Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie / Hilfe..schock erlitten...irgendwie

Hilfe..schock erlitten...irgendwie

18. August 2007 um 16:59 Letzte Antwort: 18. August 2007 um 21:47

hat jemand grad zufällig ne therapeutische ader und grad zeit mit mir zu schreiben???

ich hab grad irgendwie voll den schock erlitten...hab in nem buch was ich mit 15 angefangen habe zu schreiben, grad mal von anfang an gelesen..und da is mir echt ganz anders geworden, wie konnte ich das nur vergessen oder hab ich das verdrängt...das tut mir so weh...das ich damals versucht hab so stark zu sein und wenn ich es lese merke ich das mir schon damals mein herz ganz zerbrochen wer, und ich von allen menschen die ich kannte bisher im stich gelassen wurde...

und sowiso was ich schreibe...von wegen, das ich gemerkt hab was das alles für "freunde" waren und das meine mutter mich hasst und ich sie...und das ich niemals lieben will, und die neinen freund haben will...weil lieben nichts für mich sei...und man doch nur im stich gelassen wird...das is echt grad komisch zu lesen...naja wenigstens denke ich jetzt nichtmehr das alle menschen so sind und ich weiß auch das es welche gibt die das nicht tuen...aber sowas zu lesen, das ich das bin...die das schreibt...das hat mir grad en schock versetzt

Mehr lesen

18. August 2007 um 21:47

...
danke ist lieb das du dich gemeldet hast...es is auch wieder besser, ich weiß ja auch das ich nun alles anders machen kann...das muss ja net so werden...ich werds acuh net wegmachen...schließlich sind es meine erinnerungen und ich hab mal weiter gelesen...da steht dannach auch noch besseres drin...man muss sich ja auch mal bewusst werden und darf es net so runterschlucken...nun weiß ich es wieder und das ist ja auch gut und ich weiß das ich nun keine angst vor sowas haben braucht...nun bin ich älter, da werd ich gewisse dinge sicher anders machen...
aber dankeschön

Gefällt mir