Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hat mich überhaupt noch jemand lieb?

Hat mich überhaupt noch jemand lieb?

30. Dezember 2009 um 17:41

ich kann nicht mehr.... ich fühl mich so alleine gelassen und ungeliebt!!!!

meine geschichte:
ich bin fast 17und die mittlereste von drei kindern & das schwarze schaaf! ich hab das gefühl, dass mich keiner lieb hat, jeder nur noch auf mir herumtrampelt....

gestern find die 100000000 katastrophe an! meine mutter hat zu meiner kleinen schwester gesagt, dass die heute nicht kocht, weil sie "nein" gesagt hat als meine mutter sie um ein gefallen baht.. sie ist daraufhin zu meiner ome (wohnt über uns) und wollte dort was essen. meine mutter hat ihre meinung aber geändert nd hat mich in keller geschickt um das essen zu holen! das hab ich dann auch getan.... später bin ich zu meiner oma um ihr den einkauf zu bringen, der ich am vormittag besorgt hatte. meine schwester sahs dann mit am tisch und wollte sich ein teller holen. ich sagte aber zu ihr, dass es unten essen gibt und sie jetzt hier nicht essen muss. sie hat dann mim kopfgeschüttelt, weil sie ja dachte, dass meine mutter NICHT kocht. ich hab aber immer wieder gesagt, dass mama kocht und sie hier nicht essen braucht- zum schluß wurde mein ton etwas schärfer. plötzlich meinte oma, dass ich das "meidle in ruhe lasse soll". ich bin daraufhin enttäuscht und traurig gegangen.... später fragte mich meine mutter was ich habe, ich hatte tränen in den augen und konnte kaum reden und sagte nur "frag meine schwester" daraufhn hat sie mich angeschrieen und gemeint, dass ich sie in ruhe lassen soll. ich bin wortlos ins zimmer und hab geweint.... (dort blieb ich dann auch für den rest des tages)
abends bin ich wieder runter gegangen und dort hat sie kein wort mit mir geredet!!!

heute, das selbe spiel! kein "guten morgen" oder ähnliches... als ich mit meinem opa einkaufen war hab ich sie und papa getroffen. hab BEIDEN hallo gesagt und nur papa hat geantwortet
vor ner stunde hat sie mir dann grad ein ultimatium gestellt: entweder wir- meine schwesern und ich- ändern uns, nehmen am familienleben teil oder jeder lebt sein eigesn leben und macht dann aber auch die wäsche, essen etc. selber.....

vielleicht noch die vorgeschichte:
meine mama macht sehr viel- gebe ich auch zu- und wir motzen öffters mal enn wir was machen müssen. in der letzten zeit hab ich mich aber wirklich bemüht, eben weil meine mama so traurig ist und ich in unsere familie was ändern wollte/will
meine große schwester macht nichts, wirklich fat gar nicts, hat nur schlechte laune und beleidigt mich in irgereiner weise. deshalb gibt es auch öffters krach mit meinen eltern und ihr!

meine keline schwester motz auch nur rum wenn sie was machen muss. bekommt aus heiterm himmel wutanfälle.....

ja und auch ich, hab manchmal meine launen und wie oben schon geschrieben, ich bin manchmal auch faul aber ich mach bestimmt mehr wie meine schwester!!!

meine mutter ist stinksauer und gefrustet. das geht schon JAHRE so und immer sagt sie, so mach immer nimmer weiter.... jetzt sagts sies ach, aber jetzt meint sie es ernst. sie wäscht unser wäsche nimmer und kochen tut sie fü uns (meine große schwester und mir) auch nicht. eben haben sie gegessen, gerufen haben sie mich aber nicht

ich kann einfach nimmer! ich hab mich in den letzen wochen so bemüht und gestern eig gar nix gemacht, nur meine mama "beschützen" wollen und als dank bekomm ich so ne ansage, die kalte schulter gezeigt...

ich würde si gern ausziehen, einfach mein eigens leben leben aber ich bin noch keine 18. ich bin ja noch nicht mal 17.... mein geburtstag will ich auch gar nicht feiern, am liebsten würd ich im bett bleiben und verschlafen. das blöde gemache kann ich mir auch sparen........

ich will so enfach nimme weiter machen

sorry, das es so lang wurde. aber mir lag das einfach aufm herzen und musste es aufschreiben. hat mir jemand ein tipp was ich in der situatin machen soll?

Mehr lesen

1. Januar 2010 um 12:14

Schwierige Zeit
Du befindest dich zwischen Kind/Jugendlicher und dem Erwachsenenalter, das ist nicht immer einfach. Suche dir Nischen, Freundinnen oder ein Hobby, welches dich begeistert und in das du vor deinem Familienstress fliehen kannst. Habe ich in deinem Alter auch so gemacht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook