Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / herzstolpern und angst

herzstolpern und angst

4. März um 18:29 Letzte Antwort: 9. März um 22:30

Hallo meine Lieben....bin froh dieses Forum gefunden zu haben.....
so ca. vor 3 Monaten hat's angefangen....bis dato völlig unauffällig...normoton, Beruf ok, keine Ahnung was Angst bedeutet(im persönlichen sinn), keine Risikofaktoren,eigentlich alles ok....dann auf einmal,ganz urplötzlich übelkeit ,hypertonie und angst über Angst, herzstolpern......und der Anfang ist gemacht.....immer wieder panik ,,,starkes herzrumpeln.....und ein leben völlig aus der Bahn.....medizinisch einen Marathon hingelegt. ..nix gefunden....bei Psych gewesen....hat mir bei Bedarf xanor verschrieben......ohne herzstolpern wär alles sooo schön.......nur beim Sport spür ich nix....da geht's mir voll gut....jz trainiere ich halt extrem viel......wie kriegt man so was in den Griff......Danke und lg😉😉😉😉

Mehr lesen

5. März um 9:31

Hast du das Medikament von einem Psychiater oder Neurologen verschrieben bekommen? Was ist deine Diagnose? 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
6. März um 15:16

Hallöchen...irgendwie gibt's keine diagnose von den docs.....Neuro hat gesagt dass es ev. panikattaken sein können...aber solange ich kein herzstolpern spür is die Welt völlig ok....und dann geht's wieder los....unentwegt und schrecklich...aus heiterem Himmel...i hate it😭bis vor einigen Monaten wusste ich nicht was es bedeutet Angst und panik zu haben....aber das Leben hat mich gelehrt dass das Leben kein ponyhof ist.....Doc hat gemeint bei Bedarf kann ich eine 1/2 Tel. nehmen....lg😌

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März um 22:42
In Antwort auf user23505

Hallo meine Lieben....bin froh dieses Forum gefunden zu haben.....
so ca. vor 3 Monaten hat's angefangen....bis dato völlig unauffällig...normoton, Beruf ok, keine Ahnung was Angst bedeutet(im persönlichen sinn), keine Risikofaktoren,eigentlich alles ok....dann auf einmal,ganz urplötzlich übelkeit ,hypertonie und angst über Angst, herzstolpern......und der Anfang ist gemacht.....immer wieder panik ,,,starkes herzrumpeln.....und ein leben völlig aus der Bahn.....medizinisch einen Marathon hingelegt. ..nix gefunden....bei Psych gewesen....hat mir bei Bedarf xanor verschrieben......ohne herzstolpern wär alles sooo schön.......nur beim Sport spür ich nix....da geht's mir voll gut....jz trainiere ich halt extrem viel......wie kriegt man so was in den Griff......Danke und lg😉😉😉😉

Hallo, ich bin 35 Jahre und bei mir fing das Herzstolpern plötzlich vor 2 Jahren an und ist seitdem mein täglicher Begleiter. Es belastet mich sehr und ich kann mich nicht daran gewöhnen. Habe gesundheitlich alles abklären lassen. Es hat sich nichts im Leben verändert...ich weiss leider keinen Rat

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
7. März um 23:06
In Antwort auf user23505

Hallöchen...irgendwie gibt's keine diagnose von den docs.....Neuro hat gesagt dass es ev. panikattaken sein können...aber solange ich kein herzstolpern spür is die Welt völlig ok....und dann geht's wieder los....unentwegt und schrecklich...aus heiterem Himmel...i hate it😭bis vor einigen Monaten wusste ich nicht was es bedeutet Angst und panik zu haben....aber das Leben hat mich gelehrt dass das Leben kein ponyhof ist.....Doc hat gemeint bei Bedarf kann ich eine 1/2 Tel. nehmen....lg😌

Verstehe nicht, dass es keine Diagnose gibt, wenn du beim Neurologen warst und dort auch ein Medikament verschrieben bekamst. 

Frag doch bei dem Arzt nochmal nach, welche Diagnose gestellt wurde. Der Arzt muss ja auch bei der Krankenkasse was angeben. 

Wenn du das weißt, dann wuerde ich mir evtl. bei einem anderen Psychiater einen Termin geben lassen. Dort vorstellen alles erzählen was schon gemacht wurde. Evtl. fragen ob es andere Therapien gibt außer dieser Notfallmedikation. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März um 7:57
In Antwort auf kati838

Hallo, ich bin 35 Jahre und bei mir fing das Herzstolpern plötzlich vor 2 Jahren an und ist seitdem mein täglicher Begleiter. Es belastet mich sehr und ich kann mich nicht daran gewöhnen. Habe gesundheitlich alles abklären lassen. Es hat sich nichts im Leben verändert...ich weiss leider keinen Rat

Liebe Kati....kann dich so gut verstehen.....bei mir ist schulmedizinisch auch alles o.b....aber die herzstolperer bringen mich teilweise um den Verstand...........ganz schlimm ist es im Nachtdienst...aber leider haben wir nicht viel Möglichkeiten.....aber Kopf hoch....wir wissen dass wir organisch gesund sind....ggglg😊

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März um 14:22
In Antwort auf kati838

Hallo, ich bin 35 Jahre und bei mir fing das Herzstolpern plötzlich vor 2 Jahren an und ist seitdem mein täglicher Begleiter. Es belastet mich sehr und ich kann mich nicht daran gewöhnen. Habe gesundheitlich alles abklären lassen. Es hat sich nichts im Leben verändert...ich weiss leider keinen Rat

Hallo habt ihr denn wirklich Herzstoplpern oder fühlt es sich nur so an? Ich habe ständig hohen Puls nehme Betablocker morgens 2,5 mg.... Aber immer wieder geht der Puls hoch und es macht mich total fertig keiner weiß wieso

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März um 15:12
In Antwort auf sternchen4726

Hallo habt ihr denn wirklich Herzstoplpern oder fühlt es sich nur so an? Ich habe ständig hohen Puls nehme Betablocker morgens 2,5 mg.... Aber immer wieder geht der Puls hoch und es macht mich total fertig keiner weiß wieso

hey....wievielte Puls hast du? nimmst du bisoprolol....meine herzstolpis kommen immer wenn ich mit Frequenz niedrig bin.....beim Sport wo ich oft 160 hab....spür oder hab ich die nie...🙄😌😌😌😌

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
8. März um 21:46
In Antwort auf sternchen4726

Hallo habt ihr denn wirklich Herzstoplpern oder fühlt es sich nur so an? Ich habe ständig hohen Puls nehme Betablocker morgens 2,5 mg.... Aber immer wieder geht der Puls hoch und es macht mich total fertig keiner weiß wieso

Ja, es sind definitiv Extrasystolen. Wurden auch im EKG aufgezeichnet. Leider merke ich jeden einzelnen Stolperer. Bisoprolol hatte ich auch mal genommen. Hat an den Stolpern nichts geändert.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 8:42
In Antwort auf kati838

Ja, es sind definitiv Extrasystolen. Wurden auch im EKG aufgezeichnet. Leider merke ich jeden einzelnen Stolperer. Bisoprolol hatte ich auch mal genommen. Hat an den Stolpern nichts geändert.

ich hab auch mal Bisoprolol genommen...hat auch nix geholfen...nehme jz. nix gegen die RS...aber an manchen Tagen ist es unerträglich....Sport ist bei mir das einzige was hilft...da spür ich nix...kaum lege ich mich auf die couch geht's los....dann beginn ich gleich mit Luft Fahrrad....klingt bescheuert..ich weiß....aber ich versuche auch alles um diesen Teufel stolperer nicht zu spüren.....glg an euch alle 😏👍☺

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:22
In Antwort auf veggi1

hey....wievielte Puls hast du? nimmst du bisoprolol....meine herzstolpis kommen immer wenn ich mit Frequenz niedrig bin.....beim Sport wo ich oft 160 hab....spür oder hab ich die nie...🙄😌😌😌😌

Ja ich nehme Bisoprolol morgens nach dem Aufstehen das komische ist ja das mein Blutdruck eher niedrig ist und ich bin Dauermüde. Mein Puls ist Nachts jetz wieder bei 113 gewesen sobald der bei 90 rum ist werde ich nervös bzw spüre innerliche Unruhe bei 113 denk ich schon bald an Herzinfarkt damals bin ich mit 160 Puls ins Krankenhaus gekommen nachts... Daraufhin diese Bisoprolol 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:29
In Antwort auf sternchen4726

Ja ich nehme Bisoprolol morgens nach dem Aufstehen das komische ist ja das mein Blutdruck eher niedrig ist und ich bin Dauermüde. Mein Puls ist Nachts jetz wieder bei 113 gewesen sobald der bei 90 rum ist werde ich nervös bzw spüre innerliche Unruhe bei 113 denk ich schon bald an Herzinfarkt damals bin ich mit 160 Puls ins Krankenhaus gekommen nachts... Daraufhin diese Bisoprolol 

hast du schon herzecho und holter ekg machen lassen.....hab bei mir auch mrt von der wirbelsäule gemacht...lt doc können herzsymtome auch von ws kommen☺

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:34
In Antwort auf veggi1

hast du schon herzecho und holter ekg machen lassen.....hab bei mir auch mrt von der wirbelsäule gemacht...lt doc können herzsymtome auch von ws kommen☺

Wenn du mir sagst wie man meinen Hausarzt dazu bekommt MRT sieht er nicht für Notwendig Ärzte Mängel ist bei uns hier aufm Dorf leider und hier hilft einem auch keiner das macht mich Wahnsinnig 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:38
In Antwort auf sternchen4726

Wenn du mir sagst wie man meinen Hausarzt dazu bekommt MRT sieht er nicht für Notwendig Ärzte Mängel ist bei uns hier aufm Dorf leider und hier hilft einem auch keiner das macht mich Wahnsinnig 

ich weiss....hausärzte sind eher schwer zum überzeugen...bei mir ists etwas leichter.....ich arbeite als intensivschwester schon zig jahre.....habe mir aber vor einiger zeit auch schon mal mrt selber bezahlt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:43
In Antwort auf veggi1

ich weiss....hausärzte sind eher schwer zum überzeugen...bei mir ists etwas leichter.....ich arbeite als intensivschwester schon zig jahre.....habe mir aber vor einiger zeit auch schon mal mrt selber bezahlt...

Vorm MRT hab ich angst auch noch was kostet das 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:50
In Antwort auf sternchen4726

Vorm MRT hab ich angst auch noch was kostet das 

geht schnell.....25 min....kostet leider 200-400 euro je nachdem ob nur hws oder auch bws....kriegst aber von drr kassa was zurück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 13:54
In Antwort auf veggi1

geht schnell.....25 min....kostet leider 200-400 euro je nachdem ob nur hws oder auch bws....kriegst aber von drr kassa was zurück

Ohje das kann ich mir nicht leisten. 
Ich habe jedenfalls arg Probleme mit HWS UND Bws auch LWS mein kompletter Rücken ist eine Katastrophe 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 14:01
In Antwort auf sternchen4726

Ohje das kann ich mir nicht leisten. 
Ich habe jedenfalls arg Probleme mit HWS UND Bws auch LWS mein kompletter Rücken ist eine Katastrophe 

du kannst auch zu einem facharzt (orthopäde) gehen......die sind dem mrt offen gegenüber....bzw. wenn  du in krankenstand gehst wegen ws....dann kriegst sicher überweisung.....probier mal orthopäde

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 16:33
In Antwort auf veggi1

ich hab auch mal Bisoprolol genommen...hat auch nix geholfen...nehme jz. nix gegen die RS...aber an manchen Tagen ist es unerträglich....Sport ist bei mir das einzige was hilft...da spür ich nix...kaum lege ich mich auf die couch geht's los....dann beginn ich gleich mit Luft Fahrrad....klingt bescheuert..ich weiß....aber ich versuche auch alles um diesen Teufel stolperer nicht zu spüren.....glg an euch alle 😏👍☺

Wie viele Extrasystolen wurden bei dir so im EKG erfasst? Bei mir ist es morgens am schlimmsten. Wenn ich im Bett liege, oder auf dem Sofa und ich mich kaum bewegen habe ich fast keine. Auch in der Nacht kaum. Schlimm ist es, wenn ich zum Beispiel kurz gerannt bin, der Puls oben ist und wenn während der Beruhigungsphase poltert es extrem. Kennst du das auch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 17:48
In Antwort auf kati838

Wie viele Extrasystolen wurden bei dir so im EKG erfasst? Bei mir ist es morgens am schlimmsten. Wenn ich im Bett liege, oder auf dem Sofa und ich mich kaum bewegen habe ich fast keine. Auch in der Nacht kaum. Schlimm ist es, wenn ich zum Beispiel kurz gerannt bin, der Puls oben ist und wenn während der Beruhigungsphase poltert es extrem. Kennst du das auch?

im holte waren es bissel über 5000 in 24 std. 
bei mir ist es beim Sport am wenigsten....kaum lege ich mich auf die Couch geht's los...bei mir sind es VES und SVES....am ärgsten ist es im Nachtdienst....manchmal gibst einen Tag mit fast nix....da glaub ich dann ...nun ist es vorbei....aber am nächsten Tag alles wieder da.....
habe ein herzecho .....völlig ok
habe mir auch ein herz und coronar ct machen lassen um wirklich alles abzuklären.....alles super in ordnung 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 20:56
In Antwort auf veggi1

im holte waren es bissel über 5000 in 24 std. 
bei mir ist es beim Sport am wenigsten....kaum lege ich mich auf die Couch geht's los...bei mir sind es VES und SVES....am ärgsten ist es im Nachtdienst....manchmal gibst einen Tag mit fast nix....da glaub ich dann ...nun ist es vorbei....aber am nächsten Tag alles wieder da.....
habe ein herzecho .....völlig ok
habe mir auch ein herz und coronar ct machen lassen um wirklich alles abzuklären.....alles super in ordnung 

Herz MRT habe ich noch nicht machen lassen, wollte ich aber auch nochmal machen lassen. Wobei die im Krankhaus das nicht für nötig halten. Sono würde ausreichen. Naja, ich werde trotzdem noch ein MRT machen. Merkst du denn auch so viele? 5000 ist ja schon heftig. Ich hatte so 100, aber wenn man jede merkt, dann ist das echt belastend

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 21:40
In Antwort auf kati838

Herz MRT habe ich noch nicht machen lassen, wollte ich aber auch nochmal machen lassen. Wobei die im Krankhaus das nicht für nötig halten. Sono würde ausreichen. Naja, ich werde trotzdem noch ein MRT machen. Merkst du denn auch so viele? 5000 ist ja schon heftig. Ich hatte so 100, aber wenn man jede merkt, dann ist das echt belastend

am Tag spür ich sie ziemlich alle....ist schon megaanstrengend .....nur beim Sport geht's mir super....einfach nicht toll dieses Teufelchen in der Brust....glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. März um 22:30

Scheiße, das ist heftig...ich hatte vor 2 Jahren nicht einen Stolperer...
warum plötzlich...in der Familie und Freundeskreis kennt das keiner...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club