Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Habe meinen Freund verloren.

Habe meinen Freund verloren.

14. Oktober 2016 um 0:41 Letzte Antwort: 14. Oktober 2016 um 2:14

Hallo ihr Lieben! Ich brauche dringend euren Rat. Wie soll ich nur anfangen...? Also... Ich habe übers Internet einen sehr netten, liebevollen, verständnisvollen und gutherzigen Kerl kennen und lieben gelernt. Wir haben schnell zueinander gefunden, führten eine Beziehung. Genauer gesagt eine Fernbeziehung mit etwa 600km Entfernung. Aber wir waren sehr glücklich miteinander. Er erzählte mir nach einer Weile, dass er unter Depressionen leide und dass es ihm aber mit mir wieder gut ginge. Das hat mich aber keineswegs abgeschreckt! Ich habe ihn geliebt und liebe ihn auch immer noch über alles!!! 2 oder 3 Monate später bekam ich früh eine Nachricht... Meine Beziehung war vorbei, er hatte Schluss gemacht. Ihm ging es wieder schlecht und war wieder sehr oft depressiv. Er wollte mich nicht mit seinen Problemen mit den Depressionen...wie soll ich sagen...naja "reinziehen". Ich habe nur noch geheult und bekam Nasenbluten vor Aufregung. Ich wollte nichts mehr essen und nur noch heulen. Wir haben aber weiter geschrieben und sind in Kontakt geblieben. Nun ist es knapp einen Monat her. Wir haben inzwischen 2 Mal geskypt. Gestern und heute. Wir haben gelacht und alles war, als wäre nie was gewesen. Aber danach war ich wieder unendlich traurig und am Boden zerstört. Jetzt geht es mir ähnlich.

​Mein Problem ist, dass mich das seeeehr belastet und ich fast jeden Abend heule und anfange zu zittern, zum Teil sogar Nasenbluten kriege. Meine Freundin sagt, dass es deshalb besser wäre den Kontakt abzubrechen, weil sie sieht, wie es mich kaputt macht.

​Aber ich kann ihn doch nicht im Stich lassen?! Das zweite Problem ist, dass er nicht mal weiß was sein Problem ist. Er hat Depressionen wegen den Problemen. Ich weiß nicht wie ich ihm helfen kann. Wenn er nicht weiß was sein Problem ist, dann kann er es nicht in den Griff kriegen und dann wäre eine Zukunft für uns komplett ausgeschlossen.

​Frage an euch: Was kann ich machen, um ihm zu helfen? Wie finden wir raus, was seine Probleme sind? Kann man Depressionen in den Griff bekommen? Und wenn, wie? Was soll ich machen, damit es mir wieder besser geht?

​Danke an alle, die das gelesen haben und mir helfen!!!!!
​MfG lolli1712

Mehr lesen

14. Oktober 2016 um 2:14

Hallo und seeehr vielen Dank, dass du das gelesen und geantwortet hast!!! Ich kann immer mit ihm offen reden und werde das auch sofort in Angriff nehmen! Danke!!!
LG lolli1712

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Ich bin Minderjährig und arbeite als Prostituierte.
Von: lexie_12461952
neu
|
13. Oktober 2016 um 21:14
Könnte ich möglicherweise Bi sein?
Von: jafet_12086798
neu
|
13. Oktober 2016 um 9:19
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen