Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe ich bin so unselbständig

Hilfe ich bin so unselbständig

10. Januar 2006 um 12:11

lso das ist mir so ein bischen peinlich ich kann echt nix alleine überall muss ich mein mann mit schleppen,zum arzt wenn ich wo hin gehe weis auch nicht warum, er sagt auch schon das das nicht normal ist ich kann ja nicht mal alleine zug fahren .wo soll das noch änden? als mein mann in krankenhaus war 50 kilometer entfernt konnte ich nicht mal alleine sein ? wie kann man lernen mehr alleine zu machen? genau das selbe wenn es darum geht auf igend einem amt anzurufen drück ich mich auch weil ich mit leuten nicht so reden kann ich lass mir auch alles auf schwätzen und wenn es an der tür klingelt lass ich mir alles andrehen weil ich nicht nein sagen kann und denke die leute schauen sonnst blöd wenn ich nein sage was soll ich nur machen

Mehr lesen

10. Januar 2006 um 14:48

Hallo,

Du bist meiner Meinung nach so unselbstständig, weil du ein Mangel an Selbstwertgefühl und Komplexe hast. Ich kenne das alles was du geschildert hast von Früher von mir. Heute habe ich es zum Glück überwunden. Ich konnte früher auch "fast" nichts ohne meinen Mann, nicht mal durch ein Restaurant laufen um auf die Toilette zu gehen. Er musste mich immer begleiten und vor der Tür warten. Die liste ist noch viel länger und ähnelt deins sehr.

Du kannst es auch Lernen, nicht nur das du musst es auch Lernen. Es wird dich sonst krank machen, und für dein Mann wird es auch eine Große Belastung werden, wenn er seiner Frau bei allem Händchen Halten muss und nicht einfach nach der Arbeit Füße hochlegen kann, weil er noch mit der Frau Einkaufen zu Behörden oder sonst was machen muss.

Als erstes muss Dein Umkreis, auch dein Mann, aufhören dir alles abzunehmen und deine Unselbständigkeit zu unterstützen. Du musst in dich hineinhorchen, und dann kannst du dir bald Erklären, woher das alles ruht. Vielleicht liegt die Ursache auch in der deiner Kindheit, so war es bei mir zum Beispiel.

Ich gebe dir den Rat zu deinem Hausarzt zu gehen (allein) und am besten wäre, wenn du eine Therapie machen würdest, wenn du es nicht aus eigener Kraft was ändern kannst.

Ganz liebe grüße,
Sicklove

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2006 um 15:03
In Antwort auf erica_12945988

Hallo,

Du bist meiner Meinung nach so unselbstständig, weil du ein Mangel an Selbstwertgefühl und Komplexe hast. Ich kenne das alles was du geschildert hast von Früher von mir. Heute habe ich es zum Glück überwunden. Ich konnte früher auch "fast" nichts ohne meinen Mann, nicht mal durch ein Restaurant laufen um auf die Toilette zu gehen. Er musste mich immer begleiten und vor der Tür warten. Die liste ist noch viel länger und ähnelt deins sehr.

Du kannst es auch Lernen, nicht nur das du musst es auch Lernen. Es wird dich sonst krank machen, und für dein Mann wird es auch eine Große Belastung werden, wenn er seiner Frau bei allem Händchen Halten muss und nicht einfach nach der Arbeit Füße hochlegen kann, weil er noch mit der Frau Einkaufen zu Behörden oder sonst was machen muss.

Als erstes muss Dein Umkreis, auch dein Mann, aufhören dir alles abzunehmen und deine Unselbständigkeit zu unterstützen. Du musst in dich hineinhorchen, und dann kannst du dir bald Erklären, woher das alles ruht. Vielleicht liegt die Ursache auch in der deiner Kindheit, so war es bei mir zum Beispiel.

Ich gebe dir den Rat zu deinem Hausarzt zu gehen (allein) und am besten wäre, wenn du eine Therapie machen würdest, wenn du es nicht aus eigener Kraft was ändern kannst.

Ganz liebe grüße,
Sicklove

Pizzabackterapie anwenden
fang doch einfach mal dort an. Alles alleine machen. mit dem Mehl anfangen Teig herstellen und dann den Belag nebst backen.
Wenn`s dann schmeckt hebt das schon mal das Selbstwertgefühl.
LG Teddy

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Januar 2006 um 10:53

Hi
Hallo,

Ich habe da auch so ne Neigung!

"Nein" sagen, muss man einfach trainieren, indem man einfach mal damit anfängt, bei kleinen Dingen, und dann muss man diesen Zustand natürlich auch aushalten können, wenn der andere vielleicht nicht so glücklich damit ist.
Aber letztendlich wirst du dadurch selbständiger und triffst mehr eigene Entscheidungen.

Für das weitere kann ich dir raten, viel alleine zu machen. Gewöhne dich daran, etwas alleine zu machen. Das erfordert erstmal auch Disziplin, vor allem, wenn der Partner natürlich einem helfen möchte, und mit kommt.

Und mit dem Reden, das ist einfach ein Teufelskreis. Je mehr du dich vor solchen Situationen drückst, desto weniger kannst du diese Fähigkeiten trainieren.
Und vielleicht wirkt es nur auf dich so?
(Ich schreibe das jetzt, weil eine Freundin mir mal fast das ähnliche gesagt hat und oft wollte, dass ich ihr bei Protokollen helfen. Sie war der Meinung, sie könne sich schlecht ausdrücken - aber dem war nicht so)

Liebe Grüße

Meirin

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest