Home / Forum / Psychologie & Persönlichkeit / Habe Angst vor meiner Klasse!

Habe Angst vor meiner Klasse!

7. Januar 2009 um 20:25

Hallo Leute,

ich bin 14 jahre alt und gehe in die 9 klasse eines gymnasiums. meine klasse ist schon seit der 6 zusammen. naja egal jetzt zu meinem problem:
ich habe panische angst davor ausgeschlossen zu werden oder gemobbt zu werden und bin dazu noch seeeeeeehr seeeeeeeeeehr seeeeeeeeeehr schüchtern und sensibel und zurückhaltend!
Ich sitze jetzt dazu noch direkt vor den jungs die ich am meisten hasse. und die werfen mich auch noch oft ab oder kleben mir irgendwas in die haare oder sonstwo hin des kann ich gar nicht ab...
es ist jetzt nicht so, dass ich die dann anschreie oder so, ich ignoriers immer, deswegen hören die auch meistens schnell auf. aber dazu (sorry für das ewige dazu xD) kommt jetzt noch, dass ich den ganzen tag dadrin sitze, hoffe dass die nichts machen -----> Stress -----> ich = seeeehr sensibel ----> ich schwitze (leider) unter den armen ----> noch mehr stress-----> ich = seeeehr sensibel ...usw.
inzwischen hab ich schon ein mittel dagegen, mit dem man meistens nichts sieht (gottseidank) aber ich spüre es immer noch son bisschen da das mittel das ja nur reguliert... naja das ist nicht mein hauptproblem.

ich bin schon mal dankbar im vorraus für jeden tipp!

eure cat <3

Mehr lesen

8. Januar 2009 um 0:49

Re: 'Habe Angst vor meiner Klasse!'
hi cat5514,
gibt es denn eine möglichkeit, dich umzusetzen?
bei deiner klasse musst du dich nicht unter druck setzen. die menschen, die dich richtig gerne haben, sind ja deine freunde und die stützen dich so gut sie können. die anderen in deiner klasse, wirst du wohl kaum so auf dich hetzen können, dass sie dich mobben, denn das ist in den letzten 3 jahren ja auch nicht passiert. und auch die beiden spaßvögel hinter dir hören sicher auf, wenn sie merken, dass sie dich nicht aus der ruhe bringen. du musst auch nicht allen gefallen, wenn du dich wohlfühlst, strahlst du das auch aus!
lg lovely0435

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2009 um 16:37

Weis zwar nicht wie ich dir mit dem klasse helfen soll aber...
...das mit dem schwitzen war auch immer mein problem
weis nicht welches mittel du hast aber mein mittel ist wirklich gut....habe odaban!ist wirklich gut und hilft!probiers mal aus...dann hast du wenigstens ein problem weniger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2009 um 17:43
In Antwort auf bess_12062856

Weis zwar nicht wie ich dir mit dem klasse helfen soll aber...
...das mit dem schwitzen war auch immer mein problem
weis nicht welches mittel du hast aber mein mittel ist wirklich gut....habe odaban!ist wirklich gut und hilft!probiers mal aus...dann hast du wenigstens ein problem weniger

Huhu darya!
immoment habe ich yerka das hilft sehr gut, allerdings ist es bald leer.
von odaban hab ich im internet auch schon was gelesen ich könnts ja mal ausprobieren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Januar 2009 um 21:18

Deostein
Der Deostein "BEKRA Mineral" wirkt super gut gegen das Schwitzen. Kannst beim Bipa kaufen und befeuchtest ihn mit Wasser, trägst ihn auf die Haut auf (zB Achseln) und lässt es lufttrocknen (nicht trockenwischen). Es hält sehr lange, verschmiert keine Leiberln und riecht neutral. Viel Glück damit!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Februar 2009 um 9:48

Hatte auch angst
ich kann dich beruhigen wo ich an anfang in die klasse kam haben mich auch alle geergert und ein mal nach dem schul weg nachhause haben sie mich verfolgt aber die haben ne a zeige bekommen.

also du brauchst keine angst haben örgend wann werden die leute aus deiner klasse ansprechen so wie bei meiner schwester die hatte die selben porbleme also bist du nicht der einzige hab vertraun und geh auf andere leute zu und frag sie örgend was .

würd schon klappen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2009 um 9:30

Hmmm
Mensch, an deiner Stelle würd ich mir gar keinen großen Kopf machen.
Gegen dein Schwitzen unter den Armen gibt es gute und sanfte Produkte, und dann geb ich dir nur einen Rat (den ich mir immer sage):

ALLE kommen anckig auf die Welt, und wir ALLE gehen auch wieder nackig von der Welt. Es ist leider nur hier in Deutschland das Problem, das man als Mensch von anderen nicht akzeptiert wird, wenn man dem durch die Medien idealisierte "Bild von einem Menschen" nicht entspricht. Sei es, man ist mit den Klamotten nicht up to date oder trägt nur "gewöhnliche" Kleidung. Oder man hat Übergewicht oder schwitzt halt viel.
Der Mensch muss zählen, nicht das, was er verkörpert.
Gerade heutzutage ist es eh mehr "Schein als sein".

Also, kopf hoch! (auch wenn der Hals dreckig ist...)

In diesem Sinne

Gruß
Jörg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper