Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe

Hilfe

19. Januar 2017 um 19:18 Letzte Antwort: 27. Januar 2017 um 12:38

Ich habe vor paar Monaten meine Citralopram abgesetzt, dann ging es paar Monate gut und jetzt ist es schlimmer. Ich habe das Gefühl wie nix Real ist.. Vielleicht sollte ich auf 20 mg wechseln..

Mehr lesen

20. Januar 2017 um 13:29

Hi.
Wie hast denn die Tabletten abgesetzt? Von heute auf morgen oder ausgeschlichen? Und wie lang hast du sie vorher genommen?

Wenn es ein paar Monate gut ging, dann bist du definitiv nicht mehr davon abhängig. Aber vielleicht ist ja jetzt was passiert. 

Ich habe 1 Jahr die Tabletten genommen und dann wollte ich schwanger werden ohne Tabletten. Das ist aber hart. Man muss jeden Tag kämpfen. 

Werde dir um einiges klar. Wie willst du weiter machen? Mit Tabletten oder ohne? Gehe am besten zum Arzt und rede mit ihm darüber. Rede mit ihm auch darüber, dass du auf Dauer die Tabletten nicht nehmen möchtest und ihr findet gemeinsam ein Weg. Nimm aber jetzt nicht sofort die Tabletten in einer hohen Dosis. Geh zum Arzt. Und vieleicht sagt er du musst sie eine zeit lang nehmen und dann setzt ihr sie gemeinsam ab und seht wie das geht. 

Bleib ruhig und alles gute.

Lg

Gefällt mir
20. Januar 2017 um 15:06

Auf jeden Fall nicht wieder eigenmächtig nehmen.
Geh zum FACHarzt und besprich das Ganze mit ihm. Bei 20mg sollte langsam aufdosiert werden und nicht gleich die volle Dosis genommen werden.

Ich habe auch mal Citalopram nach Verordnung durch den Hausarzt genommen. Das war absoluter Pfusch und hat mir am Ende mehr geschadet, als geholfen.
Jetzt bin ich bei einem guten Psychiater, der mich gut eingestellt hat und es geht mir super!

Gefällt mir
20. Januar 2017 um 15:07
In Antwort auf toby_12750898

Ich habe vor paar Monaten meine Citralopram abgesetzt, dann ging es paar Monate gut und jetzt ist es schlimmer. Ich habe das Gefühl wie nix Real ist.. Vielleicht sollte ich auf 20 mg wechseln..

Auf jeden Fall nicht wieder eigenmächtig nehmen.
Geh zum FACHarzt und besprich das Ganze mit ihm. Bei 20mg sollte langsam aufdosiert werden und nicht gleich die volle Dosis genommen werden.

Ich habe auch mal Citalopram nach Verordnung durch den Hausarzt genommen. Das war absoluter Pfusch und hat mir am Ende mehr geschadet, als geholfen.
Jetzt bin ich bei einem guten Psychiater, der mich gut eingestellt hat und es geht mir super!
 

Gefällt mir
25. Januar 2017 um 14:47

Schreib mir in WhatsApp 0176 72 70 7299

Gefällt mir
26. Januar 2017 um 20:03

Habe die Tabletten mit meinem Arzt abgesetzt!!!!!

Gefällt mir
26. Januar 2017 um 22:18

Das klingt gut. Du schaffst es auch ohne. Nur Mut. 
Wünsche dir alles gute und viel Kraft.

Gefällt mir
27. Januar 2017 um 7:05

Ich habe damals nur 20mg genommen. Das hat gereicht. 

Gefällt mir
27. Januar 2017 um 12:38

Die Dosis, die benötigt wird, ist sehr unterschiedlich. meistens zwischen 20mg und 40mg. Man sollte aber nicht davor zurückschrecken eine hohe Dosis zu nehmen. Wenn schon, dann soll es ja auch helfen!
Ich würde aber dringend dazu raten, zu einem Psychiater zu gehen und nicht den Hausarzt "herumdocktern" lassen!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers