Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hiiiiiiiilfe - der schulstress macht mich wahnsinnig!!!

Hiiiiiiiilfe - der schulstress macht mich wahnsinnig!!!

22. März 2009 um 20:02

hallo =)

ich besuche zur zeit das letzte jahr eines berufskollegs für modedesign, an dem ich gleichzeitig meine fachhochschulreife nachhole...
ich fühle mich total überfordert...weiß weder ein noch aus und hab eine wahnsinnige angst davor die prüfungen nicht zu schaffen (obwohl ich gute noten hab).
ich kann nachts nicht mehr schlafen, habe depressionen, komm vor lauter lernen nicht mehr dazu mit freunden weg zu gehen, habe ziemlich starke stimmungsschwankungen, bin sehr sehr sehr reizbar....
ich habe einfach kein leben mehr... ich habe früher nur gelacht und spaß gehabt..mittlerweile bin ich zu einem sehr sehr ernsten menschen geworden, der kein spaß an seinem leben hat. mein leben ist komplett der schule verschrieben und ich habe keine ahnung wie ich das ändern kann..habe vor lauter stress 17 kilo zugenommen!!!
ich war jetzt 4 wochen krank, kam zurück und habe nun einen riesigen berg an nachholarbeit vor mir...
ich verbringe keine abend an dem ich nicht heule weil ich das gefühl habe, dass alles über und in mir zusammenbricht!
wegen dem ganzen stress habe ich einen ziemlich hohen blutdruck und bin auch letzte woche wegen dem ganzen stress umgekippt weil ich es einfach nicht mehr schaffe...
ich habe keine ahnung wie ich das alles bewältigen soll...
ich fühle mich total unbrauchbar..ausgelaugt und überflüssig.. das leben zieht an mir vorbei und ich bekomme nichts davon mit.
was kann ich bloß tun, damit ich wieder ein "normales" leben haben kann??

Mehr lesen

23. März 2009 um 0:52

Hallo Nikimaus ...
"was kann ich bloß tun, damit ich wieder ein "normales" leben haben kann??"

Indem du Hilfe bekommst!!! Bist du sicher, dass diese Schule die richtige für dich ist?
Du hast dir einfach zuviel vorgenommen, da ist kein Wunder, dass dein Körper jetzt streikt!!! Das ist ganz normal, es hat nichts mit dir zu tun ,,,

Gefällt mir

23. März 2009 um 14:39

Hatte auch eine strenge Schulzeit.
An der Uni habe ich dann stark gebüffelt, um ja alles in Windeseile zu bestehen. Dennoch habe ich nie Depressionen bekommen, da ich immer den Kontakt zu meinen Studienkollegen gepflegt habe. Sei es nur beim Kaffeetrinken während des Lernens oder beim gemeinsamen Filmeschauen am Abend. Nimm dir einfach vor jeden Tag auch etwas soziales zu machen. Ich habe mir immer einen Zeitplan gemacht.wenn das Lernpensum erfüllt war, habe ich alles andere getan außer lernen.
Wenn alles nichts hilft, dann gönn dir eine Auszeit,lg d

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Ich weiß nicht weiter...
Von: strawberryannie
neu
22. März 2009 um 18:06
Facharbeit über Kaufsucht -> Kinofilm "Shopaholic"
Von: mrsshopaholic
neu
22. März 2009 um 17:57
Extreme Stimmungsschwankungen
Von: wolke103
neu
21. März 2009 um 17:20

Beliebte Diskussionen

Hydro Boost

Teilen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen