Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Habe ich Depressionen oder bin ich einfach nur unglücklich?

Letzte Nachricht: 14. Januar um 10:59
D
diedani95
11.12.21 um 21:57

Hallo zusammen,

Ich hab mal eine Frage. Ich weiß mir nicht anders zu helfen, da mir keiner so wirklich zuhört. Ich bin seit knapp 2 Jahren in einer Beziehung. Am Anfang der Beziehung war alles toll. Dann kam Corona und irgendwie hat sich etwas geändert. Im Dezember haben wir beide uns leider mit Corona infiziert und seit dem habe ich das Gefühl, dass ein anderer Mensch vor mir steht. Er bemüht sich wirklich sehr aber auf der anderen Seite bekomme ich von seiner Seite dauernd Abweisung. Was mach dann noch unglücklicher macht. Eigentlich sollte ich mich wirklich glücklich schätzen. Aber ich habe bei ihm das Gefühl er hört mir nicht zu wenn ich von meinen Problemen erzähle. So geht es mir eigentlich bei jedem. Deswegen bleibe ich lieber still und fresse es in mich rein und versuche es selbst zu bewältigen. Ich habe das Gefühl niemand versteht mich und niemand interessiert sich wirklich für mich. Deswegen weiß ich nicht ob ich einfach nur unglücklich bin oder ob ich schon in einer Depression stecke. Kann mir hier jemand weiterhelfen? 

Mehr lesen

D
dev1n.
11.01.22 um 23:11

Ich bin jetzt nicht so alt und erfahren aber ich hatte auch Mal eine Zeit wo es mir nicht gut ging und ich hab mir ähnliche Fragen wie du gestellt aber der beste Weg ist sich immer professionelle Hilfe zu suchen das hab ich auch gemacht und es war die beste Entscheidung

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
justanna
14.01.22 um 10:59

Man kann das nicht so leicht beantworten, ob du depressiv oder einfach nur unglücklich bist. Wenn du allerdings durchgehend unglücklich bist und nichts an der Situation änderst, die dich unglücklich macht, dann wird definitiv früher oder später deine Seele krank und du wirst in eine Depression abrutschen. Du solltest an deinem Selbstwert arbeiten und dir bewusst werden, dass du dir selbst der wichtigste Mensch sein solltest und somit auch dein persönliches Glück. Du solltest dir mehr wert sein, als die aktuelle Beziehung, die du führst, die sich nach deiner Beschreibung definitiv nicht danach anhört, als wäre sie glücklich und dein Freund der richtige Mensch an deiner Seite. Sei dir mehr wert als das und beende etwas was sich nicht mehr gut anfühlt. Versuche glücklich mit dir selbst zu sein, dir die Zuwendung, Aufmerksamkeit und das Verständnis entgegen zu bringen, was du von Anderen erwartest. Es ist traurig, wenn du dich von Niemanden verstanden und richtig wahrgenommen fühlst. Alle Menschen herum sind allerdings immer ein Spiegel deiner selbst, d.h. nimmst du dich selbst nicht wahr tuen es auch andere Menschen nicht. Alles fängt bei dir an. Somit musst du lernen dir das zu geben was du schmerzlich bei Anderen vermisst. Mit das Wichtigste ist eine positive Einstellung, in deinem Fall dich nicht so klein zu machen und so negativ von dir zu denken. 

Gefällt mir