Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Hat mein Kollege mich reingelegt?

Letzte Nachricht: 21. Februar um 14:02
R
ramiro_26807914
21.01.22 um 17:34

Hallo, 

ich habe ein psychologisches Problem und hoffe hier eine kleine emotionale Stütze zu bekommen. 
Ich habe schon länger ein Auge geworfen auf einen Kollegen. Letztes Jahr wechselte er den Standort. Wir arbeiten in einer Apotheke und er wechselte durch Umstrukturierung in den Online-Bereich unserer Apotheke. Dadurch sah ich ihn nie wieder. Ich versuchte telefonisch mit ihm in Kontakt zu bleiben und rief ihn oft auf seiner neuen Arbeit an. Wir redeteten stundenlang miteinander, er stellte viele Fragen etc. Er sagte, er habe sich ja gar nicht richtig verabschiedt von uns, deshalb kommt er nochmal zu seiner alten Apotheke zurück und macht einen Umtrunk. 

Bis jetzt hat er sich nie mehr gemeldet und ein Umtrunk hat nie stattgefunden. Falls einer stattgefunden hat, wurde ich nicht eingeladen.

Ich frage mich, warum er mich nicht eingeladen hat? Meine Anrufe waren eindeutig als Flirtanrufe zu deuten. Warum besitzt dieser Mann keinen Anstand und sagt mir ehrlich, dass er kein Interesse hat? 
Wie kann ich ihn vergessen?

Mehr lesen

M
muenchener.ego
21.01.22 um 22:14

Du hast doch schon paar mal hier geschrieben.  Warum jetzt wieder? 

Gefällt mir

R
ramiro_26807914
23.01.22 um 15:19
In Antwort auf muenchener.ego

Du hast doch schon paar mal hier geschrieben.  Warum jetzt wieder? 

Ich habe einen zweiten Beitrag in einem anderen Unterforum erstellt. 

Gefällt mir

R
ramiro_26807914
19.02.22 um 7:34

Kurzes Update: Er trägt seit Kurzem einen Ehering. Ich lasse es sein und rufe ihn nicht mehr an. Das wäre dann schon Belästigung, wenn ich nochmal anrufen würde.

Ich warte bis er auf mich zu kommt. Oh man..... Ich habe noch soviel Erinnerungen von ihm in meinem Kopf. Täglich (. 

Gefällt mir

G
gofem.user
19.02.22 um 8:38

Hey, das tut mir wirklich sehr leid. Manchmal flirten Leute einfach gerne, weil sie die Aufmerksamkeit genießen und es ihnen ein gutes Gefühl gibt zu sehen dass sie begehrt werden. Ich glaube dass deine Kollege dich wirklich sehr sympatisch und anziehend findet, aber dass er eben mehr an der anderen Frau interessiert war und sie nun eben offenbar geheiratet hat.  Du musst akzeptieren dass er dich nicht genug will um deine Träume wahr werden zu lassen. Sei froh dass er anständig genug war und deine Verliebtheit nich zum Spaß auszunutzen und genieße die Erinnerungen, aber begrabe die Hoffnung dass aus euch noch etwas werden könnte.

Ich wünsche dir viel Kraft dafür.

Liebe Grüße

Gefällt mir

R
ramiro_26807914
19.02.22 um 21:19

Danke, dass du dir Zeit genommen hast. So ist es. Ich muss lernen ohne ihn zu leben. Er ist nicht da und meldet sich auch nicht, dabei habe ich mich wahnsinnig auf diesen Umtrunk gefreut. Ich habe mir immer die Frage gestellt, wann er endlich stattfindet.

Er hat nicht nur geflirtet, sondern aufrichtiges Interesse bekundet mit voller Liebe. Und das ist dieser Widerspruch, den ich nicht verstehe. Irgendwas muss ja passiert sein..... 

 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

G
gofem.user
19.02.22 um 21:46

Manche Frauen täuschen einen Orgasmus vor, manche Männer täuschen Liebe vor.

Lass den Kopf nicht hängen. Irgendwann triffst du den Mann der dich zu schätzen weiß 

Gefällt mir

R
ramiro_26807914
19.02.22 um 21:49

Es muss irgendwas passiert sein, dass diese Veränderung in ihn auslöste von Interesse zu Desinteresse.
Ich grübel den ganzen Tag.

Ich habe mein eigenes Leben mit neuen Zielen. Dennoch ist da dieses Fragezeichen. 

Gefällt mir

C
corendi
21.02.22 um 8:22
In Antwort auf ramiro_26807914

Hallo, 

ich habe ein psychologisches Problem und hoffe hier eine kleine emotionale Stütze zu bekommen. 
Ich habe schon länger ein Auge geworfen auf einen Kollegen. Letztes Jahr wechselte er den Standort. Wir arbeiten in einer Apotheke und er wechselte durch Umstrukturierung in den Online-Bereich unserer Apotheke. Dadurch sah ich ihn nie wieder. Ich versuchte telefonisch mit ihm in Kontakt zu bleiben und rief ihn oft auf seiner neuen Arbeit an. Wir redeteten stundenlang miteinander, er stellte viele Fragen etc. Er sagte, er habe sich ja gar nicht richtig verabschiedt von uns, deshalb kommt er nochmal zu seiner alten Apotheke zurück und macht einen Umtrunk. 

Bis jetzt hat er sich nie mehr gemeldet und ein Umtrunk hat nie stattgefunden. Falls einer stattgefunden hat, wurde ich nicht eingeladen.

Ich frage mich, warum er mich nicht eingeladen hat? Meine Anrufe waren eindeutig als Flirtanrufe zu deuten. Warum besitzt dieser Mann keinen Anstand und sagt mir ehrlich, dass er kein Interesse hat? 
Wie kann ich ihn vergessen?

Ich finde man sollte einfach versuchen zu akzeptieren das der andere nichts von einem will.

Das ist ganz normal und kommt vor das die Gefühle nicht auf Gegenseitigkeiten beruhen.
Damit wirst du klar kommen müssen so hart es auch klingen mag.

Mach dich nicht verrückt deswegen schau nach vorne und lebe dein Leben.
Das Glück und der richtige Mann kommen dann von ganz alleine in dein Leben wenn der richtige Zeitpunkt gekommen ist.

1 -Gefällt mir

juliax1
juliax1
21.02.22 um 14:01

Warum ist man denn heute immer verpflichtet, jemanden den man nur flüchtig kennt mitzuteilen, dass man kein Interesse hat?
Ihr hattet doch lediglich Telefonate und ob es einen Umtrunk gab, weißt du nicht mal. Trotzdem fragst du, warum er dich nicht eingeladen hat?

Ich hatte auch schon Dates und Telefonate mit Männern, ohne, dass mehr daraus wurde. Ich habe denen auch nicht immer mitgeteilt, dass ich nichts von denen will. Ich habe mich nicht mehr gemeldet, fertig. Und scheinbar hats bei einem Großteil auch nicht gepasst, denn sie haben sich ja auch nicht mehr gemeldet.

Und ihr hattet noch nicht mal ein Date. Was soll er denn nach ein paar Telefongesprächen sagen? Es war doch nichts. Vl hat er zeitgleich jemand anderen kennengelernt und hat deshalb kein Interesse, warum auch immer, soll ja vorkommen. Das hat aber rein gar nichts mit Anstand zu tun.

Vergessen kannst du ihn, indem du keinen Kontakt mehr zu ihm pflegst, dich ablenkst und vl andere Männer triffst.
LG

Gefällt mir

juliax1
juliax1
21.02.22 um 14:02
In Antwort auf ramiro_26807914

Es muss irgendwas passiert sein, dass diese Veränderung in ihn auslöste von Interesse zu Desinteresse.
Ich grübel den ganzen Tag.

Ich habe mein eigenes Leben mit neuen Zielen. Dennoch ist da dieses Fragezeichen. 

VL eine andere Frau, wer weiß das schon. Es spielt ja auch keine Rolle, wenn jemand nicht will, dann will er nicht. Das muss man akzeptieren.

Gefällt mir