Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Heute ist ein schlechter Tag

Heute ist ein schlechter Tag

24. Januar 2007 um 8:14

...ich erwachte heute mit dem ersten Gedanken an meine liebe Mama. Seit dem kriege ich sie nicht mehr aus meinem Kopf. Heute ist ein schlechter Tag, ich kann nicht aufhören traurig zu sein. Ja sicher, ich bin jeden Tag traurig, aber heute ist es ganz besonders schlimm. Ich beneide meine Freundinen, wenn sie mir von Ihren Müttern erzählen, ich kann es ganz schlecht ertragen andere Frauen mit ihrem Müttern um mich zu haben und heute ist es wieder ganz besonders schlimm....ich bin soooo unendlich traurig...Mama warum bist du einfach weggegangen?????? Ich vermisse dich so sehr. Ich habe dich unendlich lieb....

Mehr lesen

24. Januar 2007 um 9:11

Hey Maus...
Ich weiß wie du dich fühlst, mir geht es ganz genauso wie dir.. wenn ich früh aufwache muss ich auch sofort an meinen Bruder denken.. Ich versteh auch nicht warum es an manchen Tagen geht, und an manchen Tagen ist der Schmerz kaum aus zuhalten.. Ich muss auch immer weinen wenn mir jemand über seinen Bruder erzählt.. es ist wirklich kaum zu ertragen... Ach Maus das ist alles nicht so einfach.. aber ich denke das deine Mom bestimmt
ganz stolz auf dich ist.. und das Sie dich sehr sehr geliebt hat. Sie wird dich jetzt immer und überall hin begleiten und Sie wird dich beschützen.. genau wie mein Bruderherz mich..

Gefällt mir

24. Januar 2007 um 12:09
In Antwort auf love1986

Hey Maus...
Ich weiß wie du dich fühlst, mir geht es ganz genauso wie dir.. wenn ich früh aufwache muss ich auch sofort an meinen Bruder denken.. Ich versteh auch nicht warum es an manchen Tagen geht, und an manchen Tagen ist der Schmerz kaum aus zuhalten.. Ich muss auch immer weinen wenn mir jemand über seinen Bruder erzählt.. es ist wirklich kaum zu ertragen... Ach Maus das ist alles nicht so einfach.. aber ich denke das deine Mom bestimmt
ganz stolz auf dich ist.. und das Sie dich sehr sehr geliebt hat. Sie wird dich jetzt immer und überall hin begleiten und Sie wird dich beschützen.. genau wie mein Bruderherz mich..

Danke
...vielen Dank für deine lieben Worte..es ist wirklich sehr schwierig, vorallem, weil man innerlich immer diesen Schmerz spürt und ihn nicht ständig rauslassen möchte und kann. Ich glaube, dass meine Mitmenschen meinen, ich müßte so langsam mal damit zurechtkommen, aber gibt es eine zeitliche Begrenzung? Meine Mama ist grad mal fast 5 Monate tot....kann es da schon weniger weh tun oder müßte es gar??!!!! Was ich hier im Forum teilweise gelesen habe, so tut es manchen nach Jahren immer noch weh, wenn sie an die geliebte Person denken...ich glaube so einen Verlust verarbeitet man niemals wirklich...

Ich schicke dir meine größte Umarmung
LG
Sunni

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Diskussionen dieses Nutzers

  • Wieso tut es so weh?

    17. Januar 2007 um 16:34

Beliebte Diskussionen

Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Long4Lashes

Teilen

Das könnte dir auch gefallen