Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Psychologie

Hat er kein Selbstbewusstsein und baggert er daher ständig Freuen an trotz Beziehung???

14. Mai 2006 um 1:41

Hi, ich hätte mal eine Frage an euch:

Ich habe in der Firma einen Kollegen, der nach aussen hin immer überlegt und eher konservativ erscheint. Er ist eher der elegante Karrieremann, macht selten Witze in der Firma, redet nicht viel mit uns Frauen, ist aber irgendwie sehr von sich überzeugt, meint, dass seine Kleidung die beste ist, alles was er macht ist top etc, hat sozusagen eine hohe Meinung von sich und wirkt eigentlich selbstbewusst. Ich hatte ebenfalls eine sehr hohe Meinung von ihm, da ich ihn nur in der Firma kannte, bis wir mal auf ner Feier gingen. Dieser Kollege hat eine feste Partnerin seit mehr als 9 Jahren, mit der er zusammen wohnt. Als treuer Mensch, der in einer Beziehung lebt, gehe ich naiverweise, wie manche sagen würden, davon aus, dass andere Menschen ihre Partner respektieren und auch treu sind, so wie ich)). Das ist aber bekanntlich nicht bei allen so, auch bei diesem Kollegen ist mir aufgefallen, dass er sobald er auf einer Firmenfeier ein paar Bier getrunken hat, er sich sofort an die weiblichen Mitarbeiterinnen ranmacht, mich eingeschlossen, fast schon wahllos und anfängt ihnen eindeutige Angebote zu machen. Er geht dann total aus sich raus, wird lustig, macht Witze, ist ein ganz anderer Mensch. Aber eben auch sehr anhänglich und aufdringlich, begrabscht einen, macht Komplimente und bekommt auch meistens dann einen Korb. Mit zwei Kolleginnen hat er auch schon während solcher Parties rumgemacht und rumgeknutscht. Eine ist sogar auf ihn reingefallen und hat sich verliebt. Sobald die Feiern aber zuende sind, setzt er wieder in der Firma sein geschäftliches Gesicht auf, als wenn NIE etwas gewesen wäre, und die Kolleginnen und das Getue sind auch Schnee von gestern, sie werden dann auch überhaupt nicht mehr beachtet, als ob sie Luft wären. ER hat also zwei Gesichter: Eins in der Firma und eins auf Feiern. Ich finde das so armselig, dass ich mich frage, warum macht er oder generell machen Männern soetwas? Seine Partnerin sitzt zuhause und ahnt nichts und er macht Kolleginnen eindeutige Angebote. Und am nächsten Tag hört man ihm mit ihr telefonieren und ich liebe dich in den Hörer säuseln, da könnt ich kotzen!!!!

Ich bin auch sicher, dass er sie auch schon viele Male beschissen hat. Das hatte ich mich immer schon gefragt bis ich vor einer Woche vor einem anderen Kollegen erfahren habe, der beide wohl gut kennt, ihn und seine Freundin, dass er wohl bei ihr total unterm Pantoffel stehen würde. Sie wäre wohl recht dominant, würde sagen wo es langgeht, halte ihn wohl an der Kurzen Leine. Wenn er zum Beispiel unter der Woche später als 1 Uhr heim kommt, dann darf er nicht in die Wohnung und solche Scherze. Er lässt sich das aber anscheinend gefallen. Der Kollege meinte dann, die Freundin hätte selber Geld oder reiche Eltern etc. Wie armselig!!! Er selber verdient auch nicht schlecht und bleibt bei dieser Freundin obwohl er sie ständig betrügt? Und was ist das für eine Freundin, die sich einen Freund hält, der sie bescheisst und den sie unterm Pantoffel hat?? Ich blicke gerade nicht so durch aber das Thema beschäftigt mich schon sehr in den letzten Tagen. Vielleicht könnt ihr was dazu sagen. Kennt ihr auch solche Leute?

LG

Mehr lesen

Diskussionen dieses Nutzers