Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Heroin!

Heroin!

10. April 2011 um 8:53 Letzte Antwort: 11. April 2011 um 1:46

Seit etwa einem halben Jahr bin ich clean, runter vom Heroin. Habe damals den Entzug alleine zu hause geschafft. Ich wurde quasi vor die Wahl gestellt - alles oder nichts.
Seit etwa einer Woche habe ich überlegt, mir wieder etwas zu besorgen. Gestern war ich fest entschlossen und fuhr los. Dort angekommen traf ich den Dealer, der mir einen fairen Preis machte und sogar sagte ich dürfte vorher probieren. Diese 1 Minute wo ich mit ihm sprach, war die schlimmste in meinem Leben. Mir ging alles im Kopf rum, mein Bauch kribbelte und mein ganzer Körper war wie im Trauma. Ich brachte das Wort "JA" nicht raus. Verängstigt ging ich zurück. Ne halbe Std später, als ich wieder zu hause war, bereute ich meine Entscheidung zu tiiefst!!! Auch jetzt könnte ich mich noch selber schlagen dafür, dass ich nichts gekauft habe.
Was war das, warum konnte ich nicht Ja sagen?

Liebe Grüße Bea

Mehr lesen

10. April 2011 um 23:37

Hallo Bea,
gar nicht so tief in deinem Inneren weißt du, dass dieser Entzug eine riesen Leistung von dir war.
Wenn du jetzt wieder damit anfängst, wäre alles umsonst gewesen.
Gleichzeitig möchte ich aber betonen, dass es vollkommen normal ist, dieses Verlangen wieder zu verspüren.
Gewinne aber Kraft aus der Tatsache, dass du "Nein" gesagt hast!

Hast du dir mittlerweile Hilfe geholt oder probierst du es weiter allein?

viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. April 2011 um 1:46

...
da hat dein unterbewusstsein aus dir gesprochen, bzw. "nicht gesprochen" ganz einfach. manchmal meldet sich unser unterbewusstsein, dass ganz genau weiß, nach was sich unsere psyche sehnt - und meistens auch weiß, was "richtig oder gesund" ist. menschen sind von natur aus "gut" eingestellt. ich glaube tief im inneren willst du das gar nicht, und deshalb konntest du auch nicht "ja" sagen, weil sonst hättest du es ja getan.

es ist ok, wenn du es nicht willst.

würde es keinen alkohol oder tabak geben, beispielsweise, würden sich die menschen gar nicht danach sehnen, weil es nicht in der natur des menschen liegt. und die natur sagt, was richtig ist und was nicht, so auch unser unterbewusstsein.

alles gute auf jeden fall für dich!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen