Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Hässliche Menschen und Freunde

Hässliche Menschen und Freunde

21. Februar 2010 um 16:36 Letzte Antwort: 10. März 2010 um 19:51

allo.

ich bin schwierig, mein Verhalten oft nicht durchschaubar und ich sehe immer wieder Frauen, die sehen aus wie Großmütter, die haare zu keiner Frisur gestylt und die Klamotten aus der letzten Klamottenbude, geschlossen im Jahr 1950, und haben Kinder und Ehemänner. Ich frage mich immer, ich werde nochnichtmals angeschaut und wenn, dann nur verarscht oder bei mir wird sich ausgeheult. Ich weiss einfach nicht, wasich falsch mache. Mein Gesicht ist sicher nicht schön ud ich bin auch ehr unauffällig, aber das sind die anderen Weiberl doch auch, vor allem, die arg hässlich sind.. Wie kommen die an den Mann, wie werden die von zig Tausenden toller Frauen genommen?????

Mehr lesen

21. Februar 2010 um 17:56

Vielleicht
liegt es daran, dass du menschen nach äußerlichkeiten bewertest ..allerdings zu behaupten, jemand wäre "hässlich", ist ehrlich gesagt ziemlich daneben und überheblich

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 18:17

Ähm
der Charakter eines Menschen zählt und nicht die äussere hülle.

selbstverständlich haben diese Menschen Ehepartner denn die Partner lieben ja wohl nicht das äussere an einem Menschen, wie oberflälich wäre das denn.

dAs innere und der Charakter zählt. Mein Mann ist auch nicht hübsch vielleicht für andere , aber für mich der hübscheste auf der Welt auserdem ist aussehen relativ und geschmackssache.

Gefällt mir
21. Februar 2010 um 19:09

Neid
ist ganz schlecht, man sollte niemals neidisch auf jemanden sein, warum auch. Jeder ist schön so wie er ist. Ich wäre nie neidisch auf Aussehen sondern wenn dann höchstens auf andere Dinge. Auf Aussehen zu reduzieren ist oberflächlich aber wenn du mal älter bist (du klingst noch sehr jung und kindisch) dann wirst du das merken. Ich bin jetzt 28 und es gibt wesentlich wichtigeres im Leben als Aussehen.

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 11:03
In Antwort auf maksim_11841240

Vielleicht
liegt es daran, dass du menschen nach äußerlichkeiten bewertest ..allerdings zu behaupten, jemand wäre "hässlich", ist ehrlich gesagt ziemlich daneben und überheblich

Hallo
sorry. ich wollte nicht als überheblich und taktlos gelten, ich bin nur traurig, da ich nie gesehen werde und es für mich keine Erklärung dafür gibt. Ich bin sportlich und habe dünne Haare und nicht das prickelnde Gesicht, aber irgendwie möchte niemand die inneren Werte kennenlernen, vielleicht auch daher, weil ich Schamgefühle habe.

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 11:14
In Antwort auf meryl_11921128

Hallo
sorry. ich wollte nicht als überheblich und taktlos gelten, ich bin nur traurig, da ich nie gesehen werde und es für mich keine Erklärung dafür gibt. Ich bin sportlich und habe dünne Haare und nicht das prickelnde Gesicht, aber irgendwie möchte niemand die inneren Werte kennenlernen, vielleicht auch daher, weil ich Schamgefühle habe.


Ok um jetzt mal was positives zu schreiben
ich glaube ich verstehe ganz genau was du meinst
und aussehen ist nicht so wichtig?
ok natürlich muss man auch auf den Charakter sehen, aber dass es hübsche menschen oft leichter haben ist nun mal leier eine tatsache...
Ich glaube, es kommt viel darauf an, welchen Charakter man so hat.
Mir persöndlich und ich glaube dir auch, ist aussehen ziemlich wichtig.
und ich will nicht, dass jetzt kommt, auf das äußere reduzieren ist kindisch und so
ich finde aussehen eben wichtig und ich schaue oft auf Mädels, die ich halt hübsch finde
auch das du sagst, du verstehst nicht, dass andere beachtet werden obwohl sie viel "hässlicher" sind wie du.
Ich glaube Neid ist menschlich und ich glaube, keiner hier kann behaupten, er wäre noch nie auf jemanden neidisch gewesen

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 11:48
In Antwort auf jadyn_12854072


Ok um jetzt mal was positives zu schreiben
ich glaube ich verstehe ganz genau was du meinst
und aussehen ist nicht so wichtig?
ok natürlich muss man auch auf den Charakter sehen, aber dass es hübsche menschen oft leichter haben ist nun mal leier eine tatsache...
Ich glaube, es kommt viel darauf an, welchen Charakter man so hat.
Mir persöndlich und ich glaube dir auch, ist aussehen ziemlich wichtig.
und ich will nicht, dass jetzt kommt, auf das äußere reduzieren ist kindisch und so
ich finde aussehen eben wichtig und ich schaue oft auf Mädels, die ich halt hübsch finde
auch das du sagst, du verstehst nicht, dass andere beachtet werden obwohl sie viel "hässlicher" sind wie du.
Ich glaube Neid ist menschlich und ich glaube, keiner hier kann behaupten, er wäre noch nie auf jemanden neidisch gewesen

Ich
würde niemals einen Mann nehmen der nur aufs Äussere bei mir schaut. das ist kindisch und oberflächlich und solche Männer können sofort wieder gehen. Geht gar nicht.

Die inneren Werte zählen und Neid geht gar nicht, neid macht krank und ich denke auch der Grossteil der Menschen ist nicht neidisch.

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 12:31
In Antwort auf meryl_11921128

Hallo
sorry. ich wollte nicht als überheblich und taktlos gelten, ich bin nur traurig, da ich nie gesehen werde und es für mich keine Erklärung dafür gibt. Ich bin sportlich und habe dünne Haare und nicht das prickelnde Gesicht, aber irgendwie möchte niemand die inneren Werte kennenlernen, vielleicht auch daher, weil ich Schamgefühle habe.

Okay
jetzt bist du besser zu verstehen .. du schreibst: irgendwie möchte niemand die inneren Werte kennenlernen, vielleicht auch daher, weil ich Schamgefühle habe.

es ist nunmal so: das, was man über sich selbst denkt, das strahlt man auch aus (unabhängig von äußerlichkeiten). erst wenn dir bewusst wird, dass du auch viel zu geben hast, wirst du auf andere vertrauensvoller wirken und ganz anders auf sie zugehen können. ich drück dir die daumen

Gefällt mir
22. Februar 2010 um 12:43
In Antwort auf an0N_1211332799z

Ich
würde niemals einen Mann nehmen der nur aufs Äussere bei mir schaut. das ist kindisch und oberflächlich und solche Männer können sofort wieder gehen. Geht gar nicht.

Die inneren Werte zählen und Neid geht gar nicht, neid macht krank und ich denke auch der Grossteil der Menschen ist nicht neidisch.


Ich habe nicht gesagt, dass ich nur aufs äußere reduziert werden will das ist natürlich nicht richtig und würde ich auch nicht wollen
ich sage nur, dass das äußere genauso zu einem menschen gehört wie das innere.
du bist natürlich du, weil du eben genau deinen charakter hast. du bist aber auch du weil du so aussiehst wie du aussiehst...
und ich glaube nicht, dass du sagen kannst, dass du noch nie in deinem leben auf einen anderen Menschen neidisch warst, egal ob es jetzt um aussehen oder irgendetwas anderes geht.

Gefällt mir
24. Februar 2010 um 13:25

Sei bloß....
... nicht auf solche Frauen "eifersüchtig" . Den Mann haben sie in aller Regel bekommen, weil sie niedrige Ansprüche gestelt haben... Wenn man sich die Männer dazu mal anschaut, weiß man gleich, dass es bei der Partnerwahl nicht ums Aussehen ging (und auch nicht um Köpfchen )...

Also denk bloß nicht, du seist weniger Wert, nur weil du noch nicht den Richtigen gefunden hast!!! Sag dir lieber, dass du einen gescheiten, netten Mann finden wirst, der dich liebt, wie du bist. Dazu musst du keine Schönheit sein, sondern nur mit dir selbst zufrieden sein.

Das klingt natürlich wie 1000 Tipps, die du schon gehört hast.. aber mir ging es genauso! Ich bin auch nur eine normale Frau und habe ewig nach dem Richtigen gesucht... erst, als ich anfing, nicht jedem nachzurennen, der sich für mich interessierte (und das waren nicht viele) und erstmal mit mir selbst zufrieden wurde, ging alles wie von selbst.

Mein Mann meint, dass er mich (auch) deshalb so liebt, weil ich mit mir zufrieden bin. Wenn du das ausstrahlst, kommt der Richtige bestimmt hald!

Gefällt mir
24. Februar 2010 um 15:39

Hallo just 4 fun11
ja, ich habe Aversionen gegen MÄnner, weil .. z. b. heute.. kommt ne nette ujugne Frau bei uns in die Gruppe (arbeit) und schwupps, alle männer (boh, wie schön ist die denn, wow, die gefällt mir.etc..) ich bin immer nur nett, ja ich habe mich selber nicht lieb, weil jetzt auch die Sommersprossen wieder durchkommen. Jeder sonnenstrahl ist ein Stich ins herz(hört sich blöd an, ist es leider nicht).. ich leide sehr..

Gefällt mir
25. Februar 2010 um 13:09
In Antwort auf maksim_11841240

Okay
jetzt bist du besser zu verstehen .. du schreibst: irgendwie möchte niemand die inneren Werte kennenlernen, vielleicht auch daher, weil ich Schamgefühle habe.

es ist nunmal so: das, was man über sich selbst denkt, das strahlt man auch aus (unabhängig von äußerlichkeiten). erst wenn dir bewusst wird, dass du auch viel zu geben hast, wirst du auf andere vertrauensvoller wirken und ganz anders auf sie zugehen können. ich drück dir die daumen

Hi just 4 fun 11
mir wurde halt oft gesagt, ich sei hässlich und so etwas brennt sic fest in der SEele ein. Ich bin sehr sportlich und leicht maskulin, ich wirke vielleicht sehr taff und unnahbar, und so ist es leider auch. ich habe große angst vor Männer und bin leicht aggressiv. ausserdem fühl ich mich nicht wohl in meiner Haut..

Gefällt mir
26. Februar 2010 um 14:46

- Gesetz der Anziehungskraft-
Hi Joelina,

weißt Du warum DU niemanden hast, und diese vermeintlich "hässlichen Frauen" schon? Weil sie sich selbst lieben. Meist haben sie ein gutes Selbstbewußtsein, und scheren sich einen Dreck darum was andere Leute sagen, oder über sie und ihren Stil denken... Das ist das Gesetz der Anziehungskraft.
Du hingegen hasst sogar jede Sommersprosse an Dir - warum also sollte Dich jemand ANDERES dann lieben??
Glaub mir - unterbewusst spüren wir schnell, wenn jemand unzufrieden ist, und wir nähern uns dieser Person automatisch weniger... Ist wie ein unterbewußtes Signal.
Also akzeptier DU Dich erstmal, und dann sehen wir weiter ;0)

"Sommersprossen" - pfffff ... So was süßes und Du kannst Du meckern also wirklich....-laaacht-

Gefällt mir
27. Februar 2010 um 22:40


Dann schau dir DIESE Männer mal an...bleib stehen und überlege dir : würde ICH den nehmen??


-- in 90% der Fälle wird die Antwort wohl : nein lauten.

Also hab ich mir schon lange abgewöhnt auf die, die ich nicht sonderlich attraktiv finde, und damit meine ich Ausstrahlung nicht nur das rein otpische, eifersüchtig zu sein.

Gefällt mir
8. März 2010 um 15:27
In Antwort auf aoife_12872260


Dann schau dir DIESE Männer mal an...bleib stehen und überlege dir : würde ICH den nehmen??


-- in 90% der Fälle wird die Antwort wohl : nein lauten.

Also hab ich mir schon lange abgewöhnt auf die, die ich nicht sonderlich attraktiv finde, und damit meine ich Ausstrahlung nicht nur das rein otpische, eifersüchtig zu sein.

Würde
ich als überheblich gelten, wenn ich sage, dass ich bei meinem Anblick der Haare und meines gesichtes weinen könnte? ich finde an mir so vieles zum kotzen und denke halt, mit der richtigen Frisur würd sich dann was ändern. Die sommersprossen kommen einfach raus, ich kann die ja nur abedecken, mehr ist ja leider nichdt drin, ist ja schon vom arzt abgeklärt worden. Wie soll ich aus dem Teufelskreis nur rauskommen. Die dünnen haare,s o grade und weich, dass ich heulen könnte.

Gefällt mir
9. März 2010 um 13:24

Äh...
...schon mal was von Ausstrahlung gehört? Und die lässt sich nicht an Schönheit festmachen. Wobei letztere auch immer im Auge des Betrachters liegt.
Wer mit sich selbst total unzufrieden ist, strahlt das auch aus. Mal ehrlich: Würdest du so einen Miesepeter kennenlernen wollen? Wohl eher nicht, oder?

Und wieso machst du dich selbst so runter?
Wenn du was an deinen Haaren ändern willst, dann werd aktiv und jammer nicht rum!
Du sagst selbst, dass du dich mit einer anderen Frisur wohler fühlen würdest. Also geh einfach mal zum Friseur und lass dich beraten. Vielleicht kann er dir ne Volumenwelle machen, nen neuen Schnitt, eine neue Farbe...

Glaub mir, wer mit sich selbst im reinen ist, vermittelt auch diesen Eindruck an andere. Und das wirkt ungemein anziehend! Ich habe eine Freundin, die nun wirklich nicht Germanys Next Topmodel werden könnte...aber sie ist so ein süßer, lieber Mensch und wenn die dich anstrahlt, geht echt die Sonne auf...und ist trotz ihrer "Makel" verlobt.

Also, wer sich selbst liebt, der wird auch geliebt. Auch wenn's doof klingt.

Gefällt mir
9. März 2010 um 15:58
In Antwort auf eireen_12499700

Sei bloß....
... nicht auf solche Frauen "eifersüchtig" . Den Mann haben sie in aller Regel bekommen, weil sie niedrige Ansprüche gestelt haben... Wenn man sich die Männer dazu mal anschaut, weiß man gleich, dass es bei der Partnerwahl nicht ums Aussehen ging (und auch nicht um Köpfchen )...

Also denk bloß nicht, du seist weniger Wert, nur weil du noch nicht den Richtigen gefunden hast!!! Sag dir lieber, dass du einen gescheiten, netten Mann finden wirst, der dich liebt, wie du bist. Dazu musst du keine Schönheit sein, sondern nur mit dir selbst zufrieden sein.

Das klingt natürlich wie 1000 Tipps, die du schon gehört hast.. aber mir ging es genauso! Ich bin auch nur eine normale Frau und habe ewig nach dem Richtigen gesucht... erst, als ich anfing, nicht jedem nachzurennen, der sich für mich interessierte (und das waren nicht viele) und erstmal mit mir selbst zufrieden wurde, ging alles wie von selbst.

Mein Mann meint, dass er mich (auch) deshalb so liebt, weil ich mit mir zufrieden bin. Wenn du das ausstrahlst, kommt der Richtige bestimmt hald!

Hallo nochmal
ich möchte nochmals fragen wie es EUch Damen ergeht, die viele Makel haen, z. b. klein sein, ich bin klein, 164 cm und meine Dozentin meinte, mir würden die Leute Sachen nachtragen, als wenn das was tolles wäre. Ich muss auch sagen, dass ich es schlimm finde, wenn ich neben einer schönen Frau sitzte, wie gerade, die von den MÄnnern nur angestielt wird. Ich bin natürlich graue Maus, und einwenig strubbelig. So ne Freche halt. Ich möchte mir morgens nicht erst minuten lang den Lidstrich aufziehen, aber ich möchte nur mal klarstellen, dass ich es schon finde, dass Aussehen viel zu bedeute hatn. z. b. habe ich die Schaupielerin Monika Gruber gesehen, einmal so wie ist normal angezogen ist und einmal als biedere Trachtenfrau. Es macht schon viel aus, aber ich fühl mich halt nicht sexy.. Vielleicht ist es das, aber ich würde gern mal wissen, wie ihr damit umgeht, wenn eine tolle FRau neben Euch steht und Euer Freund /Partner immer zu ihr hinguckt und flirtet..

Gefällt mir
9. März 2010 um 16:22
In Antwort auf meryl_11921128

Würde
ich als überheblich gelten, wenn ich sage, dass ich bei meinem Anblick der Haare und meines gesichtes weinen könnte? ich finde an mir so vieles zum kotzen und denke halt, mit der richtigen Frisur würd sich dann was ändern. Die sommersprossen kommen einfach raus, ich kann die ja nur abedecken, mehr ist ja leider nichdt drin, ist ja schon vom arzt abgeklärt worden. Wie soll ich aus dem Teufelskreis nur rauskommen. Die dünnen haare,s o grade und weich, dass ich heulen könnte.

Dann
mach halt die richtige Frisur wenn sich dann was ändert, hindert dich doch nix daran.

Männer stehen auf lange volle Haare also mach was aus dir

Gefällt mir
9. März 2010 um 16:24
In Antwort auf meryl_11921128

Hallo nochmal
ich möchte nochmals fragen wie es EUch Damen ergeht, die viele Makel haen, z. b. klein sein, ich bin klein, 164 cm und meine Dozentin meinte, mir würden die Leute Sachen nachtragen, als wenn das was tolles wäre. Ich muss auch sagen, dass ich es schlimm finde, wenn ich neben einer schönen Frau sitzte, wie gerade, die von den MÄnnern nur angestielt wird. Ich bin natürlich graue Maus, und einwenig strubbelig. So ne Freche halt. Ich möchte mir morgens nicht erst minuten lang den Lidstrich aufziehen, aber ich möchte nur mal klarstellen, dass ich es schon finde, dass Aussehen viel zu bedeute hatn. z. b. habe ich die Schaupielerin Monika Gruber gesehen, einmal so wie ist normal angezogen ist und einmal als biedere Trachtenfrau. Es macht schon viel aus, aber ich fühl mich halt nicht sexy.. Vielleicht ist es das, aber ich würde gern mal wissen, wie ihr damit umgeht, wenn eine tolle FRau neben Euch steht und Euer Freund /Partner immer zu ihr hinguckt und flirtet..

Klein
164 ist nicht klein. ich bin 1.58 das ist klein und ich hab überhaupt keine Komplexe.

Ich hab auch kein problem neben einer schönen Frau zu sitzen , ja und meinst du die ist glücklich? Glück kommt nicht vom Aussehen. Aussehen ist mir eigentlich total egal.

Wenn du dir keinen lidstrich morgens aufziehen möchtest was willst du dann? wenn man schön aussehen will muss man auch zeit investieren das ist doch klar.

Mir doch egal wenn eine tolle Frau neben mir steht, ich bin auch toll auf meine Weise und ich bin einzigartig. Selbst wenn Heidi Klum neben mir steht juckt mich das nicht

Gefällt mir
10. März 2010 um 19:51

Moine mainung
charakter und Temperament macht einiges weg. Als Persönlichkeit gerade als Frau ist anziehend für viele Männer. Sprich ruhig die Männer an die dir gefallen. Mehr als ne Abfuhr kannst du nicht ernten, den Männern gehts auch so. Wer nicht wagt der nicht gewinnt, als ran an den Feind

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers