Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Haben Männer Angst vor starken Frauen?

Haben Männer Angst vor starken Frauen?

2. Januar 2011 um 13:51

Hallo,

mir persönlich geht es so, dass ich ziemlich wenig Erfolg bei Männern habe und mir oft Leute erzählen, das läge daran, dass ich intelligent sei und eine starke, bereits sehr ausgeprägte Persönlichkeit habe, was Jungen eher abstößt. (Das geht mir schon so, seit ich 13 bin!) Und nun wollte ich fragen, ob es tatsächlich stimmt, dass Männer vor einer gleichberechtigten oder sogar überlegenen Partnerin eher flüchten (beziehungsweise, ob sie das überhaupt so wahrnehmen) und ob sich das mit dem Alter vielleicht legt und es nur bei Jungs so ist. Ich persönlich hatte immer geglaubt, es läge an meinem Aussehen und ziemliche Komplexe entwickelt und mich zurückgezogen, aber ich konnte es nie verstehen, da ich eigentlich ganz normal aussehe. Auch dass ich eigentlich hübsch sei wurde mir da oft gesagt, aber ich war mir immer ziemlich sicher, dass Familie und Freunde das nur sagen, um mich nicht zu verletzen, etc... Inzwischen bin ich sehr zufrieden mit meinem Aussehen und würde deshalb gerne wissen, ob es nun stimmt oder nicht.

Danke schonmal im Voraus für die Antworten

MfG Zicke

Mehr lesen

3. April 2011 um 21:57

Bedauerlicher weise ...
scheint es echt so zu sein. Es gibt sogar eine amerikanische Studie dazu, die besagt, das gebildete Frauen häufiger Singles bleiben.
Vielleicht solltest du mal versuchen, dich zurückzunehmen und auch ein wenig die Hilflose spielen. Den männlichen Beschützerinstink kann frau fast immer ansprechen.
Alternativ würde ich mich vielleicht irgendwo aufhalten, wo sehr gebildete und intelligente Menschen sind. Fallst du nicht studierst, wie wäre es in einem Verein, wie Mensa?

Auf jeden Fall viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. April 2011 um 17:41

Ich kann andere Männer da nicht verstehen...
Ich würde gerne eine Intelligente starke Freundin haben, die mir auch gerne überlegen ist und mir sagt was sie will und was ich für sie tun soll. Ich hasse diese Frauen und Mädchen, die sich so künstlich "auftakeln" und überhaupt nichst blicken. Ich muss wohl eine Ausnahme sein, denn ich bin der einzige in meinem Umfeld der so denkt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli 2011 um 19:28

Die
meisten Männer haben Angst vor starken Frauen und vor allem wenn sie auch nocht wissen, was sie wollen. Mir geht es so. Ich bin meinem Alter, 19, mehr als 3 Jahre vorraus. Das macht den Jungs Angst, vor allem, wenn man bedenkt, dass sie generell entwicklungstechnisch um 3 jahre zurückliegen. Dann kommt auch noch, dass mich solche Männer dann langweilen. Weil frau ihnen einfach überlegen ist. =)Deswegen. Ja es ist so =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Juli 2011 um 11:36

Philosophie!
Was wird unter starke Frau definiert ?
Wenn eine Frau stark ist, haben Männer noch lange keine angst. Aber wenn die Frau dominant ist und nur ihren Willen durchsetzen will ohne Rücksicht auf dem Mann, dann ist die unsympathisch. Welcher Mann möchte eine Frau die sich als Mutti aufspielt ??? Es ist nun mal so, dass starke Frauen sehr grob sein können. Auf Drachen steht heit nicht jeder. Starke Frauen die auch die Gefühle und Interessen der Männer berücksichtigen, sind gern gesehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2011 um 23:15

In einer beziehung ergänzt man sich!
du bist ein jahr jünger als ich, wir sind noch jung und so sehr man auch verliebt war, die liebe des lebens kommt erst
aber, ich glaub nich, dass kerle angst vor ner schlaueren oder charakterstarken frau haben. zumindest nicht alle. ein mädchen kann bei mir auch noch so hübsch sein, aber wenn sie dumm wie stroh ist oder kein selbstbewusstsein hat, ist bei mir jegliches interesse im bruchteil einer sekunde verschwunden. ich finde es eines der wichtigsten dinge, dass ich mit meiner partnerin gut sprechen kann, sie eine ahnung von dingen hat und vor allem nen starken charakter hat. ich persönlich denk mir, was brauch ich ne alte, wenn ich mir am tag fünf ma auf die stirn klatsche, weil sie zb fragt wer platon ist. sei froh dass du nen starken charakter hast und klug bist, das sind dinge, die nen menschen unglaublich auszeichnen...und dich manche kerle sehr sehr sehr begehrenswert wirken lässt!
bleib so wie du bist PUNKT

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Februar 2012 um 20:10

Also meine Meinung dazu ist....
Hallo,

Bin 24, m - und kenne selbst starke Frauen mit ausgeprägten Persönlichkeiten. Ich weiß aber nicht ob ich mit meiner Altersklasse in dein Zielgebiet falle.

Was ich an einer Frau positiv finde und du hier erwähnst:
- Intelligenz, darf auch intelligenter sein als ich, möchte dies aber nicht ständig gezeigt bekommen
- dass eine Frau weiß was sie will, finde ich sehr wichtig

Was ich an starken Frauen nicht mag:
- von sich selbst allzu überzeugt sein (als hätte nicht jeder Mensch so einiges zu bieten...)
- mit seinem eigenen Körper total zufrieden zu sein (wäre ich dein Partner stimmt das vmtl aus meiner Sicht, aber jeder 'normale' Mensch findet Körperregionen an sich selbst mit denen er unzufrieden ist)
- wenn ich Angst haben muss das du mir den Tagesablauf planen möchtest

Ich kenne dich jetzt natürlich nicht persönlich, aber es kann schon gut sein, dass du manchmal zu direkt/offen bist bzw. mit deinem Selbstvertrauen andere einschüchterst. Das irritiert und verunsichert viele Männer (vor allem jene mit mangelndem Selbstvertrauen). Vllt. spricht du die falschen Männer an . (Und wenn ich von jemandem die eigene Attraktivität beurteilt haben möchte würde ich weder Familie noch gute Freunde befragen...)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen