Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hilfe...bin zu groß

Hilfe...bin zu groß

26. Mai 2008 um 20:21 Letzte Antwort: 9. Februar 2017 um 16:33

Ich hab ein riesiges Problem mit meinem Selbstvertrauen, weil ich einfach zu wenig davon hab. Zunächst liegt des an meiner Größe. Ich bin ein 17jähriges Mädel und 1.85 groß und wieg 73 kg. Gut von der Figur her gehts noch so einigermaßen, aber ich weiß einfach nicht weiter. Des ist sooo scheiße, wenn man immer und überall die größte ist. Noch dazu kommt, dass ich total schüchtern bin. Früher wars noch schlimmer. Mittlerweile gehts weng besser, aber trotzdem. Ich weiß nicht was ich tun soll. In ne Disko geh ich auch nicht gern, weil ich da ja eh immer die größte bin und so, und da fühl ich mich absolut nicht wohl. Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich vielleicht besser lern zu meiner Größe zu stehen oder wie Ich mehr Selbstvertrauen gewinne?
Danke schon mal.

Liebe Grüße

P.S. Könnt mir auch gerne mal ne Mail schreiben.

Mehr lesen

4. Juni 2008 um 1:43

Ich auch
hi du!
also erst mal mein groesstes mittleid. Ach vergiss das. Du brauchst kein leid! Ich bin auch 1.85 gross und habe lange unter meiner groesse gelitten. Dazu bin ich auch noch super duenn. Aber weisst du was?
Ich lebe jetzt in mexiko, wo der MEANLLICHE durchschnittstyp 1.75 gross ist und das is noch "gross" fuer die. Ich war zuerst total verzweifelt. Wenn ich schon in deutschland groesser bin als fast alle anderen, wie soll ich das dann hier schaffen. Ich weiss nich warum, aber ab einen gewissen zeitpunkt habe ich mich stolz gefuehlt so gross zu sein, wo ich doch mein leben lang darunter gelitten habe. Wie also das?
Ganz einfach: du bist etwas besonderes, genau weil du so gross bist und die maenner moegen das! Ehrlich! Lass dich von den deutschen nicht einschuechtern, viele wollen so sein wie du! Gerade wenn du so gross bist, brauchst du eine gute haltung und ein gutes selbstvertraun. Geh durch die strassen und denke dir: " ja schaut mich nur an, ich bin ein grosses huebschen maedchen, natuerlich seid ihr neidisch" ich weiss, dass es erst schwehr ist, aber du musst versuchen, dich besser zu fuehlen als die anderen, auch wenn das jetzt scheisse klingt. Aber es ist der einzige weg, damit umzugehen und eines tages zu erkennen wie viele menschen eigentlich neidisch auf dich sind und das es auch vorteile hat gross zu sein. Jetzt kann ich zum beispiel als model arbeiten!
Und ueberleg dir: lieber zu gross als zu klein, auch wenn du dir bestimmt immer (WIE ICH) gewuenscht hast mit ihnen zu tauschen.

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
7. Juni 2008 um 10:59
In Antwort auf arno_11970131

Ich auch
hi du!
also erst mal mein groesstes mittleid. Ach vergiss das. Du brauchst kein leid! Ich bin auch 1.85 gross und habe lange unter meiner groesse gelitten. Dazu bin ich auch noch super duenn. Aber weisst du was?
Ich lebe jetzt in mexiko, wo der MEANLLICHE durchschnittstyp 1.75 gross ist und das is noch "gross" fuer die. Ich war zuerst total verzweifelt. Wenn ich schon in deutschland groesser bin als fast alle anderen, wie soll ich das dann hier schaffen. Ich weiss nich warum, aber ab einen gewissen zeitpunkt habe ich mich stolz gefuehlt so gross zu sein, wo ich doch mein leben lang darunter gelitten habe. Wie also das?
Ganz einfach: du bist etwas besonderes, genau weil du so gross bist und die maenner moegen das! Ehrlich! Lass dich von den deutschen nicht einschuechtern, viele wollen so sein wie du! Gerade wenn du so gross bist, brauchst du eine gute haltung und ein gutes selbstvertraun. Geh durch die strassen und denke dir: " ja schaut mich nur an, ich bin ein grosses huebschen maedchen, natuerlich seid ihr neidisch" ich weiss, dass es erst schwehr ist, aber du musst versuchen, dich besser zu fuehlen als die anderen, auch wenn das jetzt scheisse klingt. Aber es ist der einzige weg, damit umzugehen und eines tages zu erkennen wie viele menschen eigentlich neidisch auf dich sind und das es auch vorteile hat gross zu sein. Jetzt kann ich zum beispiel als model arbeiten!
Und ueberleg dir: lieber zu gross als zu klein, auch wenn du dir bestimmt immer (WIE ICH) gewuenscht hast mit ihnen zu tauschen.

Danke
ja du hast ja recht! also deutschland verlassen ist weng schlecht, weil ich noch in ausbildung und so bin! und für sowas hab ich ehrlich gesagt auch kein geld! ja aber danke für den tip

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
31. August 2008 um 16:04
In Antwort auf telma_12344986

Danke
ja du hast ja recht! also deutschland verlassen ist weng schlecht, weil ich noch in ausbildung und so bin! und für sowas hab ich ehrlich gesagt auch kein geld! ja aber danke für den tip

...
Ich bin genauso groß wie du und hatte eigentlich nie Probleme damit. Warum? Weil es keine nachteile mit sich bringt eine große Frau zu sein (na gut... Lassen wir mal Hosen, Bettwäsche in Überlänge kaufen und Schuhe in Übergröße kaufen weg ;D). Wenn eine große Frau und eine kleine Frau den Rauim betreten wird immer erst die Größere wahrgenommen. Große Frauen können beim Betreten eines Raumes diesen viel leichter mit ihrer "Präsenz" füllen. Im Beruf traut man (haben Studien ergeben) großen Frauen mehr Wissen, Kompetenz etc. zu und es gibt doch heutzutage nun wirklich genug Männer die große Frauen attraktiv und faszinierend finden (vor allem selbstbewusstere Männer stehen meiner Erfahrung nach auf große Frauen...). Nicht umsonst müssen Models ja auch eine bestimmte Körpergröße haben.
Also nimm den Kopf hoch und geh aufrecht und selbstbewusst durchs Leben. Groß zu sein macht dich doch nicht minderwertig oder hässlich - um Giottes Willen - also hör auf dich so zu fühlen. Du bist erst siebzehn und da ist doch fast jeder noch unsicher und nicht ganz mit sich im Reinen. Aber das wird kommen. Glaub mir. Irgendwann wirst du es genießen groß zu sein (und sei es nur weil du in den Läden an die oberen Regale hinkommst ;P)
lg

1 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
14. Februar 2009 um 23:50
In Antwort auf vanja_12719809

...
Ich bin genauso groß wie du und hatte eigentlich nie Probleme damit. Warum? Weil es keine nachteile mit sich bringt eine große Frau zu sein (na gut... Lassen wir mal Hosen, Bettwäsche in Überlänge kaufen und Schuhe in Übergröße kaufen weg ;D). Wenn eine große Frau und eine kleine Frau den Rauim betreten wird immer erst die Größere wahrgenommen. Große Frauen können beim Betreten eines Raumes diesen viel leichter mit ihrer "Präsenz" füllen. Im Beruf traut man (haben Studien ergeben) großen Frauen mehr Wissen, Kompetenz etc. zu und es gibt doch heutzutage nun wirklich genug Männer die große Frauen attraktiv und faszinierend finden (vor allem selbstbewusstere Männer stehen meiner Erfahrung nach auf große Frauen...). Nicht umsonst müssen Models ja auch eine bestimmte Körpergröße haben.
Also nimm den Kopf hoch und geh aufrecht und selbstbewusst durchs Leben. Groß zu sein macht dich doch nicht minderwertig oder hässlich - um Giottes Willen - also hör auf dich so zu fühlen. Du bist erst siebzehn und da ist doch fast jeder noch unsicher und nicht ganz mit sich im Reinen. Aber das wird kommen. Glaub mir. Irgendwann wirst du es genießen groß zu sein (und sei es nur weil du in den Läden an die oberen Regale hinkommst ;P)
lg

Bonjour
Ich habe/hatte ebenfalls ein Problem mit meiner Körpergröße ,ich bin nicht so groß das es Jemand nachvollziehen könnte (170)
Aber es hat und macht mir immer noch sehr starke Probleme,mittlerweile weiß ich das es nicht nötig ist sich darüber Gedanken zu machen,leider habe ich aus der Zeit wo es wirklich heftig war einen ziemlich starken Zwang entwickelt,ich muss egal wo ich bin Körpergrößen vergleichen&sie einschätzen ich muss unbedingt wissen wie groß eine beliebige Person in fernsehen ist und versuche das zb.herauszufinden in dem ich Gegenstände die eine Einheitgröße besitzen zb.eine Tür mit der Person zu vergleichen um die Körpergröße zu erahnen.Mittlerweile hat mich das zum Psychologen geführt.
Diese Sache ist natürlich"wie kann sich eine 170 große Person über ihre Körpergröße beschweren,wenn 185 wesentlich größer ist"Das allerdings kann eine 195 große Frau ebenfalls zu der 185 Frau sagen,ich hoffe ihr versteht wie ich das meine.
Abgesehen von diesen Zwang komme ich wieder sehr gut mit mir zurecht,ich laufe Gerade,versuche es möglichst elegant und selbstbewusst aussehen zu lassen und schiebe sämtliche Gedanken die Körpergröße betreffen von mir.

Ach wie leicht sagt es sich daher man soll sich lieb haben,aber wirklich,lächle,bewege dich so wie du es bei anderen schön findest,vorallem achte nicht zu sehr auf die Menschen die dich umgeben,deine Selbstzweifel werden nur größer wenn du die klein gewachsenen Menschen beneidest.

Ich finde es schade das ich mit meinen Beitrag keine Hilfe sein kann,denn letztendlich musst du selbst lernen mit dir "Frieden" zu schließen,ich kann nur die Methode empfehlen die sich so dämlich anhört und so banal klingt,sich selber zu lächeln im Spiegel,zb damit meine ich aber kein gekünsteltes Lächeln was dir sämtlich Falten ins Gesicht jagt sondern ein liebesvolles lächeln,das symbolisiert "Ich werde es lernen mich lieb zu haben"so geht es bei mir ebenfalls aufwärts

Ich Wünsche dir wirklich alles gute,was mir noch einfällt ich stelle mich ab und an absichtlich direkt vor kleineren Menschen um sie ein wenig zu ärgern und mich zu belustigen,das ist zwar auch ein wenig gemein aber das mache ich nur bei diesen "Ich bin so süß Mädchen"
Muss auch ab und an sein :P
Alles gute dir (=

2 LikesGefällt mir Hilfreiche Antworten !
15. Februar 2009 um 22:31

....
hey mach dir keine gedanken ueber diene koerpergroesse. ich bin selber 1,80 gross. ander maedchen traeumen davon so gross zu sein. mit deiner groesse koenntest du karriere machen als model. ich bin model auf einer modeschau. aber auch nur aus dem grund weil ich 1,80 gross bin ( naja ich wiege fast 80 kilo) ^^.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
17. Februar 2009 um 19:05

Ob klein oder groß
jeder Mensch ist nun mal unterschiedlich. Am das wichtigste ist, dass man mit sich selbst im Reinen ist und sich so akzeptiert wie man ist. Denn ander Größe kann man nun mal nichts ändern. man lebt also glücklicher wenn man sich so mag, wie man ist, statt Makel an sich zu suchen. Groß sein hat auch viele Vorteile, die Leute nehmen dich zum Beispiel ernster als kleine Leute und du wirkst kompetenter. Versuche gezielt an deinem Selbstbewusst sein zu arbeiten, es gibt viele Ratgeber im Internet oder in der Biobliothek dazu, falls es dich intressiert. Weer selbstsicher ist, strahlt dies auch aus und du wirkst chramanter und charismatischer, und wenn du dann wegen deiener Größe auffällst... who cares? Ist doch nichts schlechtes, wenn eine sympatische Frau durch lange Beine auffällt

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
11. Oktober 2016 um 19:03

Kenn' Ich !
Hallou, also wenn es noch mehr Mädchen mit solchen Problemen gibt, verstehe ich euch!
ich bin 15 Jahre alt, 1.85 m groß aber dazu auch sehr dick,
ler man hat freunde, aber es ist echt schwer, vor allem wenn alle meinen, dass die feste Freundin größer sein muss als der Typ.
Ach wenn diese Antwort VIEL VIEL VIEL zu SPÄT kommt. Ich verstehe es und habe auch nach Rat gesucht!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2017 um 15:00

Du bist nicht zu gross
Ich kenne dein gefühl. mir ging es ne zeit lang genau so bin 1,78 hatte sogar richtige komplexe deswegen aber heute sehe ich das positiv was meinst du wie viele dich darum beneiden würden man kann sooo viel Schöne Sachen tragen

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
9. Februar 2017 um 16:33
In Antwort auf telma_12344986

Ich hab ein riesiges Problem mit meinem Selbstvertrauen, weil ich einfach zu wenig davon hab. Zunächst liegt des an meiner Größe. Ich bin ein 17jähriges Mädel und 1.85 groß und wieg 73 kg. Gut von der Figur her gehts noch so einigermaßen, aber ich weiß einfach nicht weiter. Des ist sooo scheiße, wenn man immer und überall die größte ist. Noch dazu kommt, dass ich total schüchtern bin. Früher wars noch schlimmer. Mittlerweile gehts weng besser, aber trotzdem. Ich weiß nicht was ich tun soll. In ne Disko geh ich auch nicht gern, weil ich da ja eh immer die größte bin und so, und da fühl ich mich absolut nicht wohl. Könnt ihr mir Tipps geben, wie ich vielleicht besser lern zu meiner Größe zu stehen oder wie Ich mehr Selbstvertrauen gewinne?
Danke schon mal.

Liebe Grüße

P.S. Könnt mir auch gerne mal ne Mail schreiben.

Die Größe ist nicht das eigentliche Problem. Ich (m) finde große Frauen attraktiver als kleine. Ist natürlich Geschmackssache.
Was du vielleicht bedenken solltest: Dein Körperhaltung wirkt auch zurück auf dein Gehirn. Wenn du dich klein machst, also den Rücken beugst, die Schultern zusammenziehst, den Kopf herunternimmst, dann verlierst du auch Vertrauen und Mut. Körper und Seele sind nicht unabhängig voneinander, und das ist keine Einbahnstraße.
Auch wenn es dir schwer fällt: Geh mal durch die Stadt mit Schultern zurück und Kopf oben. Kann schon sein, dass dich mehr Leute angucken - aber schau mal, wie du dich dabei am Ende fühlst, neben aller Unsicherheit. 

Wie du mehr Selbstvertrauen (und Selbstwertgefühl) erreichen kannst, kann ich dir jetzt nicht sagen, aber das ist ein ganz allgemeines Problem von vielen. 

Gefällt mir 1 - Hilfreiche Antworten !
Teste die neusten Trends!
experts-club