Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Helft mir!ich will mein altes leben wieder!

Helft mir!ich will mein altes leben wieder!

10. Juli 2007 um 1:15

Hallo!
ICh habe ein riesen Problem!
SEit 4 Wochen bin ich nur noch am abnehmen und kann fast gar nix essen!
ich war auch schon im Krankenhaus für ungefähr 4 Tage,da sie mir am Tropf flüssigkeit zuführen mussten.Die ärzte dort haben gesagt ich hätte eine Essstörung und haben mich in eine Psychatrie überwiesen...dort haben die Ärzte das gleiche gesagt, haben mich aber nicht stationär aufgenommen.Ich selbst aber kann nicht glauben dass es eine Essstörung ist, da ich mich ja nicht übergebe.Mir ist zwar immer schlecht und ich denke auch wenn ich mich jetzt übergeben könnte würde es mir bestimmt besser gehen aber wenn ich mir "den finger hinterstecke"kommt gar nix oder ganz wenig.dies geschieht aber selten, dass ich mir"den finger hinterstecke".mittlerweile hat mir der arzt etwas für den Appetit verschrieben.Daraus folgt dass ich zwar wieder esse, mir aber trotzdem immer so schlecht ist dass ich das gefühl habe mich gleich übergeben zu müssen.Dazu kommt noch dass ich wegen meiner übelkeit nirgendwo mehr hingehen kann.ich besuche schon seit 3 wochen die schule nicht mehr und in kaufhäuser,busse,autos etc geh ich auch nicht mehr.ich habe es zwar immer wieder versucht aber es ging einfach nicht weil mir so schlecht war.diese woche ist mein 17.geburtstag und ich kann ihn nicht einamal feiern,da ich nicht weggehen kann etc....
Ist das noch ein leben?????
ICh bin echt verzweifelt und weiß nicht mehr was ich machen soll!!!!das ist kein leben mehr...so will ich nicht leben!!!!Bitte helft mir, damit ich mein altes leben wieder zurückbekomme.was kann ich tun????

Mehr lesen

11. Juli 2007 um 17:16

Ursachenbekämpfung
Hallo!

Ich habe auch eine Kollegin die an Essstörung gelitten hat. Was Du dich in dem Punkt ganz klar fragen musst, ist woher deine Apetitslosigkeit kommt.

Möchtest Du Aufmerksamkeit damit erreichen?

Denn meistens ist es genau der Punkt. Man hat irgendein Problem, kann nicht darüber reden, und versucht so auf sich aufmerksam zu machen.

Das ist jetzt bloss meine Vermutung. Aber im Grunde musst du nicht deine Appetitlosigkeit bekämpfen, sondern die Ursachen welche dazu führen.

Darf ich fragen, ob dich zur Zeit etwas beschäftigt in deinem Leben? Wie ist dein Umfeld, dein Freundeskreis, deine Familie?

Liebe Grüsse

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2007 um 18:25

Fragen
Seit wann ist Dir schlecht ?
War die Übelkeit oder das wenig essen zuerst da ?
War irgendetwas besonderes los als es losging ?

jaja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen