Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe! Liebe ich 2 Männer???

Hilfe! Liebe ich 2 Männer???

4. Februar 2010 um 10:07 Letzte Antwort: 5. Februar 2010 um 9:38

Hallöle,

ich hab mich da ganz schön in was reingeritten!!!
Also ich erzähl mal vorab die Situation. Dauert aber bissi länger, also habt Geduld
Bin seit fast 6 Jahren in einer Beziehung, eigentlich glücklich, es gibt immer wieder kleinere und größere Diskussionen, manchmal krachts auch richtig und wir überlegen uns zu trennen. Aber mein Freund ist eigentlich der beste der Welt und ich weiß das ich ihm 100%ig vertrauen kann und er immer hinter mir steht.
So, der Knackpunkt ist, ich habe seit 8 Jahren einen besten Kumpel, es liiiieeeef noch niiieee was. Wir waren nächtelang zusammen unterwegs haben auch beieinander geschlafen und reden über jedes Thema und hatten immer viel Spaß! Die Freundschaft ist mir sehr wichtig, ein bisschen eine männliche beste Freundin.
Anfangs wollte er was von mir, aber ich hatte kein interesse. In der Zwischenzeit hat er tausende Frauen abgeschleppt, und es wurde nie was wirklich ernsthaftes. Er ist ein Typ der mir ständig Komplimente macht, auch mal was anrüchiges o.ä. aber wir sind beide verbal sehr locker gestrickt mit unseren Äußerungen.
So etz kommts:
Leider waren wir letztes WE wiedermal feuchtfröhlich unterwegs, tja und ich hab von vornherein gesagt ich schlaf bei ihm, weil er günstig wohnt (mein Freund hat mich sogar noch hingebracht-welch Ironie). Tja fakt ist, wir waren feiern, sind zu ihm nach Hause gekommen und jetzt ratet mal was passiert ist... GENAU! Er hat mir ein Mega Liebesgeständnis gemacht, ich eher weniger, aber war auch sehr schockiert, also sofern ich dazu zeit hatte . Ja am schlimmsten ist, das wir nüchtern am nächsten morgen noch weiter geschmust haben.
Er spukt mir ständig im Kopf rum und eigentlich weiß ich das es moralisch total falsch ist, aber ich will unbedingt bei ihm sein. Ich weiß dass er es auch will, aber er ist auch gut mit meinem Freund befreundet. Ach so, noch hinzu kommt, dass auch noch eine gute Freundin von mir mal 1 Jahr mit ihm zusammen war. Scheiße, wie kann ich mich nur dazu hinreissen lassen.
Ich weiß was richtig wäre, aber kann es so verkehrt sein, wenn es sich so richtig anfühlt. Wenn ich ehrlich bin, waren immer wieder zwischendrin Momente, in denen es gekribbelt hat, aber es durfte eben nicht! Ich kann aktuell nicht darüber urteilen, ob ich den einen oder den anderen lieber will, und habe echt ein bisschen Angst mich falsch zu entscheiden. Immerhin hängen auch einige Freundschaften damit zusammen! Wenn mir jmd anders das erzählen würde, wäre ich der Moralapostel schlechthin, aber ich bin echt verwirrt.

Für jeden Ratschlag wär ich dankbar

Mehr lesen

4. Februar 2010 um 15:43

Wahnsinn
das is ja mal ne krasse geschichte.das zeig mal wieder das es niemals eine freundschaft zwischen mann und frau geben kann.es sind immer gefühle damit verbunden.
ganz stumpf gesagt würde ich meinen.verklicker deim kumpel das da nichts laufen kann und wird.
dein freund vertraut dir so sehr das er dich sogar in die hölle des löwen gebracht hat.ihn jetzt zum dank den laufpass zugeben wär mehr als dumm aber vorallem moralisch das letzte.streit gibt immer.mal mehr mal weniger.aber ihr findet immer zueinander das zeigt das ihr doch zusammen gehört.
dein kumpel hat einfach die arschkarte gezogen wenn ich das mal so sagen darf.is jetzt blöd für ihn aber man kann nicht immer gewinnen.wenn du zu deinem freund stehst dann tu dir selbst ein gefallen und mach deim kumpel ne klare ansage.er wird darüber hinweg kommen.klar is das immer die erste zeit schmerzhaft aber so ist das leben nun mal.

eine freundin hat mir auch mal ihre liebe gestanden.war nciht einfach weil ich zu der zeit zwar nicht vergeben war aber in eine andere frau verliebt.die ersten tage waren echt ne schwere zeit.man denkt drüber nach und spricht sich aus.
sie hat mir dann etwas gesagt was ich nie vergessen werde.
"DIE LIEBE IST VERGÄNGLICH ABER DIE FREUNDSCHAFT,DIE HÄLT LEBENSLÄNGLICH"
ich must mich schon zusammenreißen nicht zu heulen wie ein schlosshund als ich das gelesen habe.
wir sind immer noch sehr gut befreundet.

so würde ich es machen.sei glücklcih mit dem was du hast und wo du weißt das es so passt.
dein kumel wir enttäuscht sein aber auch drüber hinweg kommen und wenn er dir ewig böse dafür ist dann wars eh nur ein heuchler.

mfg alex

Gefällt mir
5. Februar 2010 um 0:12

Aaaaaalso
ich denke, du solltest dir genau JETZT von beiden eine auszeit geben lassen.
das beinhaltet auch, deinem freund davon zu erzählen.
nur so kannst du selbst herausfinden, was sache ist.
natürlich wirst du deinen freund damit verletzen, immerhin war das ja ein kleiner betrug.
aber glaub mir, er wird dir das verzeihen und du hast diese last von der seele.
wenn du es ihm nicht sagst, wird dir die sache mit deinem besten kumpel immer total aufregend vorkommen, eben weil es etwas geheimes und praktisch auch verbotenes ist.
tu das bitte keinem von euch an!
mach dir in ruhe gedanken darum, und spiel mit offenen karten.
vielleicht fehlt dir im mom etwas in deiner beziehung, und da dein bester kumpel dir nun das gefühl gibt, begehrt zu werden, denkst du an liebe...

es gibt tausende möglihkeiten, aber nur du kannst wirklich herausfinden was sache ist.

ich wünsch dir alles gute

Gefällt mir
5. Februar 2010 um 9:38
In Antwort auf walid_12329192

Wahnsinn
das is ja mal ne krasse geschichte.das zeig mal wieder das es niemals eine freundschaft zwischen mann und frau geben kann.es sind immer gefühle damit verbunden.
ganz stumpf gesagt würde ich meinen.verklicker deim kumpel das da nichts laufen kann und wird.
dein freund vertraut dir so sehr das er dich sogar in die hölle des löwen gebracht hat.ihn jetzt zum dank den laufpass zugeben wär mehr als dumm aber vorallem moralisch das letzte.streit gibt immer.mal mehr mal weniger.aber ihr findet immer zueinander das zeigt das ihr doch zusammen gehört.
dein kumpel hat einfach die arschkarte gezogen wenn ich das mal so sagen darf.is jetzt blöd für ihn aber man kann nicht immer gewinnen.wenn du zu deinem freund stehst dann tu dir selbst ein gefallen und mach deim kumpel ne klare ansage.er wird darüber hinweg kommen.klar is das immer die erste zeit schmerzhaft aber so ist das leben nun mal.

eine freundin hat mir auch mal ihre liebe gestanden.war nciht einfach weil ich zu der zeit zwar nicht vergeben war aber in eine andere frau verliebt.die ersten tage waren echt ne schwere zeit.man denkt drüber nach und spricht sich aus.
sie hat mir dann etwas gesagt was ich nie vergessen werde.
"DIE LIEBE IST VERGÄNGLICH ABER DIE FREUNDSCHAFT,DIE HÄLT LEBENSLÄNGLICH"
ich must mich schon zusammenreißen nicht zu heulen wie ein schlosshund als ich das gelesen habe.
wir sind immer noch sehr gut befreundet.

so würde ich es machen.sei glücklcih mit dem was du hast und wo du weißt das es so passt.
dein kumel wir enttäuscht sein aber auch drüber hinweg kommen und wenn er dir ewig böse dafür ist dann wars eh nur ein heuchler.

mfg alex

Daaanke!
Danke für eure Hilfe, das zeigt mir dass ich mit meiner Reaktion nicht so falsch lag.
Eigentlich wollten mein Kumpel und ich uns aussprechen, aber ich glaub, das klappt nicht, weil wir momentan beide total irre im Kopf sind.
Aber um was richtig zu stellen, wir haben uns beide darauf geeinigt, nichts weiterlaufen zu lassen. Es ist unser beider Meinung, obwohl er mir nochmal bestätigt hat, ich zitiere "Betrunkene sagen immer die Warheit, und es geht ihm schrecklich." Ein heuchler ist er definitiv nicht. Wir wollen etz beide das richtige tun, und deshalb stellen wir das andere zurück...
Ich kann das meinem Freund nicht erzählen, ich werde nie wieder ein normales Verhältnis mit meinem Kumpel aufbauen können. Super ist auch, dass er meinem Freund auch ein Ends-schlechtes Gewissen gegenüber hat, und weil die beiden momentan frei haben, machen Sie jeden Tag was nettes. D.h. für mich, ich darf mir jeden Tag geschichten anhören, was die beiden denn so gemacht haben. Jedes mal wenn der Name fällt, ist das natürlich ein Stich. Aber egal, hat ja noch nie jmd gesagt, dass das Leben leicht wäre.

Ihr wisst gar net, wie gerne ich es meinem Freund sagen würde, aber mein Kumpel und ich haben unserer beider Willen halber gesagt, wir erzählen niemandem ein Sterbenswörtchen, das würde auch alles absolut kaputtmachen.
Mein Plan ist momentan, mich zurückziehen.

@ Dreambabe:
Ich finds super dass du mir das mit der verbotenen Sache, die genau aus dem Grund Ihren Reiz hat, nochmal so bestätigt hast. War auch mein Gedanke, aber wenn man so verwirrt ist, dann kann man seine Gefühle nicht auch noch nach so was ausfiltern.

Vielen Dank und bis bald

Gefällt mir