Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe Gedanken monolog im kopf

Hilfe Gedanken monolog im kopf

11. Dezember 2015 um 20:03 Letzte Antwort: 13. Dezember 2015 um 21:00

Es ist schwer verständlich zu machen. Ich kann in meinem kopf mir laut meine stimme vorstellen wie sie spricht und ganz diesen prozes kontrolieren. Das hatte ich schon immer wenn ich mir zmb vorgestellt habe was ich zu jemandem sagen will und in anderen Situationen. Was denke ich nix besonderes ist. In der letzten zeit nervt die stimme mich aber weil sie willkürlich alles mögliche formuliert was ich denke und meine oder fragen stellt in meinem kopf das ist zimmlich nervig doch kann ich die stimme andrres reden lassen in diesem moment und das ohne Probleme. Doch das führt dazu das sie nicht leise wird und das ganze lenkt mich zmb von der arbeit ab. Der Versuch sie aber ganz abzustellen klappt zwar lässt mich aber stark verkrampfen und fühlt sich nicht gut an weil ich mich drauf auch noch konzentrieren muss.
Mein kumpel hat gemeint ich soll es einfach zulassen. Doch das empfinde ich nicht als lösung. Ich will das sie still ist und im Hintergrund leise solche denk prozesse ablaufen was genau so klappt. Habe angst langsam vor dieser art zu denken. Kennt das jemand und wie soll ich damit umgehen. Hoffe es war verständlich : )

Mehr lesen

13. Dezember 2015 um 21:00

Arzt gewesen?
Hallo,
mein Cousin hatte auch mal sowas. Hat er lange nicht drüber gesprochen und redet auch nicht wirklich, ist ihm unangenehm. Sein Chemie-Haushalt im Gehirn war nicht in Ordnung, daher hatte das merkwürdige Auswirkungen. Hatte vorher noch nie jemand was von gehört oder sich vorstellen können. Er bekommt nun Tabletten und er ist echt froh, dass die wirklich helfen.

Ich will damit nur sagen, dass dein Problem auch ganz woanders sein kann. Du solltest vielleicht doch mal mit deinem Hausarzt reden.

Gefällt mir