Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Habe ich mich in den ex meiner schwester verliebt?

Habe ich mich in den ex meiner schwester verliebt?

2. April 2015 um 8:29

Zum Thema:
Sie sond getrennt,ich single.
Wir treffen uns seit ca 2 Monaten, haben ein traumhaftes/wie auch verliebtes Wochenende in Holland verbracht und nun holt der Alltag uns ein...

Fragen über Fragen! Wir beide wissen nicht wohin uns das führt,er sagt er kann sich noch nicht verlieben und ich wehre mich auch dagegen! Wobei ich mich sehr nach ihm sehne!

1-2x die Woche treffen wir uns,unternehmen etwas oder sind zu Hause. An manchen Abenden sind wir nur Freunde,haben Spass zusammen und am nächsten schlafen wir miteinander...

Nun fange ich an mich zu ärgern,wenn wir uns nicht sehen können,obwohl mir bewusst ist,dass es durchaus Vorteile hat,wenn wir uns weder sehen,noch dieses "what ever es ist" weiter machen...

Ich stecke in der Zwickmühle,denn abgesehen davon das ich mich selbst verliehre in seinen lieben Worten und seinen Gesten, übermannt mich mrin Verstand der mir sagt: Lass es!

Aber ist es dafür schon zu spät? Habe ich mich schon verliebt?

Anfangs war uns klar,wir wollen das,wir stehen das zusammen durch! Jeder Tag begann mit einer schönen Nachricht (egal von wem!),mit der Überzeugung,wenn wir es nur ruhig angehrn lassen,klappt das!

Nun sind knapp 2 Monate rum,wir haben alles überstürzt und die Überzeugung ist der Angst vor dem was da kommt gewichen...

Beide wollen/können nicht mit und nicht ohne...!

Hier ist guter Rat teuer

Vielen Dank schon mal!

Mehr lesen

2. April 2015 um 12:46

Kommt darauf an...
...auf mehrere Dinge finde ich.
Ich würde mir an deiner Stelle über folgende Finge klarwerden:
1. Wie ist das Verhältnis zwischen dir und deiner Schwester? (Ist es nicht so eng, ist vielleicht alles nicht so wild, ist es sehr eng, ist es vielleicht heikler)
2. WIE sind sie auseinander gekommen? Einverständnis beiderseits? Streit? Wollte deine Schwester, dass es aus ist?
3. Habt ihr eine realistische Zukunft?

Generell möchte ich dir sagen, dass ich zwar nicht in der gleichen aber mal in einer ähnlichen Situation war (zwillingsbruder der besten Freundin) und weiß, wie schlimm man sich fühlt. Ich habe echt gelitten. Wir haben es irgendwann gesagt und es war total ok für alle, aber eben auch eine andere Situation als deine. Schwierig würde es auch werden ihn erneut in eure Familie zu integrieren, was mir bspw. sehr wichtig wäre.

Ich wünsche dir viel Glück!
Wenn ihr euch wirklich so fühlt, als wenn ihr richtig für einander wäret, dann seid ihr es wahrscheinlich auch!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Depression, ein langer Kampf und das Aus der Beziehung.
Von: traci_12537078
neu
1. April 2015 um 18:40
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook