Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe!! Depressionen??

Hilfe!! Depressionen??

25. November 2007 um 13:59

Hallo!
Ich bin erst 14, habe aber irgendwie da Gefühl, als hätte ich Depressionen!!
Meine Eltern sind geschieden (aber schon seit 10 Jahren!) und mit meinem Vater bzw. meiner Stiefmuter versehe ich mich gar nicht!
Meine Mutter hat vor 2 Jahren ihren Job verloren, seitdem habe ich Kopfschmerzen, sehr stark, und kein Arzt findet was (körperlich)
Vor einem halben Jahr bin umgezogen in eine andere Stadt (ich lebe bei meiner Mutter!) wegen ihrem Job.
Ich finde hier einfach keinen Anschluss und bin nur traurig und alleine! Ich habe mittlerweile so starke Kopfschmerzen, das ich oft nicht in die Schule gehe und einfach nichts tue! Aber auc öfter, weil ich das Gefühl habe, es ist mir einfach ales zu viel, ich pack das nicht! ich ritze mich auch seit fast ein einhalb Jahren.
Sind das Depressionen?! Was kann ich tun?? ich will auf keinen FAll mit meiner Mutter sprechen, die hat genug eigene Probleme!
Helft mir!!
LG

Mehr lesen

25. November 2007 um 21:19

Also
ich habe das Gefühl, als würde ich es nicht mal schaffen, mich normal mit jemandem zu unterhalten! Mich immer zu verstellen und so zu tun, als würde es mir gut gehen!
Mir wird es zu viel, das ich mich um sachen kümmern muss, zb um Schule, und oft ist mir total langweilig, obwohl ich mssenhaft zu tun habe. Ich kann vom Gefühl her Trauer und Müdigkeit nicht mehr unterscheiden und kann, egal wie sehr ich mich anstrenge, mich nicht mehr an den Tag davor, oder die Woche davor errinnern. Es ist dann wie ein ch, in das man reinfällt und nicht mehr rauskommt.
Ich habe den Test gemacht, der sagt, "sie leiden stark unter ihren depressionen".
Von wegen Schulwechsel: Ich bin ja vo einem halben Jahr erst auf diese Schule gekommen, was soll da ein erneuter Neustart helfen??
glg und danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. November 2007 um 21:42
In Antwort auf irena_11967747

Also
ich habe das Gefühl, als würde ich es nicht mal schaffen, mich normal mit jemandem zu unterhalten! Mich immer zu verstellen und so zu tun, als würde es mir gut gehen!
Mir wird es zu viel, das ich mich um sachen kümmern muss, zb um Schule, und oft ist mir total langweilig, obwohl ich mssenhaft zu tun habe. Ich kann vom Gefühl her Trauer und Müdigkeit nicht mehr unterscheiden und kann, egal wie sehr ich mich anstrenge, mich nicht mehr an den Tag davor, oder die Woche davor errinnern. Es ist dann wie ein ch, in das man reinfällt und nicht mehr rauskommt.
Ich habe den Test gemacht, der sagt, "sie leiden stark unter ihren depressionen".
Von wegen Schulwechsel: Ich bin ja vo einem halben Jahr erst auf diese Schule gekommen, was soll da ein erneuter Neustart helfen??
glg und danke!

Ach ja:
habe von einem Mitglied hier einen Borderline Test geschickt bekommen! Auf einer Skala von 1 bis 10 hab ich 9*!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. November 2007 um 20:07

Nein
von denen wohnt keiner hier in der Nähe... und mit meiner kann und will ich einfach nicht sprechen, auch, weil ich kein so gute beziehung hab, wie e sie dafür benötigen würde. aber ehrlich gesagt, fällt mir keiner ein, zu dem ich eine solche beziehung hätte!
gibt es einen unterschied zwischen psychischer und psychatrischer behandlung??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2007 um 12:19

An dich
hey
ja ich glaube schon das das bei dir depressionen sind..
bei mir hat das auch ganz harmlos angefangen..
bei mir hat man dann eine bipolare störung festgestellt
also manisch-depressiv ,das hat sich dann auch ins ritzen geäußert..
ich würde an deiner stelle einen arzt aufsuchen und auf jeden fall mit deiner mutter reden oder mit einer sehr guten freundin darüber reden...
wenn du lust hast weiter zu labbern dann meld dich einfach mal bei mir
liebe grüße
depri engel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2007 um 23:13
In Antwort auf irena_11967747

Ach ja:
habe von einem Mitglied hier einen Borderline Test geschickt bekommen! Auf einer Skala von 1 bis 10 hab ich 9*!

Schuwechsel?! Nicht schon wieder
Die Depressionen zu bestreiten find ich hier auch unsinnig. Was sind denn Schuldgefühle etc? Auslöser von Depressionen z.B.! Und auch ritzen steht in den Symptomen einer Depression drinne!
Es gibt auch bestimmte Telefone, wo du anonym anrufen kannst, ohne deiner MUtter etwas zu erzählen. Aber bei dir ist es wirklich wichtig, dass du es deiner Mutter erzählst. Es ist viel wichtiger als sämtliche Schamgefühle oder Schuldgefühle. was du hast geht momentan vor, denn es wird wirklich immer schlimmer, wenn du nichts dran änderst. Du hast schon starke depressionen. Ich hab damals auch einen Test gemacht und ich hatte auch 20 Punkte über der Anzahl, aber der man starke Depressionen hat. Ich hab fast überall "trifft voll und ganz zu" ankreuzen müssen, weil mir der Test einfach total aus der Seele sprach.

Bitte hol dir Hilfe, es ist zu deinem Besten. Und Schule wechseln bringt natürlich nichts, da hast du Recht, denn du hast sie ja erst gerade gewechselt. Aber wenn es wirklich eine seeehr schlimme klasse ist und du das merkst, dann schäm dich nicht es doch zu tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook