Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe ich weiß nicht weiter.

Hilfe ich weiß nicht weiter.

2. November 2013 um 12:16

Hallo, ich habe zur Zeit ein ähnliches Problem. Zu meiner Person. Ich bin 27,war in einer fast 6 jährigen Beziehung mit 2,5 Jahren Ehe und habe eine 3 jährige Tochter. Im Juni diesen Jahres ist es leider auseinander gegangen. Sie hat sich getrennt. Und die Scheidung läuft. Zu Ihrer Person. Sie ist zarte 22,war ebenfalls in einer längeren Beziehung mit ehe. Ihr freund hat sie mehrfach betrogen und sie hat sich daraufhin logischer Weise von ihm getrennt. Kennen gelernt haben wir uns vor ihrer letzten Beziehung. Der Kontakt brach dann aber ab. Sie hat sich dann ca einen Monat vor meinem beziehungsaus von ihrem Mann getrennt. Als dann bei mir die Trennung kam, kam auch der Kontakt wieder zu Stande. Soweit alles gut. Wir haben seit dieser Zeit sehr viel geredet und unternommen unser leid geteilt und uns gegenseitig aufgepäppelt. Ich war mir immer sicher das ich keine Beziehung mit ihr möchte. Und jetzt zu meinem Problem vor ca 2 Monaten hatten wir einen Streit worauf ich weil ich sehr enttäuscht war den Kontakt wieder abbrach. Da wir in einem kleineren Ort wohnen ist es nicht vermeidbar gewesen sich auch mal auf der einen oder anderen Party zu sehen. Als ich sie vor einem Monat dann wieder sah wurde es sehr kompliziert. Denn egal was war seit dem kotaktabbruch meiner Seits verging kein Tag an dem ich nicht an Sie denken musste. Denn in der Zeit wo wir uns gegenseitig geholfen haben ist mir einiges aufgefallen. Alles das was ich will und möchte trifft auch bei ihr zu. Sie hat die selben Ansichten wünsche und Träume was die Partnerschaft angeht. Das alles ging mir nicht mehr aus dem Kopf. Vor 3 Wochen auf einer Party kam es zu einem Gespräch in dem ich ihr dieses sagte. Es herrschte allerdings trotzdem funkstille nach der Party. Und von da an sahen wir uns Komischerweise auf jeder Party Bis heute. Wir haben uns wieder super verstanden. Aber nur auf den Partys. Bis zu diesem Mittwoch. Da kam alles anders als ich jemals gedacht hätte. Wird sind uns sehr nahe gekommen es blieb aber nur beim küssen. Der erste Kuss ging dabei von ihr aus. Ich habe an diesem Abend bei ihr geschlafen es ist aber nichts passiert nicht weil sie es nicht wollte sondern wir beide nicht. Es hat keiner irgendetwas in dieser Richtung versucht. Es blieb lediglich beim reden küssen und schlafen. Am nächsten Tag musste ich ihr dann da sie einen filmriss hatte alles erzählen Bis auf das was mit uns war das wusste sie noch. Ja wir haben dann darüber geredet und ich muss zugeben das ich auch wenn ich das nie wollte sie mehr möchte als ich jemals gedacht hätte. Und da fängt das Problem an. Sie hat große wahnsinnig wahnsinnige angst in eine neue Beziehung zu gehen. Sie kann einfach keinem Menschen so sagt sie vertrauen. Ich selber habe auch in diesem Punkt wie eigendlich alle Punkte die wir miteinander teilen die selbe Meinung. Mit dem Unterschied ich wäre bereit es zu versuchen. Das weiß sie auch da ich es ihr gesagt habe. Und nun weiß ich nicht weiter. Sie sagt sie kann nicht vertrauen und will ihr leben genießen so wie es ist. Aber ich denke sie hat Angst. Wie kann ich ihr die Angst nehmen und ihr das Vertrauen geben das sie braucht um es zu wagen mit mir. Ich weiß von ihr das sagte sie das es nicht so ist das sie abgeneigt wäre. Aber ihr Kopf ist ihr im weg. Was soll ich tun? Ich hoffe hier sind einige gute Ratschläge vorhanden.

Mehr lesen

2. November 2013 um 14:46

Gib ihr Zeit
Etwas anderes als "Gib ihr Zeit" kann ich dir nicht raten. Ich kenne ihre Situation nicht, aber wenn sie wirklich aus einer langen Beziehung kommt und dort verarscht wurde ist es nicht leicht wieder vertrauen zu fassen. Klar du kannst nichts für die Untreue ihres Exfreundes, aber das ist egal. Es geht um das Vertrauen an sich. Da beste was du tun kannst ist ihr die Zeit zu geben die sie braucht, sie nicht zu bedrängen oder zu beeinflussen. Der Rest wird sich ergeben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen