Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / !!!Hilfe!!! Brauche Rat zu meiner Mutter!!

!!!Hilfe!!! Brauche Rat zu meiner Mutter!!

27. August 2016 um 15:53

Hallo, ich weiß gar nicht ob ich hier richtig bin aber ich hoffe trotzdem, dass ihr mir weiterhelfen könnt!!
Meine Schwester (24, frisch gebackene Mama) und ich (27, auch Mama) machen uns große Sorgen um unsere Mutter!!
Die Gesamtsituation is ein bisschen komplex, hoff ihr könnt mir folgen!!

Also:

Meine Mutter (44) trinkt seid dem ich denken kann fast täglich - mal mehr, mal weniger, mal unerträglich viel!!
Meine Geschwister und ich sind in Kinderheimen und Pflegefamilien groß geworden, doch seit knappen 9 Jahren sind wir wieder "eine Familie" - Blut is nun mal dicker als Wasser
Wir machen uns große Sorgen um sie und wissen nicht mehr was wir tun sollen, denn es wird immer schlimmer mit ihr!!
Sie is ziemlich krank (Asthma, Diabetes, hatte schon nen kleinen Schlaganfall, Magen- und Gebärmutterkrebs die gut behandelt werden konnten, uvm) sie geht nicht regelmäßig zum Arzt, nimmt ihre Medikamente mehr schlecht als recht, erzählt uns was Krankheiten angeht nicht alles, geht aber davon aus, dass sich unsere Welt nur um sie dreht und wir alles verstehen und so...
Mit ihr reden völlig unmöglich, weil sie immer gleich blockt und/oder sofort an die Decke geht!!
Ich weiß nicht mehr wann ich sie das letzte mal nüchtern gesehen hab!! Vor ein paar Jahren war sie schon mal für 7 Wochen wegen Suizidversuchs in der Psychatrie!! Vor kurzem hat sie uns eröffnet, dass bei ihr leichte Schizophrenie diagnostiziert wurde und bekam auch dagegen Medikamente!!
Wer aber nicht zum Arzt geht bekommt keine neuen Medikamente und dem kann auch nicht wirklich geholfen werden...
Seit einiger Zeit trinkt sie wieder immer mehr, viel heimlich und redet oft viel wirres Zeug und macht klar, dass sie echte Probleme hat (was sie selber aber partout nicht einsehen will)
Meine Schwester wohnt mit Freund und Kind bei ihr, ich wohn außerhalb aber komm häufig vorbei um irgendwie zu helfen!!
Wir machen uns Sorgen unsere Kinder mit ihr allein zu lassen, wir versuchen erfolglos mit ihr zu reden, wir können nicht einschätzen ob sie Gefahr läuft sich wieder was zu tun!!
Häufig krieg ich nachts ziemlich depressive, betrunkene Anrufe von meiner Mutter...tagsüber is wieder alles gut behauptet sie!!
Ihre Stimmungsschwankungen werden immer heftiger!! In der einen Minute is das Leben und alles toll in der nächsten isses sinnlos und scheiße!!

Es lässt sich alles schwer richtig erklären...

Was können wir tun???
Können wir sie zwangseinweisen???
Sie braucht Hilfe, weigert sich das einzusehen und zu akzeptieren...

Über Rat wär ich sehr dankbar!!

Mehr lesen