Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Habe ich eine Essstörung ?

Habe ich eine Essstörung ?

24. August 2017 um 1:17 Letzte Antwort: 1. Oktober 2017 um 14:30

Seit ca.  2 Monaten plagen mich regelrecht fressattacken.  Ich habe schon immer viel gegessen aber eben noch nie in dem Ausmaß.  Oft esse ich so viel dass ich danach extreme Bauchschmerzen bekomme.  Und wenn ich einmal anfange zu essen kann ich auch nicht  mehr aufhören.  Danach fühle  ich mich einfach nur fett und ekle mich vor mir selber und dass endet meistens kotzend auf dem WC. Und dann gibt es Tage an denen  ich einfach garnichts  esse und mich trotzdem fett finde.  Habe ich eine Essstörung  oder ist das nur eine Phase?  Bin echt verzweifelt würde mich auf ein  paar antworten freuen.  Danke schon im vorraus. 😊

Mehr lesen

24. August 2017 um 14:55
In Antwort auf natascha2001

Seit ca.  2 Monaten plagen mich regelrecht fressattacken.  Ich habe schon immer viel gegessen aber eben noch nie in dem Ausmaß.  Oft esse ich so viel dass ich danach extreme Bauchschmerzen bekomme.  Und wenn ich einmal anfange zu essen kann ich auch nicht  mehr aufhören.  Danach fühle  ich mich einfach nur fett und ekle mich vor mir selber und dass endet meistens kotzend auf dem WC. Und dann gibt es Tage an denen  ich einfach garnichts  esse und mich trotzdem fett finde.  Habe ich eine Essstörung  oder ist das nur eine Phase?  Bin echt verzweifelt würde mich auf ein  paar antworten freuen.  Danke schon im vorraus. 😊

Hallo,

von hier lässt sich das natürlich schlecht beurteilen.
Aber es KÖNNTE der Anfang einer Essstörung sein, die definitiv nicht zu unterschätzen ist.
Wenn du selbst solche Bedenken hast, wende dich an eine Beratungsstelle. Die können dir mit Sicherheit weiterhelfen. Und falls sich deine Vermutung bestätigen sollte, dann ist es umso besser, je früher man sich Hilfe sucht.

Ich wünsche dir alles Gute!

LG Caipi

1 LikesGefällt mir
21. September 2017 um 14:59

Huhu, 
das lässt sich so natürlich nicht beurteilen, die Diagnose kann tatsächlich nur ein Therapeut diagnostizieren.  
Was war denn der Auslöser?  
Wenn du magst, kannst du mir auch gerne eine PN schicken
 

Gefällt mir
1. Oktober 2017 um 11:29
In Antwort auf natascha2001

Seit ca.  2 Monaten plagen mich regelrecht fressattacken.  Ich habe schon immer viel gegessen aber eben noch nie in dem Ausmaß.  Oft esse ich so viel dass ich danach extreme Bauchschmerzen bekomme.  Und wenn ich einmal anfange zu essen kann ich auch nicht  mehr aufhören.  Danach fühle  ich mich einfach nur fett und ekle mich vor mir selber und dass endet meistens kotzend auf dem WC. Und dann gibt es Tage an denen  ich einfach garnichts  esse und mich trotzdem fett finde.  Habe ich eine Essstörung  oder ist das nur eine Phase?  Bin echt verzweifelt würde mich auf ein  paar antworten freuen.  Danke schon im vorraus. 😊

Bulimie hast du. Tut mir leid, dass du den selben weg wie ich eingeschlagen hast

Gefällt mir
1. Oktober 2017 um 14:30

Wenn das schon seit zwei Monaten so geht, ist das in jedem Falle sehr bedenklich!
Du solltest unbedingt zu einer Beratungsstelle oder direkt zu einem Therapeuten gehen.

Du kannst auch erst mal zum Hausarzt gehen, falls dir dieser Gang erst mal leichter fällt!

2 LikesGefällt mir