß bin und mich überhaupt nicht sportlich kleide, sondern immer fraulich. Und ich glaub, dass da jeder Mann drauf steht, wenn er eine jüngeraussehende Frau hat. Mein Mann ist da sehr stolz drauf, dass ich mich so gut gehalten hab

Ich weiß nicht, ob ich brauchbare Tipps für Dich hab, aber wann ich älter aussehe, dann ist es, wenn ich meine Brille aufhab. Drum setz ich sie selten auf

1 LikesGefällt mir

23. Mai 2008 um 17:20

Stolz darauf...
... werd ich sicher darauf auch sein, wenn ich später mit 30 oder 40 auf 10 jahre jünger geschätzt werde, aber momentan ist es einfach nur frustrierend!!! auch dass männer froh sind, eine "jüngere" oder besser gesagt jünger aussehende frau zu haben, aber sicher nicht wenn mann anfang/ mitte 20 ist. ich hatte noch nie nen freund, der älter als 2 jahre als ich war. ich werde grundsätzlich (wenn es denn mal vorkommt) von jüngeren angesprochen. mein freund ist auch 2,5 jahre jünger als ich, was mich im grunde nicht stört, aber manchmal ist das schon komisch, dass ich bereits studiere und er noch in der 12. rumkrebst....
mit 30 werd ich mich sicher auch freuen noch jung auszusehen, aber ich bin grad in der blütezeit meiner jugend. im gegensatz zu meinen freundinnen, erfülle ich nicht das bild der jungen, attraktiven studentin, die feiern geht und ihr leben genießt und von vielen männern begehrt wird. ich geh kaum noch weg, weils übelst frustrierend ist GRUNDSÄTZLICH nach dem ausweis gefragt zu werden oder dann von betrunkenen teenies, die problemlos reingekommen sind, angepöbelt zu werden "ob man denn überhaupt mit 14 so lang raus dürfe"
und älter machen geht nicht leicht, weils schnell obszön oder billig ausschaut, wie eine 14jährige, die versucht in die disco zu kommen (((
und wie stupsi schon erwähnt hat, man wird einfach nicht ernstgenommen! jedenfalls nicht als vollwertige frau, hab ich so das gefühl.

lg hasi

Gefällt mir

23. Mai 2008 um 18:06
In Antwort auf missbavaria

Geht mir genauso...
und ich bin sowas von stolz darauf! Deshalb versteh ich überhaupt nicht, wie das ein Problem sein kann. Ich bin 30 und werde immer auf 20 geschätzt, manchmal sogar noch jünger, obwohl ich auch normal groß bin und mich überhaupt nicht sportlich kleide, sondern immer fraulich. Und ich glaub, dass da jeder Mann drauf steht, wenn er eine jüngeraussehende Frau hat. Mein Mann ist da sehr stolz drauf, dass ich mich so gut gehalten hab

Ich weiß nicht, ob ich brauchbare Tipps für Dich hab, aber wann ich älter aussehe, dann ist es, wenn ich meine Brille aufhab. Drum setz ich sie selten auf

Ja aber..
wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin und er trifft Bekannte dann sagen die immer: Hast du keine Freundin in deinem alter gefunden die ist ja viel zu jung und bla bla.... dabei ist ist mein Freund 3 Jahre jünger als ich, ich meine Halloooo!
Ich werde meistens so auf 18 geschätzt, ist nicht mehr ganz Teenie vielleicht, aber wenn man bedenkt das meisten 14 jährigen schon wie 18 aussehen dann kommt das hin. Es hat ja auch seine gute Seiten aber was mich daran stört das man einfach irgendwie unterschätzt wird. P.S. Sollte mir für manche Situationen eine Brille zulegen

Gefällt mir

23. Mai 2008 um 18:30

Geht `s noch ...
Sei doch froh , und mit Kleidung kann man viel machen .

LG

Gefällt mir

23. Mai 2008 um 21:55
In Antwort auf zuckerpalme

Ja aber..
wenn ich mit meinem Freund unterwegs bin und er trifft Bekannte dann sagen die immer: Hast du keine Freundin in deinem alter gefunden die ist ja viel zu jung und bla bla.... dabei ist ist mein Freund 3 Jahre jünger als ich, ich meine Halloooo!
Ich werde meistens so auf 18 geschätzt, ist nicht mehr ganz Teenie vielleicht, aber wenn man bedenkt das meisten 14 jährigen schon wie 18 aussehen dann kommt das hin. Es hat ja auch seine gute Seiten aber was mich daran stört das man einfach irgendwie unterschätzt wird. P.S. Sollte mir für manche Situationen eine Brille zulegen

Brille
Nimm eine Rahmenlose, das wirkt erwachsener

Gefällt mir

31. Dezember 2009 um 4:02

Ich kenne das!
Ich bin 33 und wurde mit 30 noch für 17 gehalten und beim Arzt mal mit Impfungen für Jugentliche behandelt und musste beim Lotto Spielen immer meinen Ausweiss vorzeigen! Irgendwann nervte es mir dann mal,als ich zum 100 mal meinen Ausweiss zeigen musste,aber eigentlich find ich`s lustig!
Ich bin innerlich sehr jung und mag es auch nicht älter zu werden,aber trotzallem spiele ich damit,da ich eben eine sehr gebildete Person bin.Ich sage nur :Schubladendenken dazu! Und dagegen gehe ich an in dieser Gesellschaft,dass man nur NACH DEM ÄUSSEREM BEURTEILT WIRD! Ich mag es selbst anders zu sein und wenn Menschen mich nach meinem Äusserem beurteilen sind Sie selbst Schuld.Ich bin gegen Vorurteile und desshalb würde ICH mich Persönlich NIE für andere anpassen! Meine Meinung dazu

1 LikesGefällt mir

1. Januar 2010 um 16:01

Alsoî
ich sehe auch schon seit geraumer Zeit jünger aus als ich bin.
Mit 20 werde ich jetzt meistens für 16/17 gehalten, mit etwas Glück auch mal für volljährig. Der Personalausweis ist mein steter Begleiter.
Früher hat mich das sehr gestört. Der Gedanke, dass ich nun aber wahrscheinlich auch mit 30,40,50 verhältnismäßig jung aussehen werde, gefällt mir schon ganz gut.
Außerdem schränkt das jung aussehen doch nicht ein. Klar kommen hin und wieder doofe Kommentare und den Personalausweis als einzoge vorzeigen zu müssen ist auch nicht das Gelbe vom Ei.
Aber es schränkt doch wirklich nicht ein. Du hast trotzdem alle Rechte, die auch eine 30 jährige hat, die wie 30 aussieht.

1 LikesGefällt mir

1. Januar 2010 um 22:47

Sei froh
Habe einen Beitrag gelesen in dem stand daß Menschen, die jung aussehen, auch älter werden. Freue Dich also.
Habe mich ja auch noch gut gehalten, ein paar Jahre jünger waren meist drin, aber langsam schlägt das Alter unerbittlich zu. Dein "Problem" wird sich mit der Zeit lösen...

LG Klaus

1 LikesGefällt mir

17. November 2014 um 21:06

Zu Jungaussehend mit Kinder
ich kenne dein Problem nur zu gut, und finde es schade dass man es in der Tat ein Problem nennen muss als das man sich daran erfreuen könnte. Bin nun 31 habe zwei Kleinkinder und werde deshalb auch körperlich von Fremden angegriffen bloss weil sie meinen mir doch eine Lektion erteilen zu müssen so jung schon Kinder zu haben wobei ich dazu erwähnen muss meine Kinder sind Blond und Brünett was wohl bei vielen zusätzlich aneckt und nicht wahrhaben wollen (die armen kinder bei so ner schwarzen rabenmutter)
Es gibt vielleicht Typberatung und Training wie man nach Aussen hin stabil wirkt nur das Junge Aussehen wird immer dabei im Weg stehen und ich werde/kann nicht erst Kinder kriegen wenn die Falten und graue Haare zu sehen sind -.-

1 LikesGefällt mir

11. Dezember 2014 um 11:08

Hallo
Meine mutter ist 36 und sieht auch jung aus wenn meine mutter und ich einkaufen gehen werden wir als geschwister oder freundin gesehen ich bin 18 sie muss sogar ihr ausweis beim alkohol kaufen zeigen und wenn meine mutter sagt das ist meine tochter machen die anderen immer lange gesichter also ist doch nicht schlimm jung auszusehen besser wie zu alt manche wünschten sie wåren in deiner situation selbst ich mit 18 werde auf 13 geschätzt )

2 LikesGefällt mir

28. März 2017 um 16:42

Der Beitrag ist zwar schon sehr alt, aber hab ihn beim Googeln entdeckt weil mich das auch langsam etwas beschäftigt / nervt. Je älter ich werde (ich bin jetzt 30), desto öfters, so scheint es mir, kommt es vor, dass ich beim Bier (!) kaufen (Bier wird hier ab 16 verkauft) meinen Ausweis zeigen muss, bzw. mehrmals im Monat. Ich weiss, dass ich viel jünger aussehe und bin grundsätzlich auch nicht unglücklich darüber, aber unter 16?  Mein Gott! Klar mache ich dann auch Witze und die ganzen Kassiererinnen sind jeweils geschockt, aber eben... man wird halt dauernd rgendwie unterschätzt. (Ich arbeite in der Sicherheitsbranche, da sowieso). Ich frage mich, wie es anderen damit geht. Mich würde es interessieren, ob das immer so weiter ging bei euch oder ob ihr dann optisch doch auf einmal gealtert seit? . Gibt es Frauen hier, die mit 50 noch auf unter 30 geschätzt werden etc?
Lustig ist auch, dass viele meiner Arbeitskollegen und Kundschaft viel jünger ist als ich und ich denke immer die seien älter. Bin dann immer erstaunt wenn ich ihre Ausweise kontrolliere wie jung die sind . Bin so en kindlicher Audrey Hepburn- Typ, ok, so weit so gut, aber eben, auch die Männerwelt sieht in mir viel mehr ein Mädchen. Lustig ist auch, dass ich entgegen meiner jungen Erscheinung jetzt langsam die ersten grauen Haare bekomme und mich bereits mit Arthrose herumschlage . Bin gespannt über weitere Antworten!

1 LikesGefällt mir

5. April 2017 um 9:45

Bei mir ist das auch so. Ich bin 29 und werde beim Wein kaufen nach dem Ausweis gefragt, wenn ich mit dem Regionalbus fahre, bin ich schon mehrmals gefragt worden, ob ich denn schon Vollpreis zahle.
Wenn Leute wissen, dass ich arbeite bzw. studiert habe, dann schätzen sie mich auf "um die 20" und immer wieder kommen die schockierten Gesichter, wenn ich sage, wie alt ich bin. Der Briefträger hat meinen gleichaltrigen Mann für meinen Vater gehalten.
Ich habe überhaupt keine Falten und kämpfe dafür wie ein Teenager mit unreiner Haut. Die weißen Haare fallen anscheinend noch nicht auf.

Seit ich 18 bin macht mir das aber überhaupt nichts mehr aus und kann das beruflich für mich verwenden, wenn mich Leute für sehr jung bzw. naiv halten. Prinzipiell werde ich sehr oft unterschätzt, was ich allerdings sehr viel besser finde als überschätzt zu werden.

1 LikesGefällt mir

5. April 2017 um 12:15

Vielen Dank für eure Antworten. Ich bin froh geht es mir nicht alleine so. Ich finde eure Einstellung super. Haha, das hat was mit der Kleidung!  . Leider rauche ich seit über 10 Jahren und lebe auch sonst nicht besonders gesund. (Schichtarbeit, zu wenig Schlaf, unregelmässiges Essen, gerne mal ein Bierchen etc). Scheinbar sieht man davon (noch) nichts....
Das mit dem Duzen beim Einkaufen etc. geht mir genau gleich. Und viele Leute finden mich "niedlich" .  Grundsätzlich weiss ich dass dies ja kein Grund zum Jammern und zur Sorge sein sollte, aber ich habe das in letzter Zeit zunehmend als unangenehm entfunden. Habe kurze Haare, vielleicht sollte ich es doch wieder einmal mit längeren Haaren probieren. Da ich seit längerem Single bin und meist Verehrer habe, die über 40 Jahre alt sind frage ich mich machmal, ob denn das alles Typen sind, die auf Mädchen stehen. Ist irgendwie birsserl komisch....  Naja, ich versuche das jetzt auch wieder mit Humor zu nehmen . Mal gucken wie's dann mit 40 ist...

1 LikesGefällt mir

5. Mai 2017 um 20:55

Hi zusammen, das Problem mit dem jung Aussehen habe ich auch. 
Bin 30 und ein offener Mensch, der viel unterwegs ist und deshalb auch viel im Kontakt mit fremden Leuten. 

Im Gespräch merke ich häufig wie ältere Männer (das heißt ab 40)mmir in Gesprächen versuchen etwas zu erklären, oder auf eine bestimmte Reaktion warten... Sie reden und behandeln mich wie ein Kind. 

Das ärgert mich - und dann denk ich nur "armer Irrer... Wenn du ein bisschen genauner hinhören würdest, was ich sage, dann würdest du merken, dass hinter meinen Worten Lebenserfahrung steckt..." 

Und ich denke, dass ist das was uns stört. Wir haben Lebenserfahrung und möchten mit dem gebührenden Respekt behandelt werden - uns auf Augenhöhe unterhalten. 

Wenn ein "älterer" Mann mich dann fragt, wie alt ich bin, dann ist er meist ziemlich still... Weil es ihm peinlich ist und ihm bewusst wird, dass er eben mit einer 30-jährigen wie mit einem Kind geredet hat... 

Manche versuchen auch mir moralpredigten oder Ansichten einzubläuen... 

Und da bin ich dann einfach still... Es ist eben unangenehm. 

Kasdierer/innen frage ich schon immer selbst, ob sie meinen Ausweis sehen wollen und sie sind fast immer total erleichtert, da sie sich nicht getraut haben zu fragen  

Grüßle 

1 LikesGefällt mir

10. Mai 2017 um 0:11
In Antwort auf coolejule2

Hi zusammen, das Problem mit dem jung Aussehen habe ich auch. 
Bin 30 und ein offener Mensch, der viel unterwegs ist und deshalb auch viel im Kontakt mit fremden Leuten. 

Im Gespräch merke ich häufig wie ältere Männer (das heißt ab 40)mmir in Gesprächen versuchen etwas zu erklären, oder auf eine bestimmte Reaktion warten... Sie reden und behandeln mich wie ein Kind. 

Das ärgert mich - und dann denk ich nur "armer Irrer... Wenn du ein bisschen genauner hinhören würdest, was ich sage, dann würdest du merken, dass hinter meinen Worten Lebenserfahrung steckt..." 

Und ich denke, dass ist das was uns stört. Wir haben Lebenserfahrung und möchten mit dem gebührenden Respekt behandelt werden - uns auf Augenhöhe unterhalten. 

Wenn ein "älterer" Mann mich dann fragt, wie alt ich bin, dann ist er meist ziemlich still... Weil es ihm peinlich ist und ihm bewusst wird, dass er eben mit einer 30-jährigen wie mit einem Kind geredet hat... 

Manche versuchen auch mir moralpredigten oder Ansichten einzubläuen... 

Und da bin ich dann einfach still... Es ist eben unangenehm. 

Kasdierer/innen frage ich schon immer selbst, ob sie meinen Ausweis sehen wollen und sie sind fast immer total erleichtert, da sie sich nicht getraut haben zu fragen  

Grüßle 

Das ist ein guter Punk! Hatte das ganz vergessen zu erwähnen aber ich erlebe genau dieses Ungleichgewicht im Kontakt mit älteren Männern ebenfalls immer wieder und empfinde es als ziemlich unangenehm. Oftmals scheinen diese Herren mit der Zeit im Gespräch zwar zu spüren, dass Sie es mit einer "gestandenen" Persönlichkeit zu tun haben, doch es dauert oftmals sehr lange...Und Sie denken weiterhin, ich wäre um die 20. Was denkst du, wäre es denn vielleicht sinnvoll, diesen Herren bei Beginn der Unterhaltung sofort klar zu machen, dass sie nicht mit einem Kind reden, sondern mit einer 30- jährigen Frau, sollte das Gespräch in diese Richtung gehen? Befürchte, das würde das dann auch wieder seltsam oder latent beleidigt wirken...

Zierlich und mädchenhaft ist bei mir nur die Hülle... aber das dauert halt seine Zeit, bis das Gegenüber das merkt... .

 

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gefühlsausbruch
Von: sandibar
neu
8. Mai 2017 um 20:37

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen