Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe

Hilfe

7. Oktober 2016 um 15:43

Hallo, ich weiß zur Zeit einfach nicht weiter. Ich habe vor ein paar Monaten die Pille abgesetzt, da ich sie überhaupt nicht vertragen habe und dadurch fünf kilo zugenommen habe. Mein Freund hat mir dann natürlich gesagt dass ich zugenommen habe. Das hat mich wirklich sehr verletzt. Ich wurde früher wegen meinem Körper oft gemobbt und reagiere extrem sensibel auf das Thema. Das hat mich so verletzt. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich ihm nicht mehr hübsch genug bin und ihm nicht mehr reiche. Ich hasse meinen Körper so sehr. Ich habe ihm dass dann auch gesagt und er meinte er hat das gar nicht böse gemeint ich wäre trotzdem hübsch und so weiter. Er wollte mich nur drauf aufmerksam machen, ihn würde das nicht stören. Aber das hat alte Wunden aufgerissen. Ich fühle mich so schlecht jetzt. Ich habe dadurch eine Radikaldiät angefangen und esse am Tag nur noch 500 Kalorien... Und das nun seit ungefähr zwei Monaten. Und meinem Freund ist es aufgefallen dass ich so wenig esse. Und jetzt kontrolliert er mich total bei jedem Essen und achtet da total drauf und das macht mich total fertig. Mich stresst es total dass ich so beobachtet werde. Außerdem macht er dasselbe mit der Sache mit meiner Haut. Ich habe mich früher geritzt, aber das tu ich nun seit Jahren schon nicht mehr. Aber ich habe angefangen mir bei Stress die Haut blutig zu kratzen. Ich brauche das um Stress abzubauen. Er und meine Familie kontrollieren jetzt regelmäßig meine Haut ob ich wieder gekratzt habe oder nicht. Alle achten viel zu sehr auf mich, es ist einfach schrecklich. Es macht mich total fertig. Nun bin ich krank geworden und habe seit zwei Tagen totale Schwächeanfälle. Ich bin psychisch total am Ende mit denen ihrer Kontrolliererei. Sie verstehen mich nicht. Ich will mich einfach nur besser fühlen und das wenig essen und das kratzen hilft mir dabei. Ich weiß einfach nicht was ich noch machen soll. Ich fühl mich wie in einem Gefängnis. Mittlerweile verstecke ich alles nur noch, was mich noch zusätzlich total stresst. Ich bin einfach total fertig. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich bin am Ende, vor allem wegen meinem Freund. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Die Kontrolle wird unerträglich. Er meint ich rutsch in die Magersucht und er macht sich ja nur Sorgen. Aber er soll sich keine Sorgen machen. Ich weiß dass es ungesund ist, aber das ist mir total egal. Sie sollen mich einfach in Ruhe lassen mit ihrer Kontrolle. Ich halte das nicht mehr aus. Vielleicht versteht mich ja hier jemand und hat vielleicht ein paar Tipps was ich machen könnte. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ganz liebe Grüße

Mehr lesen

7. Oktober 2016 um 15:43

Hallo, ich weiß zur Zeit einfach nicht weiter. Ich habe vor ein paar Monaten die Pille abgesetzt, da ich sie überhaupt nicht vertragen habe und dadurch fünf kilo zugenommen habe. Mein Freund hat mir dann natürlich gesagt dass ich zugenommen habe. Das hat mich wirklich sehr verletzt. Ich wurde früher wegen meinem Körper oft gemobbt und reagiere extrem sensibel auf das Thema. Das hat mich so verletzt. Jetzt habe ich das Gefühl, dass ich ihm nicht mehr hübsch genug bin und ihm nicht mehr reiche. Ich hasse meinen Körper so sehr. Ich habe ihm dass dann auch gesagt und er meinte er hat das gar nicht böse gemeint ich wäre trotzdem hübsch und so weiter. Er wollte mich nur drauf aufmerksam machen, ihn würde das nicht stören. Aber das hat alte Wunden aufgerissen. Ich fühle mich so schlecht jetzt. Ich habe dadurch eine Radikaldiät angefangen und esse am Tag nur noch 500 Kalorien... Und das nun seit ungefähr zwei Monaten. Und meinem Freund ist es aufgefallen dass ich so wenig esse. Und jetzt kontrolliert er mich total bei jedem Essen und achtet da total drauf und das macht mich total fertig. Mich stresst es total dass ich so beobachtet werde. Außerdem macht er dasselbe mit der Sache mit meiner Haut. Ich habe mich früher geritzt, aber das tu ich nun seit Jahren schon nicht mehr. Aber ich habe angefangen mir bei Stress die Haut blutig zu kratzen. Ich brauche das um Stress abzubauen. Er und meine Familie kontrollieren jetzt regelmäßig meine Haut ob ich wieder gekratzt habe oder nicht. Alle achten viel zu sehr auf mich, es ist einfach schrecklich. Es macht mich total fertig. Nun bin ich krank geworden und habe seit zwei Tagen totale Schwächeanfälle. Ich bin psychisch total am Ende mit denen ihrer Kontrolliererei. Sie verstehen mich nicht. Ich will mich einfach nur besser fühlen und das wenig essen und das kratzen hilft mir dabei. Ich weiß einfach nicht was ich noch machen soll. Ich fühl mich wie in einem Gefängnis. Mittlerweile verstecke ich alles nur noch, was mich noch zusätzlich total stresst. Ich bin einfach total fertig. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich bin am Ende, vor allem wegen meinem Freund. Ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Die Kontrolle wird unerträglich. Er meint ich rutsch in die Magersucht und er macht sich ja nur Sorgen. Aber er soll sich keine Sorgen machen. Ich weiß dass es ungesund ist, aber das ist mir total egal. Sie sollen mich einfach in Ruhe lassen mit ihrer Kontrolle. Ich halte das nicht mehr aus. Vielleicht versteht mich ja hier jemand und hat vielleicht ein paar Tipps was ich machen könnte. Ich bin mit meinem Latein am Ende. Ganz liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest