Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe

Hilfe

28. August 2010 um 17:33

Hilfe vielleicht kann mir hier jemand helfen.Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin
Also ich war ca. 1 Jahr in Behandlung bei meiner Heilpraktikerin,
Homöopathie, Kinesiologie und Releasing wegen
Vergangenheitsprobleme. Meine Heilpraktikerin, die auch meinen Sohn behandelt hat, war immer sehr nett und hat mir auch viel von sich erzählt,
Fam. usw. In meinen Augen entstand dadurch so eine Art freundschaftlichen Verhältnis, als ich sie darauft ansprach, wich sie mir immer aus oder redete immer drum herum,erzählte aber weiterhin über persönliche Sachen. Ich glaubte weiterhin an an ein freundschaftliches Verhältnis. Ich kam aber immer schlechter damit zurecht, weil ich nicht so recht wusste wie ich dran bin. Nach dem ich ihr dann ein Brief geschrieben habe, hat sie mich angerufen und gesagt das sie nie eine Freundschaft gewollt hat und ich auch total schwierig und anstregend wäre und sie noch nie jemand so genervt hätte wie ich und meine Fam., sie sogar selber zu Therapeuten ginge um zu klären wie sie mich/uns am besten los wird. Ich war total geschockt und entäuscht. Da
ich selber gerne die Ausbildung zum HPP machen möchte jetzt meine Frage was haltet ihr davon, habe ich etwas falsch gemacht, ich möchte nicht das mir
so etwas später als Therapeut passiert. Irgendwie ist das doch von ihrer Seite Unprofessionell oder liege ich da falsch. Hilfe gibt mir bitte eine Antwort ich bin total verunsichert.

Mehr lesen

28. August 2010 um 19:52

Taumelkaefer
schwarze schafe haste auch genügend unter den sogenannt "schulmedizinisch fundiert und qualifiziert ausgebildete Fachkräften", also bitte nicht verallgemeinern

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2010 um 11:48

Hallo
Endlich mal eine konkrete Antwort mit der ich etwas anfangen kann, der Kontakt ist jetzt komplett abgebrochen, leider hätte ich dieses schon eher machen sollen, war aber froh endlich jemanden zu haben dem ich von meine Probleme erzählen kann das ich gar nicht gemerkt habe wie das ganze außer Kontrolle geraten ist. Jetzt wo die erste Wut verauscht ist und ich wieder klar denken kann, kann ich nur sagen Gott sei dank ich hab endlich mein eigenes Leben wieder. Meine Vergangenheit war auch schon eigentlich gut verarbeitet, wie schon gesagt irgendwie ist alles außer Kontrolle geraten, und alles was die gute Frau sagte war für mich heilig und ich zu eigenen Entscheidungen irgendwie nicht mehr fähig. Ich glaube das nennt man Übertragung aber auch ich finde von ihrer Seite war das unverantwortlich und ich werde meinen Berufswunsch nochmal genau überdenken, wenn ich mich dazu entschließe dann habe ich auf jeden Fall daraus gelernt. Ich danke dir für deine Antwort

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper