Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / HILFE!! Meine Freundin will sich Toten!!!

HILFE!! Meine Freundin will sich Toten!!!

6. Februar 2011 um 13:59

Hallo Leute,
ich weis echt nicht mehr was ich machen soll.
Meine Freundin will sich umbringen. Sie ritzt sich auch schon seit geraumer zeit. Sie hat mir erzählt das ihr Vater sie Sexuell belästigt und das ihr Mutter Alcoholikerin ist.
Sie hat niemanden außer mir an den sie sich wenden kann.
Ich hab ihr schon vergeschlagen das sie zum Psychologen gehen soll oder so! Aber sie will niemande außer mir ihr Problem sagen. SIe hat mir außerdem gesagt das sie sich umbringen will weil sie nicht mehr Leben will, weil ihr Leben scheise is und sie hat mir mal gesagt das sie mich Liebt aber ich bin keine Lesbe. Aber wenn sie nicht mit mir zusammen sein kann will sie nicht mehr leben. Was soll ich jetzt machen?
Ich weis einfach nicht mehr weiter.

Ich danke euch shcon mal im Vorraus für eure Vorschläge.

Mehr lesen

6. Februar 2011 um 14:32


also experte bin ich nicht ... aber auf Grund meiner "Macken" habe ich mich mal so ein bisschen schlau gemacht und dem nach was du beschreibst kommt mir die Vermutung das sie vieleicht eine Borderline Persönlichkeit ist ... auch dieses dich so unter Druck setzen ... "wenn du nicht .... ,dann tu ich mir was an"

Also ich würde dir Raten wenn du Freundin sein willst , mach in ihrem bei sein einen Termin für sie bei einem Psychologen wenn sie es nicht selber machen will ... und sorge dafür das sie ihn auch einhält - zur Not schleife sie dort hin .

Ich wäre sonst auch nicht gegangen ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Februar 2011 um 17:14

Danke
danke für eure hilfe!
Ich schlag ihr vorerst noch mal vor zu einem psychologen zu gehen, wenn sie dann wieder nicht will dann muss ich masnahmen ergreifen!

Danke für eure hilfe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Februar 2011 um 21:20

Vorsicht!
du solltest deiner freundin vorschlagen, dass diese zu einem psychologen geht, besser noch wendet sie sich vielleicht an pro famila, das ist anonymer... und die eltern müssen auch nicht gleich erfahren, dass sie sich hilfe gesucht hat.
dich muss ich leider vor deiner freundin warnen
du willst ihr helfen, aber du bist keine psychologin und du musst aufpassen, dass du dich nicht zu sehr mit ihren problemen belastest. das macht dich mit kaputt!
sag ihr ganz klar, dass du zu ihr stehst und sie sehr gerne hast , als freundin, aber mehr auch nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. März 2011 um 5:52

Wenn sie wieder so etwas äußert
mußt du den Krankenwagen holen oder du mußt dich an einen Arzt wenden. Sie braucht Hilfe, die du ihr nicht geben kannst. Ich weiß nicht, wie es dir geht, wenn tatsächlich etwas passiert. Oder geh mal zu einer Beratungsstelle von Diakonie oder Caritas und hol dir dort Rat. Was du auch machen kannst die Telefonseelsorge anrufen. Dort sitzen Tag und Nacht sehr kompetente Menschen.
Gruß Melike

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. April 2011 um 21:48


Wenn der vVater sie sexuell beästigt ist das erste was gemacht ist das sie da raus muss!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 17:54

Bitte nehme Deine Freundin ernst!
Du kannst der nächstliegenden psychiatrischen Klinik anrufen!
Jede Klinik hat auch Nachts und an Wochenenden einen Notfalldienst, sprich Notfallpsychiater!

Ritzen das geht in die "Kategorie" Borderliner und kann lebensgfährlich werden!

Jede grössere psychiatrische Klinik hat eine Tagesklinik, so dass die/der Patient, sofern es die Krankheit erlaubt, tagsüber in der Klinik an verschiedenen Therapieen teilnimmt, jedoch die Nacht und das Wochenende zu Hause verbringen kann!

Borderliner ist eine Krankheit, welche in jedem Alter auftreten kann,
jedoch mit sehr viel Geduld und offenen Gesprächen mit dem Psychiater, gute Heilungschancen hat!
Klar ist, der Auslöser wird gefunden und daran gearbeitet wird!

Gib bitte die Hoffnung nicht auf, nehmen aber Deine Freundin, so wie sie sich fühlt ernst, versuche ihr eine Stütze zu sein, eine Stütz e
welche sie in ihrer Kindheit so sehr vermisst hatte!

Sei gut zu ihr, jedoch fordere sie auch zu Sachen, welche sie in gesunden Tagen sehr liebte auf, in kleinen Dosen nur!

Der Weg ist das Ziel!

Euch Beiden wünsche ich sehr viel Kraft und Durchhaltewillen!

Mit liebem Gruss

Sosi2000

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club