Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Habe ich alles Versaut?!

Habe ich alles Versaut?!

22. Januar 2012 um 13:45 Letzte Antwort: 12. April 2012 um 0:55

Hi, das ist mein erster Beitrag?! hier im Forum, also bitte nicht böse sein, wenn ich im falschen Teil der Forums schreibe.
Nun zu meiner Person: Ich bin 17Jahre alt, 1.85m groß, wiege 78kg, habe dunkelbraune, etwas längere Haare und gehe auf ein Berufliches Gymnasium mit Ausrichtung auf technische Berufe, im Zweig der Informationstechnik.
Die Vorgeschichte fängt damit an, dass ich vor einem Jahr ziemlich viel abgenommen habe. Ich war damals noch etwas kleiner und breiter = wog etwa 85kg, dieser Zustand hatte wohl auch etwas mit meinem Hobby "Computerspiele" zutun. Obwohl ich, soweit ich mich erinnern kann, eigentlich immer ein ziemlicher Pummel war. Ich habe gemerkt, dass es so nicht weitergehen kann und habe mir als guten Vorsatz für 2011, vorgenommen weniger zu essen und mehr Sport zu machen, um von anderen Leuten nicht mehr wegen meines Gewichtes gemobbt zu werden und vielleicht mal ein weibliches Wesen an meiner Seite zu haben. Meine Ziele habe ich erreicht, ich habe abgenommen und konnte mich im Sommer auch mal wieder ins Schwimmbad trauen (ohne ausgelacht zu werden) und treibe regelmäßig Sport. Ich habe auch schon Komplimente von Mädchen bekommen, weil ich so viel abgenommen habe. Und auch schon mehrere Dates gehabt, die leider fast alle nichts wurden, weil ich mich nicht wirklich getraut habe. :/ Ein Angebot von einem Mädchen hatte ich auch schon gahabt, aber ich wollte nicht mit ihr zusammen sein, da ich sie eher als Freundin sehe. Nun habe ich letztes Jahr meinen Realschulabschluss gemacht und mich auf dem oben beschriebenen Gymnasium beworben und wurde angenommen. Mir fiel ein Mädchen aus meiner Parallelklasse sofort auf, ich weis nicht wieso, ich habe mir gedacht irgendwann spreche ich sie an. Okay ich bin ziemlich schüchtern und habe mich nie getraut sie in der Schule anzusprechen, vor allem da sie meistens mit Freundinnen/Klassenkameradinnen herumlief und nie alleine war. Letzte Woche war von unserer Klassenstufe eine gemeinsame Ski-/Snowboardausfahrt, ich habe mir gedacht: "jetzt sprichst du sie aber an!", ich habe sie am zweitletzten Tag durch Zufall nach Hause gebracht und mit ihr geredet. Ich war leicht angetrunken und ich glaube sie auch, wir haben uns gut verstanden und sie hat mir verraten, dass sie Snowboardanfängerin ist und da ich schon länger Snowboard fahre, was ich ihr auch erzählt hatte, bot sie mir an, dass ich ihr am nächsten Tag ein bisschen helfen kann, wenn ich sie sehe. Am nächsten Tag war ich aber zu feige sie anzusprechen.
Nun ja zu meinem Problem, an diesem Abend war Abschlussfeier, dieser Ausfahrt. Und wir Jungs hatte alle ziemlich viel getrunken. Ich weis leider nicht mehr viel von dem Abend, aufjedenfall habe ich sie laut Freunden dauernd angegrapscht und sie hatt dauernd gesagt ich solle gehen, ich sei viel zu betrunken. Seit diesem Abend habe ich sie nicht mehr gesehen, da sie in einem anderen Bus als ich heefahren ist. Jetzt sind alle wieder zuhause und ich bin total am Ende und weis nicht was ich machen soll?! Denk ihr das kann noch was werden, mit ihr? Am Montag sehe ich sie wieder in der Schule vielleicht sollte ich da mit ihr reden?
Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, ich bin echt verzweifelt Danke schon mal im voraus für eure Antworten.

Mehr lesen

12. April 2012 um 0:55

Hi
Es ist zwar nun eine Weile her, seitdem du das gepostest hast, aber an deiner Stelle hätte ich auf jeden Fall noch einmal mit ihr geredet Ich hätte versucht ihr die ganze Situation zu erklären und dann auch noch gesagt, dass es dir leid tut und sowas wie einen Blackout hattest (ja Alkohol als Grund zu nennen ist zwar nicht der Beste, aber was soll man machen ). Aber auch noch hätte ich ihr gesagt, dass sie wichtig für mich ist, ich einfach vorher zu schüchtern war sie anszusprechen...

Aber was hast du denn nun eigentlich gemacht?
Bist du auf sie zugegangen? Hat sie dir verziehen?
Tut mir leid, ich bin nur neugierig

LG

Gefällt mir