Anzeige

Forum / Psychologie & Persönlichkeit

Hab ich überhaupt eine Chance?!

Letzte Nachricht: 14. Mai 2014 um 15:59
J
jolene_12858942
13.05.14 um 21:02

Hallo Zusammen
Nun habe ich seit rund einem Jahr immer das selbe Problem... nämlich ist dies mein Arbeitskollege. Aber wie erkläre ich es euch am besten...??? Ich versuchs Mal:
Mein Arbeitskollege ist seit rund 3-4 Jahren in einer Beziehung (nicht verheiratet und auch keine Kinder). Dies hat er mir, als wir uns kennnegelernt haben, gesagt. Zu Beginn unternahmen wir Privat nichts zusammen- dies änderte sich aber nach einer Weile. Dazu muss ich sagen, dass er mich jeweils fragte (ich dachte mir, da er eine Freundin habe, frage ich ihn nicht von mir aus). Danach gingen wir öfters zusammen Nachtessen, am Abend was trinken, unternahmen Tagesausflüge, gingen baden... und und und. Wir kamen uns dabei sicherlich nahe, aber nicht so richtig (also er hat keine Grenze überschritten). Als ich dann bemerkte, dass ich Gefühle für ihn entwickelt habe, habe ich mit ihm gesprochen und ihm mein Problem geschildert (und dies war für mich alles andere als einfach). Ich dachte mir, dass er darauf Rücksicht nimmt- da ich ihm ja gemäss seinen eigenen Aussagen nicht egal war, er aber eine Freundin habe. Tja, aber was machte er?! Er änderte nichts, suchte weiter den Kontakt zu mir. Dann kam der Zeitpunkt, an dem ich ihm sagte, dass er mich in Ruhe lassen muss, da das so nicht weiter gehen kann. An meine Forderung hielt er sich zu Beginn....aber während der Arbeit suchte er öfters den Kontakt zu mir. So nun aber weiter... nun ist es so, dass wir wieder Kontakt haben, ich ihm aber gesagt habe, dass er nun keine Prioriät mehr für mich habe und wir gerne Freunde bleiben können. Jaaaa... leider ists so, dass ich noch nicht wirklich frei von ihm bin. Wie auch, wenn er mir beispielsweise aus den gemeinsamen Ferien mit seiner Freundin eine SMS schreibt, dass er mich vermisse?! Und nun, jedes Mal wenn ich ihn sehe, möchte ich ihn am liebsten küssen. Jetzt meine Frage, habe ich überhaupt eine Chance, dass er mal über seine angeblich intakte Beziehung nachdenkt? In kürze gehen wir am Abend essen und danach was trinken. Soll ich ihn beim Verabschieden einfach küssen? Ich bin echt ratlos, was ich tun soll. Vielleicht kann mir ja eine neutrale Meinung helfen... ihr seid gefragt
Danke euch bereits im Voraus.. .vielleicht seh ich das Ganze ja völlig falsch- aber ich denke, dass ich ihn mit einem Kuss zum Nachdenken bringen könnte....

Mehr lesen

Anzeige
A
adnana_12701835
14.05.14 um 15:59

Frage,
wieviel bedeutest du jemanden, der deine Bitte so ignoriert.

Das ist nicht wirklich ein Beweis für Respekt.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige