Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / HILFE BITTE BITTE BITTE BITTE HILFE! STARK BEHAART!

HILFE BITTE BITTE BITTE BITTE HILFE! STARK BEHAART!

20. September 2008 um 21:22

hallo an alle da draußen,

nun bin ich an einem Punkt angekommen an dem ich einfach nicht mehr kann und das meine ich nicht nur um irgendwelches Mitleid oder sonst was in die Richtung zu bekommen sondern sehr sehr ernst!!
Ich bin wahnsinnig stark behaart also wirklich unnatürlich stark, das kann man sich nicht vorstellen wie abartig, sie sind überall ab der Taille abwärts bis zu den Zehen (schlimmer als bei Männern). Die Arme ganz genauso schlimm!
Ich kann nun nicht mehr diese Sch....(sorry) bestimmt nun seid Ewigkeiten mein komplettes Leben, nur deswegen kann ich nicht das Leben führen welches ich gern führen würde.
Nur deswegen sind meine Beziehungen in die Brüche gegangen!!!
Nur deswegen habe ich mein Kind abgetrieben (das werde ich mir nie verzeihen)!!!
NUR DESWEGEN hab ich mir schon so oft das Leben nehmen wollen (wie man merkt, leider ohne Erfolg) und ich werde es wieder tun, habe aber dann wiederrum Angst die wenigen Menschen die ich Liebe traurig dadurch zu machen...

Ach und hinzu kommt auch noch das ich keine Brüste habe und dazu auch noch eine schlimme, extrem trockene Haut(Gesicht)!!

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich noch tun soll?

Ich habe wegen der Enthaarung schon ALLES und mehr Ausprobiert, alles was es nur auf dem Markt gibt außer Laser das kann ich mir und werde ich mir wahrscheinlich auch nie leisten können.

Ich bitte euch, falls irgendjemand eine auch noch so kleine Ahnung hat was ich tun könnte, dann bitte bitte sagt es mir, ich BITTE EUCH TAUSENDMAL!!!!!!!!!!!!

Viele Liebe Grüße von mir

Mehr lesen

21. September 2008 um 14:01

Du bist nich alleine!!!
ALso ich kann dich verstehen denn meine Schwester Leidet wie du darunter ich sag immer das sie mein kleines Äffchen ist!!!
Sie nimmt es auch auf die leichte Schulter da ich es ja nicht böse meine,aber mal was anderes hast du schon mal Probiert zu Epilieren???
Mit Wachs geht es gut an den Armen und im Gesicht (hält länger) von Veet!!!
Beine und Achseln mit Epilieren (tut nur am angfang weh und vorher Kühlen)im Intim bereich nehme ich von Veet die Enthaarungscreme!!!
Wegen deiner unreinen Haut würde ich mal zum Hautarzt gehen der kann dir gut weiter helfen!!!

Also ich spreche aus Erfahrung denn in der Türkei sind das die häufigsten Problemem die behaarungen am Körper!!!

ps : wer dich liebt nimmt dich aus so!!


Also viel erfolg

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. September 2008 um 14:48

Ätzend ...
Das ist wirklich ätzend. Ich habe das Problem auch.
Wie man es einiger maßen "einmämmen" kann ist, zu wachsen oder einen Epelierer zu benutzen. Das ist schmerzhaft, aber besser als rasieren. Ich habe sogar Haare auf der Brust und am Kinn. Am Kinn zwas nur drei, aber auf der Brust sind es mehr.
Vielleicht sollte ich eigentlich ein Junge werden, aber da ist nichts mehr gewachsen zwischen den Beinen.
Im Winter mache ich gar nichts, außer unter den Achseln rasieren, denn da mag ich die Haare gar nicht. Sonst rasiere ich m,ich nur, wenn ich vor habe in ein Schwimmbad zu gehen. Aber das geht auch nicht spontan. Dafür brauche ich mindestens eine Stunde vorlauf. Dann rasiere ich aber.
Im Sommer wachse ich, weil ich es dann nicht so oft machen muss. Aber allein der Gedanke, so behaart u sein ist sehr stressig. Auch imm Winter will man sich seiner Frau/ seinen Mann nicht als Bären präsentieren.
An den Armen mache ich gar nichts. Im Winter sieht man es nicht so. Im Sommer schon, aber wenn ich alles wachsen würde, dann hätte ich fast nichts anderes zu tun.
Leider gibt es noch kein Rezept, wie man die lästigen Haare für immer weg bekommt.

Oder hat jemand eines???

LG Marisabel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. September 2008 um 7:56
In Antwort auf fulvia_12079928

Du bist nich alleine!!!
ALso ich kann dich verstehen denn meine Schwester Leidet wie du darunter ich sag immer das sie mein kleines Äffchen ist!!!
Sie nimmt es auch auf die leichte Schulter da ich es ja nicht böse meine,aber mal was anderes hast du schon mal Probiert zu Epilieren???
Mit Wachs geht es gut an den Armen und im Gesicht (hält länger) von Veet!!!
Beine und Achseln mit Epilieren (tut nur am angfang weh und vorher Kühlen)im Intim bereich nehme ich von Veet die Enthaarungscreme!!!
Wegen deiner unreinen Haut würde ich mal zum Hautarzt gehen der kann dir gut weiter helfen!!!

Also ich spreche aus Erfahrung denn in der Türkei sind das die häufigsten Problemem die behaarungen am Körper!!!

ps : wer dich liebt nimmt dich aus so!!


Also viel erfolg

Vielen Dank
oh mann das ist lieb von euch, ich dank euch für die Lieben Worte und das ihr euch überhaupt zeit genommen habt für mich *snif*. Das bedeutet mir sehr viel!
Ja ich habe es schon mit Epilieren und wachsen probiert aber das funktioniert auch nicht. Und zwar beim wachsen zum beispiel gehen echt kaum haare mit ab wenn ich mal Glück habe 1 oder 2 und danach dann wieder Ausschlag, beim Epilieren eigentlich genauso.
Meine Haut ist so empfindlich, ich krieg zusätzlich noch von allem einen schlimmen Ausschlag.
Wie schon erwähnt ich habe echt alles ausprobiert was es nur gibt. Die Wurzel meiner haare ist ganz schön dick und lang, wahrscheinlich will die deswegen nicht so leicht raus.
Es ist zum Mäuse melken, ich mag das nicht mehr haben!
Deine Schwester hat es so gut, sie hat wenigstens jemandem der darüber bescheid weiß, der sie sich anvertrauen kann. Zwei Freundinnen von mir wissen es auch aber gezeigt hab ich es noch niemandem naja..!

Ja das mit der Türkei weiß ich, ich hab selber eine Freundin die aus der Türkei kommt, war sogar mal mit ihrer Familie dort in Urlaub war echt schön. Aber sie weiß auch nichts von meinem Problem.

Ich bin so verzweifelt, wieso grad ich, wenn ich die wenigstens mit wachs oder sonst was wegbekommen würde, nicht mal die Wundermittel aus TV und Internet haben geholfen!

Also ich dank euch beiden vielmals für die NAchrichten!
Dickes Bussi an euch!
Eure Alex

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. September 2008 um 12:01
In Antwort auf bvzsi_12772314

Vielen Dank
oh mann das ist lieb von euch, ich dank euch für die Lieben Worte und das ihr euch überhaupt zeit genommen habt für mich *snif*. Das bedeutet mir sehr viel!
Ja ich habe es schon mit Epilieren und wachsen probiert aber das funktioniert auch nicht. Und zwar beim wachsen zum beispiel gehen echt kaum haare mit ab wenn ich mal Glück habe 1 oder 2 und danach dann wieder Ausschlag, beim Epilieren eigentlich genauso.
Meine Haut ist so empfindlich, ich krieg zusätzlich noch von allem einen schlimmen Ausschlag.
Wie schon erwähnt ich habe echt alles ausprobiert was es nur gibt. Die Wurzel meiner haare ist ganz schön dick und lang, wahrscheinlich will die deswegen nicht so leicht raus.
Es ist zum Mäuse melken, ich mag das nicht mehr haben!
Deine Schwester hat es so gut, sie hat wenigstens jemandem der darüber bescheid weiß, der sie sich anvertrauen kann. Zwei Freundinnen von mir wissen es auch aber gezeigt hab ich es noch niemandem naja..!

Ja das mit der Türkei weiß ich, ich hab selber eine Freundin die aus der Türkei kommt, war sogar mal mit ihrer Familie dort in Urlaub war echt schön. Aber sie weiß auch nichts von meinem Problem.

Ich bin so verzweifelt, wieso grad ich, wenn ich die wenigstens mit wachs oder sonst was wegbekommen würde, nicht mal die Wundermittel aus TV und Internet haben geholfen!

Also ich dank euch beiden vielmals für die NAchrichten!
Dickes Bussi an euch!
Eure Alex

Ähm...
Klingt vielleicht etwas dramatisch aber: wie wär es mit einer Hormontherapie?

Ich hab schon häufiger davon gehört, dass keineswegs alle Frauen von Natur aus am ganzen Körper glatt wie ein Babypopo sind. Ich übrigends auch nicht...nicht im entferntesten...Die meisten fFrauen müssen wohl an der einen oder anderen Stelle nachhelfen. Das Frauen irgendwie unbehaart seien ist nur ein dummes Gerücht und etwas, was uns über Jahrzehnte hinweg in unsere Köpfe gepflanzt wurde und dass uns total fertig macht (den modernen Massenmedien sei dank *kotz*).
Kennt man ja auch von anderen Beispielen: perfekter Körper (90,60,90), keine Pickel, keine Cellulite, perfekte Mama/Karrierefrau...
Ich könnte ewig mit diesen Lügen weitermachen.

Zurück zum Thema:
Jedenfalls hab ich gehört, dass man in solchen Fällen auch zum Frauenarzt gehen und mit ihm/Ihr über eine Therapie mit weiblichen Hormonen sprechen kann. Natürlich muss man sich das erstmal trauen und ich weiß, wie schwierig sowas sein kann. Aber nach dem was du geschrieben hast, leidest du wirklich extrem darunter, also solltest du es vielleicht doch einfach wagen.

Leider kenn ich mich wirklich nicht damit aus, aber du kannst dich ja mal im Internet oder in Fachzeitschriften schlau machen. Oder gleich zum Facharzt.
Ich wünsch dir viel Erfolg und denk dran: du bist nicht allein! Wir alle haben unsere Macken. Wenigstens sind wir keine Psychopathen.*ggg*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. September 2008 um 19:27
In Antwort auf caryl_12543344

Ähm...
Klingt vielleicht etwas dramatisch aber: wie wär es mit einer Hormontherapie?

Ich hab schon häufiger davon gehört, dass keineswegs alle Frauen von Natur aus am ganzen Körper glatt wie ein Babypopo sind. Ich übrigends auch nicht...nicht im entferntesten...Die meisten fFrauen müssen wohl an der einen oder anderen Stelle nachhelfen. Das Frauen irgendwie unbehaart seien ist nur ein dummes Gerücht und etwas, was uns über Jahrzehnte hinweg in unsere Köpfe gepflanzt wurde und dass uns total fertig macht (den modernen Massenmedien sei dank *kotz*).
Kennt man ja auch von anderen Beispielen: perfekter Körper (90,60,90), keine Pickel, keine Cellulite, perfekte Mama/Karrierefrau...
Ich könnte ewig mit diesen Lügen weitermachen.

Zurück zum Thema:
Jedenfalls hab ich gehört, dass man in solchen Fällen auch zum Frauenarzt gehen und mit ihm/Ihr über eine Therapie mit weiblichen Hormonen sprechen kann. Natürlich muss man sich das erstmal trauen und ich weiß, wie schwierig sowas sein kann. Aber nach dem was du geschrieben hast, leidest du wirklich extrem darunter, also solltest du es vielleicht doch einfach wagen.

Leider kenn ich mich wirklich nicht damit aus, aber du kannst dich ja mal im Internet oder in Fachzeitschriften schlau machen. Oder gleich zum Facharzt.
Ich wünsch dir viel Erfolg und denk dran: du bist nicht allein! Wir alle haben unsere Macken. Wenigstens sind wir keine Psychopathen.*ggg*

Ich weiß nicht, aber...
hast du es schon mal mit der Pille Diane 35 (Bella Hexal 35 als billig version) probiert??
Eigentlich ist diese Pille ein Medikament gegen starke Akne und übermäßig starker gesichts- und körperbehaarung. Das wäre sozusagen eine Art Hormontherapie. Die Pille ist sehr hoch dosiert und bringt - wenn man den erfahrungsberichten im internet glauben schenken will- viele nebenwirkungen mit sich. Allerdings scheint sie in Sachen Körperbehaarung und Akne große Erfolge zu erzielen. Sprech doch einfach mal mit deinem Frauenarzt darüber. Ich wünsch dir alles gute!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Oktober 2008 um 11:24
In Antwort auf caryl_12543344

Ähm...
Klingt vielleicht etwas dramatisch aber: wie wär es mit einer Hormontherapie?

Ich hab schon häufiger davon gehört, dass keineswegs alle Frauen von Natur aus am ganzen Körper glatt wie ein Babypopo sind. Ich übrigends auch nicht...nicht im entferntesten...Die meisten fFrauen müssen wohl an der einen oder anderen Stelle nachhelfen. Das Frauen irgendwie unbehaart seien ist nur ein dummes Gerücht und etwas, was uns über Jahrzehnte hinweg in unsere Köpfe gepflanzt wurde und dass uns total fertig macht (den modernen Massenmedien sei dank *kotz*).
Kennt man ja auch von anderen Beispielen: perfekter Körper (90,60,90), keine Pickel, keine Cellulite, perfekte Mama/Karrierefrau...
Ich könnte ewig mit diesen Lügen weitermachen.

Zurück zum Thema:
Jedenfalls hab ich gehört, dass man in solchen Fällen auch zum Frauenarzt gehen und mit ihm/Ihr über eine Therapie mit weiblichen Hormonen sprechen kann. Natürlich muss man sich das erstmal trauen und ich weiß, wie schwierig sowas sein kann. Aber nach dem was du geschrieben hast, leidest du wirklich extrem darunter, also solltest du es vielleicht doch einfach wagen.

Leider kenn ich mich wirklich nicht damit aus, aber du kannst dich ja mal im Internet oder in Fachzeitschriften schlau machen. Oder gleich zum Facharzt.
Ich wünsch dir viel Erfolg und denk dran: du bist nicht allein! Wir alle haben unsere Macken. Wenigstens sind wir keine Psychopathen.*ggg*

Dankeschön
Ich dank dir für deinen Tipp und dafür das du mir überhaupt antwortest hätte ich nicht gedacht, bin total baff!

Also ich war schon einmal beim Frauenarzt vor langer Zeit wegen der Behaarung. Er hat dann mein Blut untersucht und gemeint das da nichts zu machen sei mit Hormontherapien oder sonstigem und hat mich dann gefragt ob ich in der Familie Südländische Leute hätte. Tja ja meine Mutter ist Ungarin aber auch aus dieser Seite der Familie kenne ich niemanden der so behaart ist. Er meinte nur es könne davon kommen da ich nicht zu viel männliche Hormone habe. Es ist doch echt ein ewiger Kreislauf.
Seid diesem Tag war ich nur einmal noch bei einer Frauenärztin weil ich Schwanger war, habe das Kind aber abtreiben lassen.. wegen der Haare, ja ich weiß viele verurteilen mich jetzt, ich verurteile mich ja auch deswegen aber ich kann es nun mal nicht rückgängig machen..leider!!
Die Frauen die dieses Problem nicht haben, können das nicht nachvollziehen. Klar ist es dem Arzt egal wie ich aussehe, es geht ja auch bei mir nicht um das aussehen sondern um diese Behaarung, da würde sogar ein Erfahrener Arzt sich ekeln. Es ist eben nicht nur ein wenig mehr sondern wirklich brutal viel, mehr als beim Mann, einfach schrecklich!

Ich danke euch beiden nochmal für die Tipps, wirklich super lieb von euch aber ich hab echt schon alles ausprobiert bis auf die Laser Methode aber die werde ich mir nicht leisten können. *snif*

Ganz Liebe Grüße an euch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2009 um 4:07
In Antwort auf fulvia_12079928

Du bist nich alleine!!!
ALso ich kann dich verstehen denn meine Schwester Leidet wie du darunter ich sag immer das sie mein kleines Äffchen ist!!!
Sie nimmt es auch auf die leichte Schulter da ich es ja nicht böse meine,aber mal was anderes hast du schon mal Probiert zu Epilieren???
Mit Wachs geht es gut an den Armen und im Gesicht (hält länger) von Veet!!!
Beine und Achseln mit Epilieren (tut nur am angfang weh und vorher Kühlen)im Intim bereich nehme ich von Veet die Enthaarungscreme!!!
Wegen deiner unreinen Haut würde ich mal zum Hautarzt gehen der kann dir gut weiter helfen!!!

Also ich spreche aus Erfahrung denn in der Türkei sind das die häufigsten Problemem die behaarungen am Körper!!!

ps : wer dich liebt nimmt dich aus so!!


Also viel erfolg

Hey Ihr...
also erst einmal habe ich das selbe Problem gehabt und habe es auch teilweise noch.
Ich habe es mit dem IPL-Gerät, eine Art Lazer versucht und habe auch erfolge gesehen. Nur ist es leider zuuu teuer und daher habe ich nicht alles weg bekommen. Letztes Jahr war meine Bekanntin im Urlaubt, in der Türkei und da hat Ihr eine Freunden empfohlen AMAEISENEIERÖL zu benutzen nach jedem epillieren oder wachsen (rasieren geht glaube ich nicht).
Sie ist damit super zu frieden. Die Haare sind weniger geworden deshalb habe ich mir das auch jetzt bestellt von Bekannten die in die Türkei geflogen sind. Ausprobieren kann ich es allerdings erst nächsten Monat weill die dann erst wieder da sind.
Allerdings wusste ich schon vorher, dass diese Methode früher schon in Indien verwendet wurde.
Eine kleines Fläschen kostet umgerechnet 10 Euro (höchstens). Das ist es mir auf jeden Fall wert!!
natürlich muss man dabei Geduld haben, es gibt keine Wundermittel und rn dauert auch lange (Wartezeit ect).
ich schreibe euch mal, wenn die wieder da sind.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Oktober 2009 um 12:37

Bitte melden
Bitte melde Dich bei mir!
Bibo

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Oktober 2009 um 2:46

Therapie
du kannst auch mit einem psychologen darüber sprechen es ist ja schon sehr dramatisch und anscheind hast du auch depresssionen davon getargen, dein hausarzt überweist dich zu einem psychologen welcher sich alles anhört, und wenn er kompetent ist verordnet er dir eine laser therapie, indem er die krankenkasse anschreibt welche diese dann übernehmen würde.. sowas ist möglich aber kein muss aber probier es mal. lieben gruss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. April 2011 um 20:44
In Antwort auf petras_11936531

Bitte melden
Bitte melde Dich bei mir!
Bibo

Ich auch ........
ich brauch auch Hilfe bitte bitte bitte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Mai 2011 um 15:00

Geht mir genauso
nur hatte ich das geld und mich 15 mal am ganzen körper lasern und ipl-en lassen und es hat nur sehr wenig funktioniert. Habe mehr Haare als ein arabischer Mann und meine Hormonwerte sind (leider) normal. Scheiß-Genetik. Hilft nur mehr abfinden und alleine bleiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Oktober 2011 um 22:10

Das kotzt mich alles an..!..
Hi....
leider weiß ich selbst nicht was da helfen könnte...
ich brauche selbst hilfe, bin nämlich selbst ganz körper behaart....wie alt bist duh denn eigentlich..?..ich bin 14 und hab die gleichen probleme....kannst duh dir vorstellen wie scheiße das ist.....ich war schon seit 5 jahren nicht mehr schwimmen....und im sommer wollen mein eltern ans meer fahren und i muss da auch noch mit...
auch i habe oft überlegt/ich tus manchmal immer noch...mich umzubringen.....was mich davon abgehalten hat...war/ist mein körper
ich möchte nämlich nicht in meinem zimmer behart aufgefunden werden
und rasieren bringt sich bei mir sowieso nichts.....X[
was kann man gegen so etwas tun....sie wollen nicht aufhören zu wachsen... das macht mich alles sooo fertig.......
es ist sooo schlimm dass ich sogar im sommer mit einer weste herumlaufe (auch bei ca. 40 grad)...klar die leute starren mich an, sagen irgendetwas...aber das alles bezieht sich nicht auf meine behaarung....
ich kann einfach nicht mehr die gleiche wie vor 6 jahren sein,
mich ätzt das leben leer....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Februar 2014 um 23:03

Klapp 100%
http://www.vita.no/harstopp-ansikt.html

die creme gibt es nur in Norwegen oder Italien du musst dir etwas einfallen lassen wie du dran kommst. Ich kann es nur weiter empfehlen nach mehreren Verwendungen wachsen die haare nicht mehr nach zu 100 % denn ich hatte das selbe problem und das habe ich jetzt nicht mehr zum Glück Dank dieser creme.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Mai 2014 um 22:06
In Antwort auf nandag_12302833

Ich weiß nicht, aber...
hast du es schon mal mit der Pille Diane 35 (Bella Hexal 35 als billig version) probiert??
Eigentlich ist diese Pille ein Medikament gegen starke Akne und übermäßig starker gesichts- und körperbehaarung. Das wäre sozusagen eine Art Hormontherapie. Die Pille ist sehr hoch dosiert und bringt - wenn man den erfahrungsberichten im internet glauben schenken will- viele nebenwirkungen mit sich. Allerdings scheint sie in Sachen Körperbehaarung und Akne große Erfolge zu erzielen. Sprech doch einfach mal mit deinem Frauenarzt darüber. Ich wünsch dir alles gute!!

Was neues?
Hey habe grad diesen beitrag gelesen und habe mich gefragt ob es nun was neues gibt hoffentlich im positiven!
Würde mich wirklich freuen wenn hier irgendwer zurück schreibt ist ja immerhin 6 jahre her

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. September 2014 um 20:54

?
Wenn sie immer noch hielfe brauchen melden sie sich bei mir bitte ich würde ihnen gerne helfen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Januar 2015 um 22:07

WIR SCHAFFEN DAS
Hi,
ich bin 16 und hab dasselbe problem. Ich leide auch sehr darunter,glaub mir aber das ist kein grund um sich das leben nehmen zu wollen. rein objektiv betrachtet gehts nur ums aussehen. wir sind unzufrieden mit diesem körpermerkmal. ja es ist wirklich unfair und schwer durchzugehen,besonders für ein teenager wie mich. andererseits können wir uns glücklich schätzen überhaupt einen gesunden funktionierenden körper zu haben. was würde ein totkranker mensch zu unseren "problemen" sagen.

Ok. wir sind sehr sehr unzufrieden damit. Wir akzeptieren diese tatsache, dass wir eine starke körperbehaarung haben und SUCHEN NACH EINER LÖSUNG, um das Problem zu lösen.

Tipps aus eigener Erfahrung:
1. NICHT rasieren. Das macht es nur schlimmer und die haare erst unangenehm stachelig.
2.Haare müssen rausgezupft werden, um sie zu reduzieren.

Ich war diesen sommer bei einer marokkanischen Frau, die WAXING macht. es hat zwar sehr viel überwindung gekostet, aber die frau kennt wie jede andere waxing-Frau dieses problem und machen es dem kunden sehr angenehm.es war beruhigend, dass sie auch dunkel war und daher meine Probleme nachvollziehen konnte.
Sie hat mir beigebracht, dass man die haare regelmäßig entfernen muss (waxing;Epilierer:hauptsache raus), damit sie weniger und feiner nachwachsen. Sie ist der lebende beweis dass sie weniger werden und sogar nicht mehr nachwachsen. sie sagte mir auch in meinem alter sah sie aus wie ein gorilla und dass sie es dadurch GELÖST hat.

sie hat halawa benutzt,was ich sehr empfehle.ist sehr hautfreundlich,weils natürlich ist.

also: entweder elipieren oder halawa, sowohl in nem waxingstudio oder zuhause (kann man auch selber machen!!). informiert euch im internet.

WIR SCHAFFEN DAS! lasst euch davon nicht die freunde am leben nehmen.

Bussi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. September 2015 um 13:49

Es gibt nichts schöneres als sehr starkbehaarte Frauen
Erstens du nimmst dir deine natürliche Schönheit das ist ein Geschenk glaube mir Ich hatte schon einige Partnerschaften zu starkbehaarten Frauen und sie sind wunderbar wenn du zu dir selbst stehst beweist das mehr Stärke als alle rasieren Frauen zusammen diese starkbehaarten Frauen sind etwas ganz besonderes und absolut wunderschön und mehr Frau wie alle rasieren es gibt sehr viele Männer die sich eine solche Frau wünschen würden und ich steh zum Beispiel auch nicht auf große brüste das macht noch keine richtige frau

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 1:01
In Antwort auf reah_12166841

WIR SCHAFFEN DAS
Hi,
ich bin 16 und hab dasselbe problem. Ich leide auch sehr darunter,glaub mir aber das ist kein grund um sich das leben nehmen zu wollen. rein objektiv betrachtet gehts nur ums aussehen. wir sind unzufrieden mit diesem körpermerkmal. ja es ist wirklich unfair und schwer durchzugehen,besonders für ein teenager wie mich. andererseits können wir uns glücklich schätzen überhaupt einen gesunden funktionierenden körper zu haben. was würde ein totkranker mensch zu unseren "problemen" sagen.

Ok. wir sind sehr sehr unzufrieden damit. Wir akzeptieren diese tatsache, dass wir eine starke körperbehaarung haben und SUCHEN NACH EINER LÖSUNG, um das Problem zu lösen.

Tipps aus eigener Erfahrung:
1. NICHT rasieren. Das macht es nur schlimmer und die haare erst unangenehm stachelig.
2.Haare müssen rausgezupft werden, um sie zu reduzieren.

Ich war diesen sommer bei einer marokkanischen Frau, die WAXING macht. es hat zwar sehr viel überwindung gekostet, aber die frau kennt wie jede andere waxing-Frau dieses problem und machen es dem kunden sehr angenehm.es war beruhigend, dass sie auch dunkel war und daher meine Probleme nachvollziehen konnte.
Sie hat mir beigebracht, dass man die haare regelmäßig entfernen muss (waxing;Epilierer:hauptsache raus), damit sie weniger und feiner nachwachsen. Sie ist der lebende beweis dass sie weniger werden und sogar nicht mehr nachwachsen. sie sagte mir auch in meinem alter sah sie aus wie ein gorilla und dass sie es dadurch GELÖST hat.

sie hat halawa benutzt,was ich sehr empfehle.ist sehr hautfreundlich,weils natürlich ist.

also: entweder elipieren oder halawa, sowohl in nem waxingstudio oder zuhause (kann man auch selber machen!!). informiert euch im internet.

WIR SCHAFFEN DAS! lasst euch davon nicht die freunde am leben nehmen.

Bussi

Baby melde dich bei mir du bist das was ich schon ewig suche
gruss 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 1:01
In Antwort auf reah_12166841

WIR SCHAFFEN DAS
Hi,
ich bin 16 und hab dasselbe problem. Ich leide auch sehr darunter,glaub mir aber das ist kein grund um sich das leben nehmen zu wollen. rein objektiv betrachtet gehts nur ums aussehen. wir sind unzufrieden mit diesem körpermerkmal. ja es ist wirklich unfair und schwer durchzugehen,besonders für ein teenager wie mich. andererseits können wir uns glücklich schätzen überhaupt einen gesunden funktionierenden körper zu haben. was würde ein totkranker mensch zu unseren "problemen" sagen.

Ok. wir sind sehr sehr unzufrieden damit. Wir akzeptieren diese tatsache, dass wir eine starke körperbehaarung haben und SUCHEN NACH EINER LÖSUNG, um das Problem zu lösen.

Tipps aus eigener Erfahrung:
1. NICHT rasieren. Das macht es nur schlimmer und die haare erst unangenehm stachelig.
2.Haare müssen rausgezupft werden, um sie zu reduzieren.

Ich war diesen sommer bei einer marokkanischen Frau, die WAXING macht. es hat zwar sehr viel überwindung gekostet, aber die frau kennt wie jede andere waxing-Frau dieses problem und machen es dem kunden sehr angenehm.es war beruhigend, dass sie auch dunkel war und daher meine Probleme nachvollziehen konnte.
Sie hat mir beigebracht, dass man die haare regelmäßig entfernen muss (waxing;Epilierer:hauptsache raus), damit sie weniger und feiner nachwachsen. Sie ist der lebende beweis dass sie weniger werden und sogar nicht mehr nachwachsen. sie sagte mir auch in meinem alter sah sie aus wie ein gorilla und dass sie es dadurch GELÖST hat.

sie hat halawa benutzt,was ich sehr empfehle.ist sehr hautfreundlich,weils natürlich ist.

also: entweder elipieren oder halawa, sowohl in nem waxingstudio oder zuhause (kann man auch selber machen!!). informiert euch im internet.

WIR SCHAFFEN DAS! lasst euch davon nicht die freunde am leben nehmen.

Bussi

Baby melde dich bei mir du bist das was ich schon ewig suche
gruss 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 12:13

Hallo,

an alle Betroffenen hier: Meldet euch schnellstens bei einem Endokrinologen oder Gynäkologen mit Spezialisierung! 
Es kann sich bei solch starker Behaarung eigentlich nur um ein hormonelles Ungleichgewicht handeln, und wenn man Pech hat ist das sogar ein Ausdruck von PCOS das auch andere Nachteile mit sich bringt.

Lasst euch nicht von den Ärzten abspeisen und bleibt hartnäckig. Wenn ein Leidensdruck da ist dann müsst ihr euch nicht damit abfinden, auch wenn die Ärzte das öfter so behaupten.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. November 2016 um 18:59

Doofe Frage: was hat Kinder kriegen mit Körperbehaarung zu tun.. ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 23:37
In Antwort auf bvzsi_12772314

hallo an alle da draußen,

nun bin ich an einem Punkt angekommen an dem ich einfach nicht mehr kann und das meine ich nicht nur um irgendwelches Mitleid oder sonst was in die Richtung zu bekommen sondern sehr sehr ernst!!
Ich bin wahnsinnig stark behaart also wirklich unnatürlich stark, das kann man sich nicht vorstellen wie abartig, sie sind überall ab der Taille abwärts bis zu den Zehen (schlimmer als bei Männern). Die Arme ganz genauso schlimm!
Ich kann nun nicht mehr diese Sch....(sorry) bestimmt nun seid Ewigkeiten mein komplettes Leben, nur deswegen kann ich nicht das Leben führen welches ich gern führen würde.
Nur deswegen sind meine Beziehungen in die Brüche gegangen!!!
Nur deswegen habe ich mein Kind abgetrieben (das werde ich mir nie verzeihen)!!!
NUR DESWEGEN hab ich mir schon so oft das Leben nehmen wollen (wie man merkt, leider ohne Erfolg) und ich werde es wieder tun, habe aber dann wiederrum Angst die wenigen Menschen die ich Liebe traurig dadurch zu machen...

Ach und hinzu kommt auch noch das ich keine Brüste habe und dazu auch noch eine schlimme, extrem trockene Haut(Gesicht)!!

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich noch tun soll?

Ich habe wegen der Enthaarung schon ALLES und mehr Ausprobiert, alles was es nur auf dem Markt gibt außer Laser das kann ich mir und werde ich mir wahrscheinlich auch nie leisten können.

Ich bitte euch, falls irgendjemand eine auch noch so kleine Ahnung hat was ich tun könnte, dann bitte bitte sagt es mir, ich BITTE EUCH TAUSENDMAL!!!!!!!!!!!!

Viele Liebe Grüße von mir

Hallo meine liebe ,bleibe so wie Du bist.Stehe zu deiner Behaarung.Ich möchte dir mal was sagen.Vieleicht bin ich nicht normal..Aber Ich mag es,wenn eine Frau natürlich ist.Ich mag  es nicht wenn sich eine Frau rasiert.Ich finde es erotisch wenn ein Frau stark behaart ist.Warum immer rasieren?Es wachsen nicht umsonst dort Haaare.Ich persönlich mag keine FrAUEN die rasiert sind.Ist meine Meinung..LG Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2017 um 23:38
In Antwort auf bvzsi_12772314

hallo an alle da draußen,

nun bin ich an einem Punkt angekommen an dem ich einfach nicht mehr kann und das meine ich nicht nur um irgendwelches Mitleid oder sonst was in die Richtung zu bekommen sondern sehr sehr ernst!!
Ich bin wahnsinnig stark behaart also wirklich unnatürlich stark, das kann man sich nicht vorstellen wie abartig, sie sind überall ab der Taille abwärts bis zu den Zehen (schlimmer als bei Männern). Die Arme ganz genauso schlimm!
Ich kann nun nicht mehr diese Sch....(sorry) bestimmt nun seid Ewigkeiten mein komplettes Leben, nur deswegen kann ich nicht das Leben führen welches ich gern führen würde.
Nur deswegen sind meine Beziehungen in die Brüche gegangen!!!
Nur deswegen habe ich mein Kind abgetrieben (das werde ich mir nie verzeihen)!!!
NUR DESWEGEN hab ich mir schon so oft das Leben nehmen wollen (wie man merkt, leider ohne Erfolg) und ich werde es wieder tun, habe aber dann wiederrum Angst die wenigen Menschen die ich Liebe traurig dadurch zu machen...

Ach und hinzu kommt auch noch das ich keine Brüste habe und dazu auch noch eine schlimme, extrem trockene Haut(Gesicht)!!

Hat irgendjemand eine Ahnung was ich noch tun soll?

Ich habe wegen der Enthaarung schon ALLES und mehr Ausprobiert, alles was es nur auf dem Markt gibt außer Laser das kann ich mir und werde ich mir wahrscheinlich auch nie leisten können.

Ich bitte euch, falls irgendjemand eine auch noch so kleine Ahnung hat was ich tun könnte, dann bitte bitte sagt es mir, ich BITTE EUCH TAUSENDMAL!!!!!!!!!!!!

Viele Liebe Grüße von mir

Hallo meine liebe ,bleibe so wie Du bist.Stehe zu deiner Behaarung.Ich möchte dir mal was sagen.Vieleicht bin ich nicht normal..Aber Ich mag es,wenn eine Frau natürlich ist.Ich mag  es nicht wenn sich eine Frau rasiert.Ich finde es erotisch wenn ein Frau stark behaart ist.Warum immer rasieren?Es wachsen nicht umsonst dort Haaare.Ich persönlich mag keine FrAUEN die rasiert sind.Ist meine Meinung..LG Thomas

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper